Fender Stratocaster custom built

von hyper, 02.06.05.

  1. hyper

    hyper Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    27.07.05
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.05   #1
    Und jetzt, mal was Neues : eine angebliche Masterbuilt Fender Strat, was ich nicht so richtig glauben kann. Beschreibung:
    Auf der Kopfrückseite ist ein überlackiertes ovales Emblem mit "Brooks" und noch einen anderen Namen, den ich aber noch nicht richtig entziffern konnte . Des Weiteren steht nach "custom built" und Fender U.S.A. inner halb dieses Emblems.
    Das Customshop Symbol ist nicht vorhanden ist auf der Kopfrückseite nicht vorhanden.
    Vorne befindet sich natürlich das übliche Fenderlogo.
    Der Halsansatz (das ist da, wo sie Schrauben sind) ist zusätzlich mit Brooks und Mars gesigniert und mit dem ovalen Customshopsymbol gestempelt . Auch der Korpus ist am Halsansatz gestempelt und mit Datum versehen: April 28 1994. Das customshop-symbol ist auch drauf. Der Pickupteil ist schwarz auslackiert und im ersten Hohlraum mit der Nummer 268 hart gestempelt. Im Federkasten ist auch das Customshop Symbol sichtbar.
    Die Tonabnehmer sind von "Van Zandt" ( Kennt jemand die Van Zandt Pickups? ) .
    Jetzt meine Fragen:
    Was ist dies für ein Modell?
    1. Ist es eine Fender Stratocaster aus dem Customshop?
    2. Was ist eine custom built?
     
  2. bladenexx

    bladenexx Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.03.05
    Zuletzt hier:
    22.03.06
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.05   #2
    Und jetzt bitte nochmal in für mich verständlichem Deutsch [​IMG].
     
  3. FaTaL-X

    FaTaL-X Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    9.03.06
    Beiträge:
    26
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.05   #3
    was will er uns nur damit sagen *überleg*


    :screwy:
     
  4. hyper

    hyper Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.04
    Zuletzt hier:
    27.07.05
    Beiträge:
    47
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.06.05   #4
    Also: Kennst du den Begriff "Custom built" als Merkmal oder Kennung für eine Fender Stratocaster?
     
  5. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 08.06.05   #5
    Also wenn sowohl Hals, als auch Korpus mit dem Custom-Shop Logo gemarkt sind handelt es sich auf jeden Fall schonmal um ein Custom-Shop Modell. Ich glaube aber nicht, dass Custom-Build das Selbe ist, wie Masterbuilt.
    Frag doch mal bei Fender USA an, die können Dir da sicher Näheres sagen.

    Van Zandt-Pickups sind mir ein Begriff. Van Zandt gehört wohl zu den edleren Pickup-Herstellern, ähnlich wie Joe Barden oder Häusel. Über die Qualität kann ich nix sagen, ich hab noch nie bewusst Van Zandts gehört, aber die gehen sicher in Ordnung.
     
Die Seite wird geladen...

mapping