Fender-Schriftzug auf Metall-Halsplatte?

von bockwurrscht, 30.04.08.

  1. bockwurrscht

    bockwurrscht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.04.08
    Zuletzt hier:
    16.01.11
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.08   #1
    Hallo, bin seit ca. 4 Monaten dabei, mir das Gitarrespielen selbst beizubringen. Habe mir bei bekanntem Auktionshaus eine Fender Telecaster Nashville Deluxe, Bj. 1998 MIM sowie eine Fender Stratocaster Bj. 1996 MIM, jeweils aus den USA gekauft. Bin sehr zufrieden mit beiden Gitarren. Jedoch sagte mir ein Bekannter, dass auf den Metallplatten am Halsende immer der Fender-Schriftzug eingraviert sein müsse. Ansonsten: Fälschung. Hat mein Bekannter recht, oder gibt es auch Fender Gitarren mit blanker Metallplatte (so wie bei meinen beiden)?
    Vielen Dank für eure Hilfe.
    Mit freundlichem Gruß
    bockwurrscht
     
  2. uhustick

    uhustick Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.02.08
    Zuletzt hier:
    30.03.15
    Beiträge:
    64
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.042
    Erstellt: 30.04.08   #2
    Habe eine Deluxe Fat Strat mit einer blanken Halsplatte und sie ist definitiv echt :)
     
  3. jaegermeister

    jaegermeister Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.07
    Zuletzt hier:
    14.03.14
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.04.08   #3
    habe ne Highway von 2004 die ist auch blank hat mich auch am anfang gewundert scheint aber durchaus üblich zu sein
     
  4. markfast

    markfast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 30.04.08   #4
    Hi,
    ich habe eine Custom Shop Strat und da ist kein Logo auf der Metallplatte, nur die Seriennummer.

    Viele Grüsse
    Markus
     
  5. moe8

    moe8 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.03.07
    Zuletzt hier:
    8.09.13
    Beiträge:
    612
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    452
    Erstellt: 30.04.08   #5
    Hey;o)
    Bei meiner MIM Strat ist die Platte auch blank.
    Gruß
    Moritz
     
  6. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.448
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 30.04.08   #6
    hatte mal eine 02er MIM...war auch blank...
    ich denk mal nur die AVRI ham ne gravur...
     
  7. Bubbala

    Bubbala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.10.07
    Zuletzt hier:
    9.04.14
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    2.375
    Erstellt: 30.04.08   #7
    Bei meiner US-Standard von 1996 ist ein großes "7" eingraviert, bei der Mexico-Strat meines Filius ist gar nix, blankes Metall.
     
  8. pandora's-X-box

    pandora's-X-box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 30.04.08   #8
    Meine Fenderstrat von 87 -> blank.
    Fender hat so viele Produktreihen zwischendurch gebaut und gewechselt dass man eigentlich die wenigsten offensichtlichen Merkmale als Indiez für eine Fälschung bezeichnen kann... Du kannst ja mal sehen was hinten auf dem Hals steht da wo er verschraubt ist (musst also den Hals + Saiten entfernen machs einfach wenn beim Saitenwechsel) da ist meistens irgendeine Form von Schriftzug... der Name vom Monteur, die Fertigungsstätte oder eine Modell/Seriennummer. Wenn deine gefälscht ist findet sich hier vielleicht ein Indiez (z.B. hab ich ma eine Gitarre gesehen wo die Seriennummer auf dem Halssockel stand und auf der Kopfplatte eine ganz andere inclusive Fenderzeichen das ist dann schon auffällig). Aber selbst da würde ich mich nicht drauf festsetzen. Meistens sind es doch kleinigkeiten die noch um einiges unauffälliger als ein Schriftzug oder eine Metallplatte sind die bei guten Fälschungen auffallen und dabei kann dir vermutlich nur jemand helfen der sich gut mit Fender auskennt :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping