Es regiert das Chaos

von benzinpunk, 14.12.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. benzinpunk

    benzinpunk Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.06.05
    Zuletzt hier:
    14.12.07
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.12.07   #1
    bin gestern einem gas-anfall erlegen, begünstigt durch einen rapiden preisnachlass.

    das schätzchen heisst chaos, traben chaos. die bässe bitte gerüttelt, nicht gespült (oder so..)

    erster eindruck dieses nunmehr meinen langholzes am vertrauten übungsamp warwick bluecab 60:

    zunäxt: liegt gut in der hand und hängt gut am gurt.
    sound nix exaltiertes, nix besonderes, aber nichts zu meckern und passt mir gut in den kram.

    mitten poti etwas wirkungsarm, dafür versetzt der bassregler berge. fingerstyle - schiebt ordentlich, wird vllt noch mehr, wenn ich die saiten thru body spanne; slapsounds - naja. liegt evtl an der nicht identifizierbaren besaitung vom laden (stand da wohl ausserdem ein paar jährchen).

    den pickups trau ich irgendwie trotzdem noch nicht so recht übern weg, is ne gefühlssache, denn sie erscheinen subjektiv einen kleinen tick leiser als mein referenz-atk100 (passiv!), sind halt exoten. Mal gucken opet einen trimregler gibt..

    rauschverhalten preamp - ok soweit, kann aber auch vom warwick kaschiert sein *pessimismus verbreit*.

    design - geil (geschmaxfrage, klar). lackierung deep blue - sehr geil, 1000x besser als auf den fotos, das siehts ja fast widerlich aus. drop tunings a la DGCF - perfekt. bandtauglichkeit - schaunmermal. hatte mim atk100 nie probs, sollte also nix anbrennen. 500W sollten reichen

    als echten testbericht würd ich das jetzt mal nicht bezeichnen, aber vielleicht als kleinen einblick für solche die schon länger überlegen; in der elektro-bucht liegen ja noch paar von den dingern auf reede.

    soweit das. bin für jeden erfahrungsaustausch offen. vive les exotiques!

    greeeeezz
     
  2. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 14.12.07   #2
    Ähh.... was?

    Das sollte deine nächste Anschaffung werden: *Click It*

    Grüße. Ced
     
  3. GoodYear

    GoodYear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.12.04
    Zuletzt hier:
    17.08.15
    Beiträge:
    1.923
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.229
    Erstellt: 14.12.07   #3
    Also ich habe alles verstanden. Nicht mehr als einen Link auf "Duden - korrektes Deutsch" als Begrüßung ist aber auch echt un-"friendly and helpful", finde ich :eek:

    Das ist der Bass, gell?

    Gruß,

    Pablo
     
  4. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 14.12.07   #4
    Gott - ist der hässlich :eek:

    P.S. Danke Ced
     
  5. fourtwelve

    fourtwelve Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    28.06.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    2.952
    Ort:
    Rheinhessen
    Zustimmungen:
    640
    Kekse:
    13.786
    Erstellt: 14.12.07   #5
    Das finde ich aber auch.

    Anyway. Zum Thema:
    vom Design her finde ich den Chaos sehr gelungen. Mein einziger physischer Kontakt mit so einem Teil war allerdings eher enttäuschend: bei einem Gig letzten Sommer hatte der Basser eben diesen Traben Chaos dabei. Leider wollte der Bass beim Soundcheck keinen Ton von sich geben. Auch eine neue Batterie brachte keine Verbesserung - nach wie vor kein Signal vom Traben. Der frustrierte Besitzer hat sich dann von einem Kollegen den Preci geliehen...
    Das ist aber sicher ein Einzelfall und soll bitte nicht als allgemeine Aussage über die Qualität von Traben-Bässen verstanden werden.
     
  6. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 14.12.07   #6
    selbst wenn es so etwas gäbe, kannst du den atk-100 nicht als maßstab heranziehen. der hat eben einen mörderoutput. da tun sich viele schwer.
     
  7. TheKing

    TheKing Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.10.05
    Zuletzt hier:
    6.08.14
    Beiträge:
    3.415
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    7.075
    Erstellt: 14.12.07   #7
    Du hast alles verstanden!? Respekt, mir fällt es immernoch schwer einen annähernd roten Faden zu finden.
    Naja, auch wenn er erst 12 Posts hat, ist der Gute doch schon länger an Board als ich, also kann man das wohl nicht Begrüßung nennen. Desweiteren ist eine -wenigstens- verständliche Sprache Minimalvoraussetzung für eine Teilnahme an so einer Community, oder? Den Post habe ich mir zweimal durchgelesen und selbst dann nur bruchstückhaft verstanden und ich würde nicht von mir behaupten, dass es mir schwerfällt schwierige Texte zu verstehen ;-) Vllt fehlt in meinem Post auch nur ein Smiley, um das etwas zynische Understatement zu verstehen, vllt auch nicht.

    Hmm, dieser Badge da unter dem Nickname wird mich ganz sicher nicht daran hindern, zu schreiben was ich denke. Falls irgendjemand der Meinung sein sollte, dass dieser Award nicht meinem Poststil entspricht, dem steht frei sich entweder via PM an mich zu wenden oder direkt zu einem Mod/Admin zu gehen.

    Besten Gruß. Ced
     
  8. der_bruno

    der_bruno Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    29.11.16
    Beiträge:
    4.534
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    10.929
    Erstellt: 14.12.07   #8
    Überleg dir einen aussagekräftigen Threadtitel und schick ihn mir per PN (Privater Nachricht). Dann wird der Thread wieder geöffnet.

    Bitte gründlich lesen: Warum aussagekräftige Titel

    Bis dahin:

    Closed!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping