erste lyrics

  • Ersteller fritzkante
  • Erstellt am
F

fritzkante

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.12
Registriert
15.07.11
Beiträge
10
Kekse
0
Ort
Gersthofen
servus an alle,
ich bin seid 11 jahren gitarrist, habe jetzt auch angefangen eigene texte zu schreiben, bin was deutsche lyrics angeht (nach aussagen meiner kollegen) relativ begabt, mit den englischen bin ich mir nicht ganz sicher und wie man merkt halte ich nicht sonderlich viel von groß- und kleinschreibung ;)

eins noch: ihr müsst euch die lyrics zum genre metal vorstellen, vom stil her wie "motionless in white" (nur ohne das gelaber am anfang) (bsp. -> http://www.youtube.com/watch?v=vov0yT7qnVI&feature=BFa&list=PLB534FC66722C9A3A&lf=BFp)

so nun bitte ich euch das einfach mal durchzulesen und kritik, egal ob positiv (aber bitte objektiv) zu äußern. (bitte auch auf grammatik / rechtschreibfehler hinweisen)
PS: an den noten für gitarre / drums wird noch gearbeitet, bei den lyrics habe ich BEWUSST darauf geachtet dass keine reime vorkommen (grund = egal)


[Vers1]
you are the mirror of yesterday
old, deseased, weak and cold,
we´re your future,
the future of this world
you´ve formed and trained us,
and now we grow up
we wanna have you´r crown,
you hate us, ´cause we´r different,
and you hate us for our identity


[Refrain]
but what world would it be, if we would not be here,
did you ever thought about?
it´s not our fault
you created us and now we are what we are
we are you! wer are you! (we are you!)
this is a new dimension
we are the kids of this time


[Vers2]
you´re the mirror of caducity,
we have to bleed for your transgression,
and you have to bleed for ours !
without necessity or rules,
no one´s like the other
no order and no discipline,
is this the way you want it?
don´t blame us !! (growl)
(don´t blame us!) (high scream)

[breakdown]
"don´t blame us" splittet, one word every second stroke, deep as possible

[Refrain]
but what world would it be, if we would not be here,
did you ever thought about?
it´s not our fault
you created us and now we are what we are
we are you! wer are you! (we are you)
this is a new dimension
we are the kids of this time
(the kids of this time)





danke an alle, schonmal im vorraus
 
PisauraXTX

PisauraXTX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.03.21
Registriert
10.10.09
Beiträge
925
Kekse
3.490
Ort
Bielefeld
Ich fange einfach mal mit der Sprache an...

[Vers1]
you are the mirror of yesterday
old, deseased, weak and cold, Entweder diseased oder deceased
we're your future,
the future of this world
you've formed and trained us,
and now we grow up Vom Sinn vielleicht eher "And now we have grown up"?
we wanna have your crown,
you hate us, 'cause we're different,
and you hate us for our identity


[Refrain]
but what world would it be, if we would not be here, "if we weren't here". "Would" gibt es im If-Satz nicht.
did you ever thought about? "Did you ever think about that?" oder "Have you ever thought about that?"
it's not our fault
you created us and now we are what we are
we are you! wer are you! (we are you!)
this is a new dimension
we are the kids of this time


[Vers2]
you're the mirror of caducity,
we have to bleed for your transgression,
and you have to bleed for ours!
without necessity or rules,
no one's like the other
no order and no discipline,
is this the way you want it?
don't blame us !! (growl)
(don't blame us!) (high scream)

[breakdown]
"don't blame us" splittet, one word every second stroke, deep as possible

Hoffe das hilft dir weiter. Rock on!
 
F

fritzkante

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.12
Registriert
15.07.11
Beiträge
10
Kekse
0
Ort
Gersthofen
danke für die hilfe :)
bin leider nicht so der englisch könner

nochmals danke für die hilfe :)
 
MissMoonlight199

MissMoonlight199

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.02.18
Registriert
30.12.10
Beiträge
562
Kekse
469
Ort
Marburg
ich find den text interessant aber was ich nicht verstehe ist, warum du einen englischen songtext schreibst wenn du nicht gut englisch kannst..ist nicht böse gemeint, ich zB finde englisch ist auch einfach schöner zu singen ;) aber versuchs vllt mal mit nem dt. text, dann kannst du vllt auch besser sagen was du meinst ;)
 
F

fritzkante

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.12
Registriert
15.07.11
Beiträge
10
Kekse
0
Ort
Gersthofen
ich schreibe die texte deshalb englisch (bzw. versuche es ;) ) damit ich das endlich mal auf die reihe bekomme ^^
wenn ich nie was mit englisch zu tun habe, lerne ich auch nicht dazu und ich bin so ein tüp der schnell dazu lernt und sich sachen sehr schnell merken kann, deswegen finde ich es eher positiv (anfänglich) viele fehler zu machen, glaub mir, in einem jahr hab ich das alles drauf :)
 
hrawth

hrawth

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
05.05.21
Registriert
15.12.06
Beiträge
724
Kekse
8.445
Ort
Oldenburg
Hallo, fritzkante!

Etwas verstehe ich inhaltlich nicht: Normalerweise sind es doch immer die Alten, die auf Regeln und Notwendigkeiten pochen, warum wirft das LI im zweiten Vers dann den Alten implizit vor, sie würden der Nachwuchsgeneration keine Ordnung und Disziplin geben bzw. lassen wollen? Heißt das außerdem, dass das LI als Mitglied der jungen Generation gerade nicht Revolution und Regelbruch anstrebt, sondern Ruhe und Ordnung? - Verkehrte Welt... ;)

Und noch etwas: "We are you!" bedeutet ja Identifikation mit der Gegenseite. Wogegen rebelliert das offenkundig auf Rebellion gebürstete LI denn dann?

Ich finde den Text ingesamt nicht schlecht, vor allem nicht, wenn man bedenkt, dass er eben ein Genre-Text ist (ich bin ebenfalls voll auf ein Genre eingestellt, allerdings auf ein anderes), nur scheint das LI selbst nicht so ganz genau zu wissen, was es denn eigentlich will, woraus natürlich folgt, dass es nicht weiß, wie es sein Ziel erreichen kann und wogegen es opponieren/kämpfen/rebellieren muss. Tu ihm doch mal den Gefallen, ihm ein klares Ziel zu geben, dann wird der Text vielleicht ein bisschen flüssiger und strukturierter - würde auf jeden Fall noch besser zum durchstrukturierten Metalcore passen :D

Gruß und viel Erfolg
André

P.S.: Die sprachlichen Mängel habe ich extra außer Acht gelassen, denn das hat Pisaura schon gut hinbekommen.
 
F

fritzkante

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
29.10.12
Registriert
15.07.11
Beiträge
10
Kekse
0
Ort
Gersthofen
für ausenstehende mag das "verkehrte welt" sein, aber wie du sagtest weiß das LI nicht so ganz wogegen es eigentlich rebelliert, die struktur fehlt, die disziplin die verlangt wird und gleichzeitig wieder völlig abgestoßen wird und genau das war mein ziel, so sehe ich unsere heutige gesellschaft - verwirrt, unstrukturiert, rebellisch aber:gruebel: ohne klare ziele (einfach um aufrührerisch zu sein)
und mit dem verlangen nach ordnung und disziplin wobei im alltag der meisten dann völlig gegensätzlich gehandelt wird.

ich hoffe du kannst mich jetzt ein wenig besser verstehen :)
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben