extreme probleme mit dem handgelenk

von drummerchen anni, 18.09.05.

  1. drummerchen anni

    drummerchen anni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.05
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.09.05   #1
    hallöchen...

    ich hab da so ein großes problem.da ich das ride-becken häufiger spiele als hi-hat bin ich im rechten arm schneller.wenn ich aber die snare mit dem linken arm schlage is das der horror.ich benutze den ganzen arm und spiele nicht aus dem handgelenk.den dreh hab ich irgendwie noch nicht raus.mein schlaggilehrer meinte,das es eventuell etwas damit zu tun hat,weil ich linkshänder bin?! als warm-up übung versuche ich rechte und linke hand abwechselnd (ma mit 2er oder 3er oder 5er -->gerade,ungerade...unterschiedlich) die snare zu schlagen.so dass ich keine kraft benutze und sehr langsam spiele...gibt es da noch tipps für mich? ich bitte um antwort

    das drummerchen
     
  2. .marc.

    .marc. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.03
    Zuletzt hier:
    6.01.10
    Beiträge:
    749
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    230
    Erstellt: 19.09.05   #2
    ahoi, also das problem hatte oder hat jeder hier gehabt. also mal keine sorge. das was du machen musst ist halt: üben. setz dich vor deine snare oder dien übungspad und fang mit den grundübungen von vorne an. versuch deine problemhand genau so zu halten wie die schon funktionierende und schlage am besten mit beiden gleichzeitig. auf keinen zu schnell, sondern so oft wiederholen bis du schonmal die gleiche stellung hast, was den griff angeht. sehr gut wäre es auch noch, wenn du dir einen spiegel vor die snare stellst um zu vergleichen ob auch beide hände gleich schlagen und vor allem das nich eine weniger gut schlägt als die andere.
    also das was ich sagen will ist, dass du im prinzip von vorne anfangen musst und das bloss mit viel zeit hingebogen kommst. hoffe das es dir etwas hilft
     
  3. drummerchen anni

    drummerchen anni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.09.05
    Zuletzt hier:
    30.10.05
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.05   #3
    ich danke dir :)
     
  4. MM

    MM Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.05
    Zuletzt hier:
    26.04.12
    Beiträge:
    71
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.05   #4
    Tag.

    Mal ne Übungsempfehlung: Paradiddle sind für die Koordination der Hände + Geschwindigkeit wärmstens zu empfehlen.
    Paradiddle gehen so: R L R R L R L L R L R R L R L L..
    Fang nicht so schnell an. Spiele sie so schnell, dass du sie gerade noch EXAKT hinbekommst.
    Speed kommt dann von alleine.
    TIP: Macht sich auch als Snare/Tom Warm up vor dem Proben gut.

    Auch gut: Die "Mühle" - Du fängst ganz langsam R R L L R R L L.. an und steigerst dich langsam (!) in der Geschwindigkeit bis zu einem Wirbel. Je "gleitender" der Übergang zwischen schnellen Einzelschlägen und langsamen Wirbel ist, desto besser bist du.

    Viel Spaß beim Üben
     
Die Seite wird geladen...

mapping