Erdies Hoerprobe - Litanei

von Erdie, 10.11.06.

  1. Erdie

    Erdie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 10.11.06   #1
    Hallo,

    ich habe noch ein Lied ausgegraben. Die Litanei von Schubert, welches ich mal gesungen habe als ich in einem Musikraum einer Schule die Akustik auf Eignung testen wollte wegen Aufnahme. Wir haben das Projekt allerdings aufgegeben weil die Akustik uns nicht zugesagt hat. Meiner Meinung nach fehlt da noch etwas Profil und ich habe streckenweise einfach zu leise gesungen. Etwas progessiver wäre besser gewesen. Aber vielleicht kann ja jemand etwas dazu sagen. Das Klavier war verstimmt :(

    http://www.erdie.de/litanei.mp3

    Grüße
    Erdie
     
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 10.11.06   #2
    Die Winterreise hätte ich in- und auswendig gekannt.. :(

    Bei mir fremden Werken brauche ich allerdings immer einen Vergleich, um zu erahnen, wie es "auch" klingen könnte. Da fehlt mir bei klassischen (bzw in diesem Fall romantischen) Stücken leider die Fantasie bzw die "Hörerfahrung". Kann also nicht sagen, wie es mit etwas "mehr Profil" geklungen hätte, ohne es gehört zu haben. Die Interpretation des Wortes "Wachten" im letzten Drittel kam mir etwas "luschig" vor. Aber sonst scheint mir das sehr gelungen und genau richtig. Der Fischer-Diskau beispielsweise singt mir den Schubert immer etwas zu temperamentvoll. Du hälst Dich angenehm zurück, was mir gefällt. Sogar das leicht verstimmte Klavier gefällt mir, weil es die schöne "fragil-morbide" Begleitung des Liedes noch mehr ins Licht rückt. Ich finde, Schuberts Lieder müssen sowieso immer auf alten, verstimmten Schulklavieren gespielt werden, um richtig zu wirken :).

    Sehr schöne Hörprobe.
     
  3. Erdie

    Erdie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 10.11.06   #3
    Hallo Antipasti,

    danke für Deinen Kommentar. Mit Profil meinte ich auch die Interpretation. Ich weiß, das klingt jetzt wie eine Entschuldigung *g*, ich hatte das Stück gerade eingeübt und klebte noch an den Noten. Darunter leidet dann der Ausdruck. Es handelt sich ja um 3 Stophen und die Kunst ist es, die 3 Strophen so zu singen, daß keine so klingt wie die andere. Das ist mir nicht gelungen. Darüberhinaus finde ich die Textverständlichkiet noch nicht gut - abgesehen von den richtigen "Fehlern". An einer Stelle steht "wie der Sonne .." und ich habe daraus ein " .. wieder Sonne .." gemacht. Das passiert nur wenn man noch nicht verinnerlicht hat, was man singt. Der Grundcharakter des Liedes gefällt mir wiederum gut, sonst hätte ich mich nicht getraut, es hier reinzustellen. Ich habe auch noch ein 2. Stück ausgegraben. Es ist "die Uhr" von Loewe:

    http://www.erdie.de/dieuhr.ogg

    Grüße
    Erdie
     
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    25.225
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    5.419
    Kekse:
    91.893
    Erstellt: 10.11.06   #4
    Da hast Du sicher recht. LAutstärke stimmt nicht ganz. Textverständlichkeit auch nicht immer. Aber um diese Details zu erkennen und zu beurteilen, müsste man Schuberts Werk schon sehr viel besser kennen. Ich fürchte, so viele "Romantiker" tummeln sich hier nicht. Aber vielleicht hast Du ja Glück. Vielleicht kann Kieshy mehr dazu sagen? Die beschäftigt sich mehr mit klassischem Gesang.
     
  5. Erdie

    Erdie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 10.11.06   #5
    Mir ist klar, daß hier wenig Klassiker sind. Aber ich hoffe, es ist mal ne Abwechslung auch für die "anderen".

    -Erdie
     
  6. lunaberlin

    lunaberlin Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.11.06   #6
    Auf jeden Fall!
    Ich hab´s mir gestern abend noch angehört und fand´s wunderschön :)

    Zum gesanglichen möchte ich mir jetzt nicht anmassen, was zu sagen - dazu kenne ich mich mit klassischem Gesang zu wenig aus. Aber mir hat´s auf jeden Fall gut gefallen.
     
  7. the_restless

    the_restless Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    16.04.09
    Beiträge:
    257
    Ort:
    Nähe Siegen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    59
    Erstellt: 10.11.06   #7
    Moin

    Super Erdie, da hab ich Pantera direkt ausgemacht ;)
    Also, zumindest für mich, als klassik-noob klingt das saugeil :)

    MfG

    Bene
     
  8. Erdie

    Erdie Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.12.03
    Zuletzt hier:
    15.04.09
    Beiträge:
    132
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 10.11.06   #8
    Also wenns für Klassik noobs gut kling, ist es ein besonders großes Kompliment :)
     
  9. Benno _8)

    Benno _8) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    17.02.14
    Beiträge:
    1.086
    Ort:
    im Gillbach-Delta, zwischen Köln und Mönchengladba
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.592
    Erstellt: 11.11.06   #9
    Die Schubert Litanei ist jedenfalls genau passend für trübe Novembertage. Ein schönes Stück Musik, gut rübergebracht. Die angesprochenen Unvollkommenheiten (auf hohem Niveau) machen gerade den Reiz aus, eine perfekte Aufnahme würde diesem Stück vielleicht gar nicht gerecht.
     
  10. StayTuned

    StayTuned Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    17.05.11
    Beiträge:
    1.368
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    254
    Erstellt: 20.11.06   #10
    eig. auch nicht meine Richtung. aber respekt... finds sehr bewegend und schön!
     
  11. JTE

    JTE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.08.05
    Zuletzt hier:
    16.06.16
    Beiträge:
    562
    Ort:
    San José (CR)
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    702
    Erstellt: 20.11.06   #11
    bin kein klassik-kenner, aber zur-breuhigung-hörer ;)
    gefällt mir, schafft doch ne sehr schöne atmosphäre...
     
Die Seite wird geladen...

mapping