Erfahrungen mit Rockbag Dämpfkissen

von Drummer Ziesi, 14.11.06.

  1. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 14.11.06   #1
    Hallo Leidls!

    Bin auf der Suche nach einem Bassdrummikro-Stativ auf das hier gestoßen, und bin ernsthaft am überlegen mir so ein teil wirklich zuzulegen (in Verbindung mit PS3 Clear Schlagfell und PS3 Ebony Reso), mein immernoch Pearl-Werksfell gibt nämlich auch langsam aber sicher den Geist auf *g*. Aber zurück zu meiner eigentlichen Frage: hat jemand erfahrung mit diesem Kissen? also wie ist die dämpfwirkung? Verarbeitung? usw. :D

    Gruß, Ziesi.
     
  2. BumTac

    BumTac Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    5.091
    Ort:
    Whoopa Valley
    Zustimmungen:
    434
    Kekse:
    21.722
    Erstellt: 16.11.06   #2
    Jo, das würde mich auch sehr interessieren! Ich spiele meine BD am liebsten ungedämpft, das bringt aber live doch ein paar Problemchen mit sich. Eine leichte Dämpfung inkl. optimierter Mikropositionierung könnte da Abhilfe schaffen.
    Schließ mich Ziesi an, WILL MEHR WISSEN!!!
     
  3. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 16.11.06   #3
    Also mich würde vor allem interessieren, warum sowas überhaupt gebraucht wird. :o :D

    Ne Decke und n'ordentliches Mikro und fertig ist der Sound. :great:

    Eine Decke sieht zwar "unprofessionell" aus, aber wenn es hilft. :screwy:

    Mit dem Kissen im Link hätte ich nur Probleme, da das verstellen und eventuelle näher ans Felle rücken und drücken mit einem starren, in der Oberfläche nicht variablem Stück Stoff einige Probleme bereiten dürfte.... Bei der Decke bin ich selbst Herr der Lage: Einlagig, zweilagig, näher am Reso, näher am Schlagfell, oder beides, nur in der Mitte oder Überall, etc.

    Meine Meinung
    [edit] -
    (Ist es heutzutage im Board eigentlich üblich hinter jedem, Argument "Eigene Meinung" zu schreiben, da das sonst zerpflückt wird :confused: :D ;)).
     
  4. Drummer Ziesi

    Drummer Ziesi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    2.259
    Ort:
    Graz
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.007
    Erstellt: 16.11.06   #4
    Ja, natürlich, da hast du völlig recht, nur primär gings mit da eher um die Mikrofon-Halterung. Wie wir ja hier zum Großteil wissen ist der Kick der BD besser, je näher das Mic am Schlagfell ist. (ausserdem stellt es für den Tonmensch eine ernome Erleichterung dar; also zumindest für die Tonmenschen dies nur so halb drauf haben, und die gibts hier in meiner Umgebung in Scharen :D) und da wird es mit einem handelsüblichen niedrigen Mikrofonständer schon problematisch. Klar, einfach nur das Mic in die Decke legen ist sicher für zu Hause Homerecording auch ne Lösung, wenn man aber einen Gig hat bei dem das Schlagzeug 3 mal von der Bühne und wieder rauf muss ist das halt schon ein Problem, da immer wieder neu ausgerichtet werden muss.

    Alternative dazu, also Mikroständer für in die BD auf die Decke: Beyerdynamic ST 99 *klick*, Kostet halt fast doppelt so viel wie das Rockbag-Kissen.

    Gruß, Ziesi.

    Edit: Ich versuche hier nicht dich oder deinen Beitrag oder deine Meinung zu zerpfücken, ich würde nur gerne eine sachliche Diskussion führen :D :great:
     
  5. mb20

    mb20 HCA Samba & Percussion Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.02.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    2.264
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    4.907
    Erstellt: 17.11.06   #5
    Das hatte ich auch nicht erwartet. :D ;)

    Nun, dann habe ich die Frage nur etwas anders verstanden und möchte doch auch gerne wissen, ob das Kissen Vorteile für das Mic selbst und dessen Positionierung bietet. :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping