Expertensuche für die Saitenlage

von Patrick-125, 25.10.08.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Patrick-125

    Patrick-125 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    27.11.17
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Selb
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.08   #1
    Tag,
    bin besitzer ein ltd fx 400 ns, im ganzen sehr zufrieden damit, allerding stört mich seit einiger Zeit die Saitenlage erheblich.
    Die tiefen lagen sind noch recht perfekt, ab dem 12.bund wird es allerding, meiner meinung nach recht mies!:(
    Jetz bin ich auf der suche nach einem gitarrenbauer, bzw gitarrenladen, wenn möglich in münchen, der mir meine hals einstellt, da ich mich nich an den truss rod rantrauen will!
    Hat da jemand schon erfahrung mit mit läden gehabt?
    Würd mich freun wenn jemand n paar adressn kennt an die man sich wenden kann! Wie gesagt wenn möglich in München!
    ne ca. preisangabe wär auch nich schlecht!:)
    gruß patrick
     
  2. de_lang

    de_lang Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    23.08.20
    Beiträge:
    411
    Ort:
    BaWü
    Kekse:
    210
    Erstellt: 25.10.08   #2
    Also in München würd ichs mal bei Hieber-Lindberg versuchen. Bin zwar nicht aus München, war aber schon zwei mal in dem Laden. Als ich das letzte mal dort war, war einer der Angestellten auch grade daran, ne Gitarre einzustellen. Ich denk mal die können das.
     
  3. Blutreiter

    Blutreiter Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.08
    Zuletzt hier:
    18.09.20
    Beiträge:
    353
    Kekse:
    4.852
    Erstellt: 25.10.08   #3
    Ah schön wenns hier grad mal angesprochen wird, bin ich mal Schmarotzer...
    Ich suche auch einen Gitarrenbauer/laden der mir meine Gitarre mal ordentlich einstellen kann. Aber in Berlin.
    Weiß da jmd wo ich mal vorbeigehen könnte?
    mfg
    MOe
     
  4. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    17.02.17
    Beiträge:
    16.976
    Kekse:
    131.234
  5. ChrisLeebear

    ChrisLeebear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.06
    Zuletzt hier:
    16.08.14
    Beiträge:
    195
    Kekse:
    422
    Erstellt: 25.10.08   #5
    In Berlin gibts doch in der Kulturbrauerei n riesigen Musikladen.
    Versuchs doch da mal ;) Die sollten dazu schon fähig sein :)
     
  6. Patrick-125

    Patrick-125 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    27.11.17
    Beiträge:
    23
    Ort:
    Selb
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.10.08   #6

    Kay, danke das hat ich mir auch shcon überlegt gehabt, da ma hinzuschaun,

    Jetzt wär da noch die frage des Preises und des aufwands? Hat da jemdand ne ungefähre vorstellung von?
    gruß patrick
     
  7. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    17.09.20
    Beiträge:
    21.208
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    115.616
    Erstellt: 25.10.08   #7
    Absolute Qualitätsarbeit und super Service:
    http://www.guitardoc.de/
    Der Mann meines Vertrauens.

    Wenn's wirklich nur mal kurz am Trussrod drehen ist, wird's wohl nicht mehr als 5-10 Euro für die Kaffeekasse werden. Vielleicht gibt es das ja auch gratis, wenn Du gleich ein paar Saiten kaufst oder so.
    Vielleicht ist es tatsächlich nur eine 1/4 bis 1/2 Umdrehung und dauert keine 10 Sekunden.

    Traust Du Dir nicht zu, einen Inbusschlüssel in die dazugehörige Schraube zu führen und eine kleine Drehung zu machen? Wenn man da mit etwas Verstand rangeht, ist es wirklich
    ein Kinderspiel.;)

    Wir helfen Dir gern, wenn Du diesbezüglich Fragen hast und Deine Bedenken erfolgreich bekämpfen möchtest.:)


    mfg
     
Die Seite wird geladen...

mapping