Erfahrungen mit diesem Tonabnehmer?

von kox, 25.04.04.

  1. kox

    kox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.11.03
    Zuletzt hier:
    2.08.06
    Beiträge:
    290
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
  2. andy123

    andy123 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    12.10.03
    Zuletzt hier:
    14.05.14
    Beiträge:
    620
    Ort:
    ..
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    319
    Erstellt: 25.04.04   #2
    Ich glaube nicht, dass das Teil was taugt und ganz ehrlich , die MP3 Files sind garantiert nicht über den Abnehmer gespielt (steht ja auch nicht dabei)
     
  3. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 25.04.04   #3
    Murx ist das! Sonst nix!
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.04.04   #4
    Son Ding hab ich hier noch rumliegen. Taugt nicht viel. Ohne Pre-Amp und Equalizer ists für die Tonne. Aber auch sonst ist das nciht das Wahre. Der Druck auf die Gitarrendecke ist zu schwach. Ich hab das Ding dann auf ner anderen Gitarre mit verschiebbarem Steg UNTER den Steg geklemmt, aber da war der DRuck dann fast zu stark.

    Die besten Ergebniss hatte das Ding, wenn man es mit der hand sanft auf die Decke drückte. Toll.....hab ich ne dritte Hand? :-)
     
Die Seite wird geladen...

mapping