fell djembe

von pomoross, 26.12.07.

  1. pomoross

    pomoross Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.12.07   #1
    hallo
    hab mir zu Weihnachten eine m.E. gute gebrauchte djembe gekauft, die allerdings ein Manko hat:das überstehende Restfell ist unrasiert(was mir eigentlich gefällt), verliert aber Haare ohne Ende. Hat jemand eine Idee ob man dagegen was machen kann?? Notfalls muß ich halt alles entfernen.
     
  2. WilliamBasie

    WilliamBasie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.05.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    3.914
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    487
    Kekse:
    12.820
    Erstellt: 26.12.07   #2
    als allererstes ganz schnell auf Motten untersuchen!!! Natürlich auch auf deren Maden - wir hatten da schon zweimal Probleme.
    Wenn ja, dann sofort raus aus dem Haus, die Motten gehen an viele Naturstoffe (besonders Wolle) und hinterlassen beträchtliche Schäden. Bei einer Djembe kann man die Bekämpfung auch selber machen, einen (wirklich!) dicken Plastiksack ohne Löcher, Djembe rein, 1-2 Dosen Insektenspray hinterher und sofort dicht verschließen. Mindestens eine Woche warten, besser 10 Tage, dann die Djembe nochmals 1-2 Wochen gut!!! auslüften lassen.
    Problem ist, daß "draußen" nicht zu kalt und möglichst trocken sein sollte, sonst verliert das Fell die Spannung. Auch das ist nicht unbedingt ein großes Problem, braucht halt auch wieder zusätzlich Zeit, bis die Djembe aklimatisiert ist - auf keinen Fall in den ersten zwei Wochen nachspannen, sonst ist die Gefahr, daß das Fell reißt ziemlich groß.


    Ansonsten besteht die Möglichkeit, daß das Fell nicht optimal versorgt wurde bei der Vorbereitung - das muß sich nicht auf das Spielen oder den Sound auswirken, ist aber etwas ärgerlich. Dann wirklich versuchen, die losen Haare abzuzupfen und wenn das scheußlich aussieht, dann den Rest mit einer Schere abschneiden.
    Vom nachträglichen Rasieren würde ich abraten, das Fell kann hinterher wie "zerhackt" oder angefressen aussehen.
     
  3. pomoross

    pomoross Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    29.05.10
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.12.07   #3
    hallo william basie
    Danke für den Tipp, wie es aussieht hast Du recht
     
Die Seite wird geladen...

mapping