Fender Showmaster und konsorten (indie richtung)

von andry, 17.10.05.

  1. andry

    andry Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 17.10.05   #1
    hi,

    wollt mich nach nem Jahr erfahrung endlich von meiner stagg entfernen. hab schon verdammt viel recharchiert .. spiele vor allem indie-technische sachen, also mir kommts vor allem auf die spielbarkeit von (halb-)verzerrten chords an (keine powerchords, die spiel ich eh nur selten). muss also nich immer total verzerrt sein. :D
    hab von den teles gehört dass die ziemlich empfindlich sind und kaum/keine fehler verzeihen. :/ daher bin ich jetzt doch bei den strats gelandet .. die showmaster hat ja z.b. nur 3 singlecoins, reichen die denn? und klingen die auch verzzert noch in ordnung?

    werde die gitarre auf jeden fall vorher selber anspielen, würde aber trotzdem gerne den rahmen einbisschen verkleinern. :/

    kennt ihr ausser der showmaster noch alternativen für meine zwecke? :)

    danke für eure hilfe schon mal (sorry für das verplante deutsch ^^ aber bin total am sack und hau mich auch gleich hin :D)

    ciao
     
  2. Dark Ride

    Dark Ride Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.04
    Zuletzt hier:
    4.12.09
    Beiträge:
    530
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    95
    Erstellt: 17.10.05   #2
    ESP K-II mit EMG 81 :D
     
  3. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 17.10.05   #3
    Das ist doch ein Vorteil! So lernst du, sauberer zu Spielen und im Endeffekt klingt es auch besser, weil man eben jede Soundnuance hört, aber das kann auch bei einer Strat sein. Ich persönlich steh eben totel auf Telesound im Indie-Bereich, da gibts IMO nix besseres.
     
  4. Axel

    Axel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    27.11.16
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 17.10.05   #4
    Hi!

    Du hast ja nicht geschrieben, wieviel Taler du zur Verfügung hast! Aber was hälst du von der Fender Stratocaster Lite Ash? Zwar auch "nur" 3 SC aber ich denke mal, du wirst/willst dich im Crunch-Bereich aufhalten und da sind die meiner Meinung nach guten SC von Seymour Duncan vollkommen gut aufgehoben.

    Gruß Axel
     
  5. andry

    andry Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.05
    Zuletzt hier:
    28.05.08
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    29
    Erstellt: 17.10.05   #5
    moin,
    hmm destructeur, da hast vielleicht sogar recht. man man, ist das ne schwere sache mit der gitarrenwahl. :)

    kennt jemand zufällig ein lied in dem der typische telesound deutlich vertreten ist? und wie ist das mit der tele verzerrt? klingt dass auch noch halbwegs nach was, oder eher total verdumpft.

    achso und wegen $: also ich wollte so um die 400 euro ausgeben, ein ordentlicher verstärker kommt dann gegen dezember.

    danke für eure hilfe soweit ;)

    ciao

    (ps. wurde am steißbein operiert, bin also im moment arschinvalide und kann erst in ein paar tagen wieder autofahren, sonst wär ich schon längst im musicstore gewesen. ;) )

    /edit: die lite ash strat trifft optisch übrigens 100%ig meinen geschmack ;)
     
  6. Kuhfladen

    Kuhfladen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.05
    Zuletzt hier:
    30.09.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Frischborn
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    330
    Erstellt: 17.10.05   #6
    also tele hat ja schon nen hammer sound das muss man ihr lassen aber die is einfach so hässlich :/ also wenn du halb verzerrt spielst dann würd ich auch zu den singlecoils raten die hören sich net so häfftig an ^^...also biste bei fender schon gut dabei aber dafür musste auch was in der tasche ham :)
     
  7. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 17.10.05   #7
    ich find teles richtig schön! Der Sound ist nicht ganz mein Ding aber sonst echt schön :) Ich würd dir empfehlen mal nen Fat Strat anzuspielen, da biste flexibler! Gibts ab ca. 460€ auch in netten farben oder bei thomann sogar mit ahorn griffbrett :D Wenn du jetzt weniger Kohle hast, dann teste mal die Squier Modelle. Und geh auf jeden Fall Teles testen. Mit 400 € + ein bisschen Spontankaufeuphorie biste da gut dabei.
     
Die Seite wird geladen...

mapping