Ex-Viva2 Urgestein Rocco Clein gestorben!

von *dreamdancer*, 05.02.04.

  1. *dreamdancer*

    *dreamdancer* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    17.07.05
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.02.04   #1
    Ich finde, es ist an der Zeit, mal nicht nur verstorbene Musiker zu ehren, sondern auch Leute, die sich um die Musik verdient gemacht haben. Rocco Clein wurde nur 35 Jahre alt. Das ist noch kein Alter zum Abtreten. Wahrlich nicht!
    http://www.netzeitung.de/entertainment/music/271650.htm

    Rocco R.I.P.
     
  2. FuckingHostile

    FuckingHostile Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.10.03
    Zuletzt hier:
    28.01.07
    Beiträge:
    945
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    161
    Erstellt: 05.02.04   #2
    Der Link geht bei mir nicht. Wer war das noch mal? War das nicht der Typ der ab und zu die News verlesen hat?
     
  3. *dreamdancer*

    *dreamdancer* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    17.07.05
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.04   #3
    Ja ganz genau. Hat ne Zeit lang die News gelesen, aber doch eher im Hintergrund die Fäden gezogen. War einfach angenehm normal im Gegensatz zu seinen doch recht lauten und hyperaktiven Kollegen von Viva. Warum sterben die Besten immer früh?

    ....................
     
  4. thoas

    thoas Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.15
    Beiträge:
    568
    Ort:
    berlin
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    30
    Erstellt: 10.02.04   #4
    und die a.r.s.c.h.l.ö.c.h.e.r so spät?!?!
     
  5. Havoc

    Havoc Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.12.03
    Zuletzt hier:
    13.03.09
    Beiträge:
    217
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    50
    Erstellt: 10.02.04   #5
    Duuh... weil "die Guten", wenn sie nicht jung sterben, nicht für solche Sprüche herhalten können.
     
  6. *dreamdancer*

    *dreamdancer* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    17.07.05
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.02.04   #6
    Du hast ES erfasst! Dubioserweise sterben die meisten Besten auch immer früh....Hmmmm....*grübel*
    Ich glaub ich verkrümel mich mit meiner Pfeife wieder zurück in mein Arbeitszimmer mit den Jagdtrophäen. ;) ;)

    tsüs+++
     
  7. Orgelmensch

    Orgelmensch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.03
    Zuletzt hier:
    2.11.10
    Beiträge:
    2.296
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 10.02.04   #7
    "Die Guten" sterben so früh, weil man eine Party verläßt bevor die Luft raus ist!
    Frag Joplin, Hendrix, Morrison und die ganzen 27jährigen Sterber!!!
     
  8. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 13.02.04   #8
    nur mal so weils mich neugierig macht:

    was zum teufel hat dieser rocco überhaupt gemacht???
    ich kenn den nur als den unsympathischsten nachrichtensprecher ever .... gott wie langweilig der das vorgelesen hatte....wär ja ok gewesen wenn da ein sinn dahinter gestanden hätte, eine art satire oder so....

    hm... irgendwie ist die musikwelt nicht ärmer ohne ihn...(das ist wahrscheinlich auch der grund warum musiker geehrt werden und nicht die die über sie berichten ;) )
     
  9. *dreamdancer*

    *dreamdancer* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    17.07.05
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.02.04   #9
    Tja, wenn man sich halt mal n bischen mehr mit der Materie beschäftigen würde, anstatt gleich mit solch flachbrüstigen Argumenten anzukommen, dann wäre die Welt um einiges toleranter. Rocco Clein, bürgerlich Stefan Bickerich, hat z.B. einen norwegischen Grammy für eine Regie Arbeit für das Video "Black Fez" von den EuroBoys bekommen. Keine Angst, du musst davon nix gehört haben. Du kannst auch gerne bis zum SanktNimmerleinstag finden, dass er langweilig war. Aber trotzdem muss man nicht 15 Jahre in ner superharten Metal Band seine Solis gelatzt haben, um sich an der Musik verdient zu machen. Les dir das mal durch und sag mir dann, ob er nix geleistet hat o.ä.
    http://monsters-of-rocco.de/allgemeines.html

    Vielen Dank.
     
  10. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 20.02.04   #10
    ...dieser winzige absatz soll seine leistung darstellen ? darüber reden wir ? ich fühl mich verarscht. ich habe wenigstens eine musikalische leistung erwartet, aber da sind nur vage formulierungen:


    whau, der hat die musikwelt revolutioniert....
     
  11. Rojos

    Rojos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    23.03.09
    Beiträge:
    1.865
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    626
    Erstellt: 20.02.04   #11
    Don´t feed the trolls.
     
  12. *dreamdancer*

    *dreamdancer* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    17.07.05
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.04   #12
    Es tut mir leid,wenn du dich verarscht fühlst, aber ich fand zum Beispiel dass er gute Artikel im VISIONS geschrieben hat. Ich fühle mich da nur auch verarscht, wenn jemand mit einer sehr respektlosen Wortwahl über Menschen glänzt, mit dessen Arbeit oder Errungenschaft er sich nicht EINE Minute auseinander gesetzt hat. Ich erwarte das weder von dir noch von jemand anderem. Es muss auch niemand Rocco Clein geliebt haben o.ä. Meiner Meinung nach war es einfach ein herber Verlust für Musikjournalistik- Szene in Deutschland. Vielleicht steh ich da mit meiner Meinung alleine. Damit kann ich sehr gut umgehen. Aber ich hoffe doch, dass in euren Augen auch ein kleiner Musikjournalist Anerkennung verdient hat. Und wenn es nur Rocco Clein ist und war.

    .......
     
  13. Rumba Improvisada

    Rumba Improvisada Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    20.12.10
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 27.02.04   #13
    k wenn du sagst musikjournalismus kann ich damit leben. ich war auch nur interessiert weßhalb da jetzt so ein appel gestartet wurde. dann hast du mir den link gegeben und dann hat sich rausgestellt dass da nicht viel war...also entweder war der link schlecht, oder da ist wirklich nicht viel zu bereden...
     
  14. *dreamdancer*

    *dreamdancer* Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.03
    Zuletzt hier:
    17.07.05
    Beiträge:
    49
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.02.04   #14
    Wenn das ein Missverständnis deinerseits war, tut mir das leid. Der Link war vielleicht etwas dünn formuliert. Hoffe, das ist damit geklärt.
     
  15. liam

    liam Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.04
    Zuletzt hier:
    6.10.04
    Beiträge:
    45
    Ort:
    Kassel
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.03.04   #15
    dreamdancer du bist nicht mit deiner meinugn allein.

    ich finds auch sehr schade, ich hab rocco's news geliebt und seine anderen journalistischen arbeiten sowieso.

    http://www.oasis-ultras.de/come_on/articles/liebeskreis.htm

    er hat deutsche rock musik wieder größer gemacht und war nicht ohne grund unglaublich beliebt unter journalisten, musiker und anderen.
    da hat deutschland einfach eine ganz große person verloren..

    außerdem ist thees jetzt allein und die ultras haben keinen präsidenten mehr...;)