Fame?

von MacNilo, 10.01.04.

  1. MacNilo

    MacNilo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.03
    Zuletzt hier:
    20.05.12
    Beiträge:
    56
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.01.04   #1
    Hey leute!
    Hab ne Frage zu "Fame"!
    Für welche Musikrichtung ist Fame ausgelegt geeignet?
    Und hat jemmand Ehrfahrungen mit dem Topteil
    "Studio Reverb Head"?
    Hört der sich gut an?

    Greetz MacNilo
     
  2. David.K

    David.K Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.03
    Zuletzt hier:
    9.07.09
    Beiträge:
    1.245
    Ort:
    Mönchengladbach
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    31
    Erstellt: 11.01.04   #2
    bevor der thread noch untergeht :
    Zu den Fame-teilen gabs schonmal was ... ich glaub die sind nur ein neuer Name von einer unbekannteren schlechteren Firma oder sowas.
    Kann ich nicht viel drüber sagen.
     
  3. Fischi

    Fischi Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    18.08.03
    Beiträge:
    5.867
    Ort:
    Erlangen
    Zustimmungen:
    480
    Kekse:
    7.343
    Erstellt: 11.01.04   #3
    benutz einfach mal die suchmaschine
     
  4. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.01.04   #4
    Fame sit toll :) Habe eine PRS-Kopie von Fame und die ist total super (wurde übrigens auch von vielen Original-PRS-Besitzern bestätigt). Das Topteil habe ich nur kurz anhören können, klingt echt gut, für den Preis unschlagbar. allerdings würde ich doch noch ein bisschen sparen und was besseres kaufen. :)
     
  5. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 11.01.04   #5
    haha!!! ich finds lustig... fame ne firma und auch noch besser als laboga :D :rolleyes:
    ich hab den laboga studio reverb und möcht ihn nicht mehr hergeben.
    sound is sahnig, gain langt (zwar nich für metal, aber für mich) und laut genug isser definitiv auch.

    aber suchfunktion is echt ne gudde sache... wenn noch fragen sind, pm oder mail...

    mfg

    scoop!
     
  6. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.01.04   #6
    hast du den fame studio reverb schonmal gehört? :rolleyes:
     
  7. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 11.01.04   #7
    nein, aber ich wüsste nicht, was das label :!: am sound ändern sollte. die dinger werden in polen von fa. laboga gefertigt und in köln mit dem fame logo versehen. ansonsten sind sie baugleich. also besitze ich quasi einen...
    :rolleyes: :D
     
  8. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 11.01.04   #8
    aso ich dachte schon du machst dich über fame lustig :twisted:
     
  9. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 11.01.04   #9
    das mach ich ja in gewisser weise auch. ich finds nämlich schade, dass die überall ihr label draufbappen, ohne je etwas produziert, oder gar entwickelt zu haben... und dann kommt auch noch sowas dabei rum, dass leute wie david.k (nichts gegen dich, brauch nur grad n bsp *gg* sry) denken, laboga wär schlecht und fame wäre besser... obwohl fame einfach nur laboga (und andere) produkte verkauft und für deren "leistung" auch noch bekannt wird... dabei sind sie eigentlich nur das, was für epiphone musik&technik ist: ein vertrieb für deutschland. aber da steht trotzdem noch epiphone drauf... naja, ich glaube du verstehst, was ich meine...

    rockt on...!
     
  10. double

    double Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.04
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    555
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    26
    Erstellt: 11.01.04   #10
    das fame labelt kann ich euch hier beweisen:

    https://www.musiker-board.de/phpBB2/viewtopic.php?t=9126

    oh urls vergessen:

    http://wscmusic.com/1024/amp/pl-60r.htm
    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=GIT0004928-000
     
  11. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 11.01.04   #11
    jup. und mit den gits isses soweit ich weiß das gleiche...
    is ja einerseits nich verkehrt, weil dadurch unbekannte firmen nen absatzmarkt bekommen, aber trotzdem bleibt ihnen die anerkennung erstmal vorenthalten...

    wens interessiert:
    http://www.musicstorekoeln.de/german/shop/produktinfo.asp?info=GIT0004645-000
    http://www.laboga.pnet.pl/jbo.html

    und meiner, weil die laboga hp n bissl alt is => altes design
    http://www.wwoofer.de unter fotos(obere reihe 3.bild)
     
  12. FatMike

    FatMike Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    2.01.12
    Beiträge:
    112
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.01.04   #12
    @scoop!
    Kann man die Laboga amps in Deutschland kaufen? Die wären dann doch bestimmt noch billiger als die Verstärker von Fame.
    Weißt du auch von welcher Firma Fame die Gitarren und Bässe "klaut"?
     
  13. MeatMuffin

    MeatMuffin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    22.06.06
    Beiträge:
    1.353
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    305
    Erstellt: 11.01.04   #13
    Was mich mal interessiert:

    Wo kann man diese Laboga Amps kaufen, ich kenne keinen deutschen Händler, der die verkauft.

    Und extra polnisch lernen und nach Polen fahren will ich nicht. ;)
     
  14. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 11.01.04   #14
    also ich habe ihn direkt bei laboga per internet bestellt. er war in der tat billiger, aber durch versand und son scheiß wars dann sogar n bissl teurer als der fame :( und mr laboga meinte auch, dass es ne ausnahme war...
    aber anmailen kost ja nix...
    addy: laboga@pnet.pl
    kannst ja sagen, dass dir "andi von wwoofer, the poor german student" die adresse gegeben hat...
    in der schweiz kosten die laboga amps übrigens das doppelte :!:
    ich glaub die sache mit dem neuen label drückt irgendwie die einfuhrumsatzsteuer oder so... deswegen is fame so günstig... :?
    wegen der gits hab ich keine ahnung... sry
     
  15. Jumpy

    Jumpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    24.03.05
    Beiträge:
    355
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.01.04   #15
    Hi!
    Ich find Fame toll!Es ist vor allem ne super Sache für Anfänger! Ich hab mit ner PRS-Kopie angefangen zu spielen und kann immer noch sagen,dass die Teile super Kopiert sind.War sogar im Ausland und hab geguckt wie die Teile handgemacht werden! Super Verarbeitung ;sparen zwar an den Pickups-die hab ich dann auch gewechselt,aber ansonsten...ok.Die Stimmmechaniken waren auch net so toll,aber für den Preis sind die Fame klasse kopien für Einsteiger!
    Greetz! D
     
  16. scoop!

    scoop! Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    439
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    180
    Erstellt: 12.01.04   #16
    jou... ich find die sachen von fame ja auch klasse, es geht mir nur darum, dass die eigentlichen hersteller dabei meist keiner kennt und dann alle sagen, fame is toll, obwohl die garnix machen, außer einkaufen, labeln und verkaufen. aber wirtschaftlich gesehen ist es sicher ein segen für solche firmen wie laboga...
    nur das gute image bleibt meist bei fame und nicht bei denen, die es verdient haben...
    egal... hat glaub ich jetze auch jeder verstanden, was ich meine... :D
     
  17. Domo

    Domo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    31.08.03
    Zuletzt hier:
    20.09.16
    Beiträge:
    10.963
    Zustimmungen:
    77
    Kekse:
    13.607
    Erstellt: 12.01.04   #17
    jo, laboga 4 ever :twisted:
     
Die Seite wird geladen...

mapping