ethnische musik

von iLLumination, 27.11.07.

  1. iLLumination

    iLLumination Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    1.05.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 27.11.07   #1
    hi,

    da ich mal ein wenig abwechslung zur pop- und klassischen musik brauche, fänd ichs toll, wenn hier wer paar ethnische künstler vorschlagen könnte. welcher spezielle kulturkreis ist mir eigentlich egal

    gruß
     
  2. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.11.07   #2
    Abdul Ibrahim Dollar Brand (in der Anfangsphase nur Dollar Brand, mehr unter: http://de.wikipedia.org/wiki/Abdullah_Ibrahim ) - Afrikanische Einflüsse, die er in seine eher jazzigen Kompositionen deutlich einfließen läßt - Tip zum reinhören: Afrikan Market Place
    Wenn Dich generell Jazz-Musik interessiert, findest Du unter dem Begriff Ethno Jazz mehr: http://de.wikipedia.org/wiki/Ethno-Jazz

    Afrikanisch, sehr beatorientiert: Fela Kuti http://br.youtube.com/watch?v=g2KbLejO8mY&feature=related soundquali nicht immer toll, aber zum reinhören und reinschauen reicht es

    Viele afrikanische und Künstler anderer Kontinente findest Du auch in der worldmusik-Ecke, mit unterschiedlicher Ausprägung "europäischer" Einflüsse. http://de.wikipedia.org/wiki/World_Music_Award und: http://de.wikipedia.org/wiki/Weltmusik

    Vielleicht interessiert Dich die deutsche Band Embryo, die seit fast 20 Jahren durch die Welt tourt und immer wieder Projekte mit Künstlern aus anderen Kulturkreisen macht - bei einigem Glück kannst Du Embryo auf Konzerten in Deutschland mit diesen Künstlern sehen: http://de.wikipedia.org/wiki/Embryo_(Band)

    So - Du merkst, ich bin eher in Richtung Afrika und ein bißchen Jazz unterwegs - Amerika, Südamerika, Asien und Osteuropa ist wieder eine ganz andere und eigene Ecke ...

    x-Riff
     
  3. Knarrenheinz

    Knarrenheinz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.12.05
    Zuletzt hier:
    25.05.16
    Beiträge:
    865
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    611
  4. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.11.07   #4
    Ach so - vielleicht noch mal ein paar Hinweise - wobei durchaus eine generelle Orientierung der Interessen oder Vorlieben Deinerseits hilfreich sein könnte:

    Gypsie music - also die sehr traditionsreiche Musik der Sinti und Roma - könnte was Interessantes für Dich sein. In der Verbindung mit Jazz muss dann unbedingt ein Name fallen: Django Reinhardt http://de.wikipedia.org/wiki/Django_Reinhardt

    Aus dem jüdischen Kulturkreis http://de.wikipedia.org/wiki/Jüdische_Musik gibt es eine eigenständische Musik - seit einiger Zeit erlebt insbesondere die Klezmer-Musik eine aktuelle Beachtung und zeitgenössische Interpreten: http://www.juedische-musik.de/klezmer/klezmer.htm und http://de.wikipedia.org/wiki/Klezmer

    Sowas wie Obertonmusik dürfte Dir sicher bekannt sein?

    Was den indischen Kulturkreis angeht, wären Ravi Shankar http://de.wikipedia.org/wiki/Ravi_Shankar und wieder mal in Verbindung mit Jazz das Mahvishnu Orchestra http://de.wikipedia.org/wiki/Mahavishnu_Orchestra zu nennen.
     
  5. iLLumination

    iLLumination Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.05
    Zuletzt hier:
    1.05.10
    Beiträge:
    124
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    335
    Erstellt: 27.11.07   #5
    danke für die tipps! das hier gefällt mir z.b. schonmal sehr gut:

    http://br.youtube.com/watch?v=5TDKaHENSbw&feature=related

    edit:
    dieses idan raichenl projekt gefällt mir zwar, aber ich finde es ist zu poppig. hab wie gesagt nicht wirkliche einschränkungen, eigentlich nur einen schwerpunkt auf instrumente
     
  6. x-Riff

    x-Riff Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.01.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    12.025
    Ort:
    Dessau-Roßlau
    Zustimmungen:
    2.234
    Kekse:
    61.328
    Erstellt: 27.11.07   #6
    Ah ja ... da weiß ich doch schon mehr, iLLumination.

    Von Fela Kuti gibts etliche CDs und so - für mich auch typische Live-Musik - mag ich sehr.
    Hier findest Du mehr über diese Musikrichtung: http://de.wikipedia.org/wiki/Afrobeat
    Sein Sohn Felim Kuti führt das Erbe seines Vaters weiter (übrigens auch eine typisch afrikanische Tradition: die bestimmter Musiker "Griots", die gleichzeitig in Form gesungener "oral history" die Traditionen bewahrten, aber auch zu aktuellen Gegebenheiten und Entwicklungen musikalisch und textlich Stellung nahmen) - auch von ihm findest Du einige CDs.

    Ich hatte das Glück, ihn vor ein paar Jahren live in Berlin zu sehen - das ist es wert.

    In dem Afrobeat-Artikel sind auch weitere Musiker benannt, wo Du mal reinhören könntest.

    Generell zu traditioneller afrikanischer Musik zählt ein Reichtum von Trommeln und beats - hier könntest Du in Hörbibliotheken ethnologischer Ausrichtung oder internationaler Kultur fündig werden.
    Zu afrikanischer Musik findest Du hier eine Seite: http://de.wikipedia.org/wiki/Kategorie:Afrikanische_Musik

    Neben den Trommeln - hier als typischen Instrument die "talking drum" http://de.wikipedia.org/wiki/Talking_drum sind an Musikinstrumenten typisch das Fingerklavier http://de.wikipedia.org/wiki/Mbira dann die Marimba http://de.wikipedia.org/wiki/Marimbaphon - und schließlich der Gesang, der sehr vielfältig ist und sich deutlich von europäischen Chören unterscheidet.

    Überblicksmäßig findest Du hier was über traditionelle afrikanische Musik: http://de.wikipedia.org/wiki/Traditionelle_afrikanische_Musik

    Und hier was über afrikanische Musik in enzyklopädischer Form: http://africanmusic.org/

    Viel Spaß dabei !

    x-Riff
     
  7. rubberbeat

    rubberbeat Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.10.06
    Zuletzt hier:
    11.10.15
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    667
    Erstellt: 09.01.08   #7
    Wenn du Fela Kuti magst, dann bestimmt auch seinen genialen Drummer Tony Allen.

    Hier mit dem anderen Kuti Sohn Seun
    und
    hier mit Manu Dibango

    Sunkwa, mit Kofi Ameyaw am Gyil
    Gong Gong
    Everlasting

    Museke ist eine page auf der man viel aktuelle afrikanische Musik entdecken kann.

    gruß rubberbeat
     
Die Seite wird geladen...