Fernandes Sustainer für Washburn EC 29?

von EnforcerII, 28.06.10.

Sponsored by
pedaltrain
  1. EnforcerII

    EnforcerII Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.09
    Zuletzt hier:
    12.06.20
    Beiträge:
    67
    Kekse:
    210
    Erstellt: 28.06.10   #1
  2. EnforcerII

    EnforcerII Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.09
    Zuletzt hier:
    12.06.20
    Beiträge:
    67
    Kekse:
    210
    Erstellt: 28.06.10   #2
    Mensch weiß keiner eine Antwort ob das ding da rein passt?
     
  3. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.611
    Kekse:
    111.112
    Erstellt: 28.06.10   #3
    Nunmal immer langsam. Es gibt Leute die sind berufstätig....
    Kit für Singelcoil ist schonmal richtig gewählt. Ob das Kit passt, hängt zum einen von der Größe des Elektronikfachs ab, wo die Platine verbaut wird und du benötigst zwei Löcher für die Schalter. Wenn du keine Erfahrung mit DIY-Gitarrenbau (Bohren) hast, dann lass das einen Gitarrenbauer machen.
     
  4. Folodohorian 220

    Folodohorian 220 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    10.03.19
    Beiträge:
    504
    Ort:
    Hattingen
    Kekse:
    853
    Erstellt: 28.06.10   #4
    Ich gehe mal stark davon aus das du dein E-Fach auffräsen lassen musst, oder du machst/lässt dir machen, ein extra Fach für die Platine.

    In den seltensten Fällen passt der ganze Kram ohne Probleme rein...

    Und das du drei löcher in den schönen Korpus bohren musst, sollte dir auch klar sein.

    Den (High-Output) Humbucker der bei dem Fernandes-Set beiliegt, den musst du nicht verwenden, wichtig ist nur das dein Bridge PU einen hohen Output hat, sonst Funktioniert das Susstainersystem nicht allzu gut.

    Btw, schöne Gitarre !

    Grüße,
    Flo
     
  5. EnforcerII

    EnforcerII Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.03.09
    Zuletzt hier:
    12.06.20
    Beiträge:
    67
    Kekse:
    210
    Erstellt: 28.06.10   #5
    Heya,

    ja ich würds auf jeden Fall einbauen lassen von eine Fachmann.
    Die Frage was kostet der Einbau, und ist es überhaupt die Mühe wert.
    Ist der ( High Output ) Humbucker gut von der Qualität? Kann der mit DiMarzios mithalten, oder ist der nur dabei als Notfall falls der Ori. Humb. net genug Power hat, und der als Notlösung quasi da ist.
    Leider geht die Origininalität der Gitarre verloren.
    Mal schauen, danke Folodohorian 220 und Azriel.

    Cheers
     
  6. Azriel

    Azriel Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.03.09
    Beiträge:
    15.611
    Kekse:
    111.112
    Erstellt: 28.06.10   #6
    Also ich hab einen Sustainer in meiner Fernandes (welch Wunder :D ) Monterey Elite. Der Sustainer ist wirklich spaßig und ein nettes Gimmick, der Hals-PU ist aber nicht sooo der Brüller. Er tut seinen Dienst, Clean-Ton ist ordentlich, aber Wunderdinge darf man von dem Teil nicht erwarten. Gegen einen SH-1 oder sogar Bare Knuckles kann er jedenfalls zu keiner Zeit anstinken. Wenn die Möglichkeit bestet, deinen normalen PU drin zu lassen und du mit dem auch zufrieden bist, dann lass ihn drin.

    Ob sich das vom Geld her lohnt, sehe ich aber auch kritisch. Wie gesagt, nettes Gimmick, aber das Set kostet zwischen 200 und 300 Euro und mit dem Einbau vom Fachmann kommst du wahrscheinlich auf 4-500 Euro. Dafür kriegst du gebraucht schon eine Gitarre wo der Sustainer schon eingebaut ist.
     
mapping