Eurolite DMX LED Color Chief Controller oder Daslight Light Rider Wifi DMX

von andyv, 22.03.19.

Sponsored by
QSC
  1. andyv

    andyv Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.19
    Zuletzt hier:
    27.03.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.03.19   #1
    Hallo zusammen

    Ich bin Hobby DJ und habe zwei Licht Bars - Varytec LED Pad Bar Compact ST RGB und meine Cameo Multi FX Bar EZ
    Nun möchte ich beide Lichtbar erstens einfacher bedienen, zweiten sollen Sie in etwa gleich laufen und drittens habe ich keine Ahnung von DMX - dass so die Kurzbeichte

    Die Lichtbar haben unterschiedliche DMX Belegungen.
    Die Cameo hat 5CH1, 5CH2, 7CH, 10CH, 25CH, 28CH, 36CH DMX Mode
    Die Varitec hat 3CH, 5CH, 25 Kanal DMX Mode

    Dann habe ich gelesen, dass Eurolite DMX LED Color Chief Controller nur maximal 30 Kanäle pro Gerät nutzen kann.

    Was würdet Ihr einem Anfänger empfehlen, oder gleich ein Stairville DMX-Master I?

    LG, Andy
     
  2. julianstr

    julianstr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.17
    Zuletzt hier:
    2.12.19
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    321
    Erstellt: 22.03.19   #2
    Hallo Andy,

    im Moment würde dafür der Color Chief super funktionieren. Einzig auf den 36 Kanal Modus der Cameo Bar müsstest du halt dann verzichten.
    Die Frage ist nur ob du Erweiterungen planst oder ob es bei den beiden Bars bleibt?

    Wenn mehr dazu kommt könntest du dir auch mal die App Lightrider ansehen. Die ist meiner Meinung nach recht einfach zu bedienen und deutlich umfangreicher wie die zwei genannten Controller.

    Viele Grüße
    Julian
     
  3. andyv

    andyv Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.19
    Zuletzt hier:
    27.03.19
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.03.19   #3
    Hallo Julian

    Besten Dank für Deine schnelle Antwort. In nächster Zeit werden noch zwei Bodenstrahler dazu kommen und dabei wird es wohl bleiben. Ich möchte Musik machen und keine Lichtshow bedienen.
    Lightrider habe ich mir auch schon angeschaut, hätte ich mir wahrscheinlich schon gekauft, ein iPad hätte ich noch. Wenn ich aber lese, wie oft die SW abstürzt, ist das im Moment eher nichts für mich.

    Wenn Lightrider so einfach ist, gibt es ein Setup für meine beiden Bar welches ich einlesen kann - ich habe nämlich nirgends was gefunden, wo unterstützte Geräte beschrieben werden.
    So weis ich nicht, ob ich meine Cameo im 36 Kanal Modus betreiben kann.

    Liebe Grüsse, Andy
     
Die Seite wird geladen...

mapping