Faderknopf - Faderknöpfe?!

von tuedel, 19.06.06.

  1. tuedel

    tuedel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 19.06.06   #1
    Hey Leute,

    habe ein (fast schon antikes) Mischpult von einem ekannten erstanden und muss es ein wenig "aufpolieren". Fast alle Faderknöpfe sind wacklig oder halb angebrochen, deshalb brauche ich da dringend neue. Bei MS bin ich überhaupt nicht fündig geworden, das große T bietet welche für 1,40 Euro das Stück an. Conrad ist da mit 0,75 Euro am günstigsten, bietet auch verschiedene Ausführungen. ALlerdings bestelle ich da nur sehr ungern.

    Jetzt meine Fragen:

    1) Gibt es noch andere (vielleicht günstigere) Bezugsquellen, auch mit einer größeren Auswahl?

    2) Ist die Aufnahme immer gleich? Meine Knöpfe haben eine Aufnahme von 5mm, glaube ich, finde bei Conrad aber nur 4er...

    Grüße und Danke für eure Zeit,

    Jan
     
  2. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 19.06.06   #2
    kaufen kann man sowas bei jedem elektonik händler, alternativen zu conrad wärenz.b.
    reichelt, mükra, rs components (wobei ich letztere favorisieren würde)

    desweiteren auch in den meisten musiläden mit pa abteilung und reperatur service, in servic läden für pa zubehör, über den vertrieb des hersteller..

    ja es gibt poti achsen mit verschiedenen durchmesser und somit passt nicht jeder poti auf jede achse. einfach mit der schieblehre nachmessen, einen passenden aussuchen und alles wird gut. google kann dir da sicher helfen, ein paar namen hast du ja jetzt und die kollegen liefern sicher auch noch ein paar.
     
  3. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 19.06.06   #3
    Hm okay, werd mir einfach mal aus Dortmund vom Conrad einen oder wzei mitbringen lassen - vielleciht passen ja schon die. Und wenn nicht ... der eine Euro :/

    Danke schonmal!
     
  4. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 19.06.06   #4
    Nur mal so aus Neugier. Warum bestellst du da nicht gerne? Hab schon ein paar mal dort bestellt und bei hat immer alles super geklappt.

    MfG

    Tonfreak
     
  5. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 19.06.06   #5
    Hab sehr unangenehme Erfahrungen im Laden in Dortmund gemacht ... das ist auch schon ewig her ... Herrgott, bin ich nachtragend ;)
     
  6. WolleBolle

    WolleBolle Studio & Bühnen MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    18.11.05
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    8.572
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.544
    Kekse:
    45.383
    Erstellt: 20.06.06   #6
    Im Prinzip haste Recht, aber bei so banalen Sachen, wie Potiköpfe denke ich mal kannste da nix falsch machen! Sollst Dir ja nicht gleich nen neues Pult holen beim C!:D

    Wolle
     
  7. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 21.06.06   #7
    Da haste wohl recht ... werd ich mal vorbeischauen *grml
     
  8. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 22.06.06   #8
    Wir (öffentlich-rechtliche Institution) kaufen relativ viel bei C., haben 24h-Lieferservice ohne Aufpreis und sind sehr zufrieden mit dem Versandhandel - vielleicht hast Du in dem Ladengeschäft in Dortmund einfach nur Pech mit dem Personal gehabt, so etwas hängt ja sehr stark vom Filialleiter ab....wie der Herre, so's Gescherre, fällt mir dazu ein... ;-)
     
  9. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 22.06.06   #9
    Nur mal aus Neugierde: Wie heißt eure Institution ?

    Hab bisher schon in über 8 Conrad's eingekauft und immer einen freundlichen Service erlebt. Vielleicht hatte der Mitarbeiter auch nur einen schlechten Tag.

    MfG

    Tonfreak
     
  10. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 22.06.06   #10
    Vielleicht lags auch an mir ... egal, ich versuchs einfach! ;)
     
  11. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 23.06.06   #11
    Kann ich bei dem Laden in München auch nachvollziehen. Da bin ich mal wegen EINEM SMD Kondensator 2 Stunden unterwegs gewesen. Bauteiltheke angestanden, dann Kasse angestanden, dann, tja, war der falsche (hattte den richtigen geordert), dann wieder Info-Theke, Bauteiltheke, dann wieder Kasse, dann wieder der Falsche, dann wieder Info, Bauteiltheke, dann haben die gespannt, dass der falsch einsortiert wurde, dann der richtige, dann Kasse und dann das Gefühl 'NIE WIEDER:twisted:!!!'
    Seit dem bestelle ich alles bei Reichelt!
    Und Conrad hat auch einen Shop für Geschäftskunden, der definitiv nix mit dem Endkundengeschäft, sei es über Ladengeschäft oder Versand, zu tun hat und die sind fitter, die Jungs. Da kann wieder der Reichelt nicht mithalten, weil die schon mal keinen Katalog mit Nettopreisen haben und große Betriebe für ihre EDV Systeme alles umrechnen müssen. Aber für kleinere Sachen ist Reichelt unschlagbar, denn die größeren (RS, Buerklin, Farnell, Spoerle, Digikey) wollen solche Kunden nicht und lassen es die auch wissen:mad: . Und Digikey ist eh echt das schlimmste, die wollen Vorauskasse per Überweisung in die USA. Viel Spaß bei >50€ Überweisungsgebühren und Versand. Leider bekommmt man manches nur da, die haben das größte Sortiment.

    Versuchs bei Reichelt, bei Potiknöpfen gibt es eh entweder nur 4 oder 6mm Achsen. Ach ja, und Reichelt ist meist ca. 40% billiger als die Ladenpreise vom Conrad.
     
  12. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 23.06.06   #12
    Ähm...ja...das wirds wohl sein, wir bestellen immer über die Geschäftskunden-Schiene, ich wußte nicht, daß sich das von dem Privatkunden-Geschäft so unterscheidet.
     
  13. tonfreak

    tonfreak Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.03.06
    Zuletzt hier:
    27.03.10
    Beiträge:
    1.175
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 23.06.06   #13
    Das ist mir bisher bei fast allen Produkten dort aufgefallen, sei es die Glühbirne oder ein Markenmischpult. Meistens ist es teurer als bei der Konkurrenz.

    Ich würde sagen, dass es im Service gar nicht so große Unterschiede gibt. Der größte Unterschied ist, dass im Business-Shop alle Preise ohne Mehrwertsteuer angezeigt werden.

    Übrigens: hier mal der Link zur Businessseite: www.business.conrad.de

    MfG

    Tonfreak
     
  14. tuedel

    tuedel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    2.02.14
    Beiträge:
    524
    Ort:
    Soest
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    1.106
    Erstellt: 24.06.06   #14
    Wie heißen die Dinger denn bei Reichelt? Unter Faderknopf/Faderknöpfe find ich nichts, und Potiknöpfe spuckt auch nur selbige aus :/
     
  15. DI_JB

    DI_JB Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.04
    Zuletzt hier:
    19.07.08
    Beiträge:
    62
    Ort:
    Neukirch
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    54
    Erstellt: 24.06.06   #15
    Das zauberwort bei Reichelt heißt in diesem Fall Potiknöpfe
     
  16. Carl

    Carl Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    14.01.14
    Beiträge:
    3.768
    Zustimmungen:
    427
    Kekse:
    15.951
    Erstellt: 25.06.06   #16
    Axo, du brauchst das für Linearfader. Hier hat Reichelt anscheinend nix, wie ich gerade sehe. Aber auch so ist es fraglich, ob die Aufnahmen für die Knöpfe irgendwie einheitlich sind.
     
mapping