Erfahrungen mit BGZ Bunkern?

von PiepTon, 29.06.10.

Sponsored by
Gravity Stands
  1. PiepTon

    PiepTon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.10
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    20
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.06.10   #1
    Hallo zusammen.

    Meine Band und ich suchen gerad nach einem neuen Proberaum. Bisher haben wir in einem Gemeindehaus geprobt, was zwar sehr toll war, da dort Mischpult, Anlage etc. alles mitbenutzt werden durfte von uns, aber dort haben auch noch 3 oder 4 andere Bands geprobt. Und wir konnten bisher nur Samstags 18-22 Uhr da rein. Was einmal doch recht wenig ist, da wir alle noch nicht sehr lange spielen und zum zweiten bei 4 Leuten nicht jeder unbedingt jeden Samstag abend Zeit hat. MIt 50€ gesamtmiete wars zwar recht günstig, jedoch naja.. nur 1 mal pro woche ist doch bissl wenig,.. und immer dieser Zeitdruck...

    Darum wollten wir uns mal etwas umschauen.
    Nun sind wir auf die Seite der BGZ gestoßen http://www.musikprob.de/upload_files/
    und sind auf die Bunker proberäume aufmerksam geworden. Da wir aus Bochum kommen würde der BGZ 5 am besten passen und laut der Webseite sind da noch Proberäume frei. Der Preis 40-130€ / Pro Raum? oder Pro Band?
    Scheint auch ok zu sein.

    Jedoch wollte ich mal Fragen ob es jemanden gibt der Erfahrungen mit der BGZ hat oder sogar noch mit genau diesem Bunker. Wir würden natürlich vorher auch alles besichtigen usw.
    Jedoch kann es nicht schaden sich vorher mal etwas zu informieren, worauf man sich da einlässt.
     
  2. Moerchen

    Moerchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.07.04
    Zuletzt hier:
    22.01.21
    Beiträge:
    1.437
    Ort:
    Waltrop
    Kekse:
    5.043
    Erstellt: 29.06.10   #2
    Ich kenne viele Bands, die in BGZ Bunkern ihre Proberäume haben und eigentlich sind die alle damit zufrieden. Die Sanitäranlagen sehen zwar so aus, als ob sie der Führer noch persönlich eingeweit hat, aber was solls.

    Der Preis bezieht sich übrigens für einen Raum. Ein paar Kollegen haben einen Raum der cirka 50-60m² hat und dafür zahlen sie 200€ + Strom.
     
  3. toeti

    toeti Keys Moderator

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    28.01.21
    Beiträge:
    14.655
    Ort:
    Herdecke
    Kekse:
    20.959
    Erstellt: 04.07.10   #3
    Ich war unzufrieden :) Wir hatten Häufchen vor dem Raum, meine Notbeleuchtung, mehrfach stress mit der Schließung der Tür ;)
     
  4. Toby2111

    Toby2111 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.09
    Zuletzt hier:
    1.04.18
    Beiträge:
    422
    Ort:
    Dortmund / NRW
    Kekse:
    876
    Erstellt: 05.07.10   #4
    Bei uns im Bunker sehen die nicht nur so aus, sie riechen auch als ob selbiger in ihnen Verreckt wäre.
    Ansonsten finde ich 150 Schleifen für knapp 25qm etwas viel aber dafür ist der Raum trocken, gut belüftet und von anderen Bands kriegt man nix mit.

    Im großen und ganzen isses i.O.
     
  5. PiepTon

    PiepTon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.10
    Zuletzt hier:
    16.02.14
    Beiträge:
    20
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.07.10   #5
    Hey Danke für die Antworten. Scheint aber wohl von Bunker zu Bunker unterschiedlich zu sein.
    Wir waren heute mal da und haben uns die freuen Räume angschaut, von 3 Räumen wäre einer einigermaßen akzeptabel gewesen, die anderen waren total verdreckt, mit aufgerissenem boden etc.

    Aber allgemein, hat uns das in dem Bunker nicht gefallen. War extrem Muffig da drin und auch recht feucht. Also ich würde mein Equipment da nicht ohne Bedenken reinstellen.

    Naja wir schauen uns mal nach was anderem um.
     
  6. Jeeper

    Jeeper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.07
    Zuletzt hier:
    15.01.17
    Beiträge:
    63
    Ort:
    Essen
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.10   #6
    Hi, es gibt da noch ne Bunkeranlage die für Musiker umgebaut wurde. Ich hab dir mal ne pm dazu geschickt!