Erfahrungen mit Maxi Studio Isis?

von trip_the_tripper, 06.02.05.

  1. trip_the_tripper

    trip_the_tripper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.05
    Zuletzt hier:
    26.02.05
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.05   #1
    Ich habe bei google die Guillemot Soundkarte Maxi Studio Isis ersteigert, die bei Einführung (2001?) ca. 700DM kostete. Kann mir jemand, der diese Karte kennt sagen, was ich mit der Karte anfangen kann, und ob ich sie überhaupt für Homerecording nutzen kann? Letzten Endes liefe es bei mir auf E-Gitarre/Bass + evtl. Gesang hinaus. Als weitere Hardware besitze ich:

    Alesis Passivmonitore
    einen Pioneer 100W Verstärker
    1000Mhz Athlon + 512MB RAM
    Hughes&Kettner Silverline 50W Amp

    Software ist vorhanden, was meint Ihr?
     
  2. AndyR

    AndyR Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.04
    Zuletzt hier:
    14.04.15
    Beiträge:
    185
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    235
    Erstellt: 12.02.05   #2
  3. andiab

    andiab Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.04
    Zuletzt hier:
    7.11.14
    Beiträge:
    85
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 13.02.05   #3
    wegschmeißen!! sorry, was anderes kann ich da nicht sagen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping