Fetziger, grooviger, Pop/Rock Song gesucht

von Lue Key, 10.04.12.

Sponsored by
Casio
  1. Lue Key

    Lue Key Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.10
    Zuletzt hier:
    21.02.18
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.12   #1
    Hi Tastenfreunde,

    ich mache im Juni die Aufnahmeprüfung unter anderem in Stuttgart für den Studiengang BA Pop mit Hauptfach Klavier/Keyboard!

    Habe mich mit dem Dozenten getroffen und mein Programm mal angespielt. Er war zufrieden, es fehle ihm jedoch noch ein typisch Pop-rockiges grooviges Stück. Was relativ simples, muss nicht kompliziert sein, soll einfach grooven am besten mit gutem Playalong.

    Bitte inspiriert mich!!!!:hail:

    Was könnte das für ein Stück sein. Einfach was, das Eindruck schindet ohne eine technische Utopie zu sein. Habe im Programm viel jazzige Sachen, deshalb fehlt mir nun noch oben genanntes.

    Ich danke euch schon mal.

    Beste Grüße,

    Lue Key
     
  2. HammondToby

    HammondToby HCA Live-Keys HCA

    Im Board seit:
    27.12.07
    Zuletzt hier:
    11.01.18
    Beiträge:
    2.103
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    679
    Kekse:
    7.947
    Erstellt: 10.04.12   #2
    "Pamela" oder "Georgy Porgy" von Toto. Ist jeweils eine Groovenummer ohne Ende und passt ganz gut in die Pop-Rock-Mischungs-Ecke.

    Grüße vom HammondToby
     
  3. turko

    turko Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    26.04.18
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    874
    Kekse:
    10.878
    Erstellt: 10.04.12   #3
    Wenn Du rhythmisch fist bist, dann "Memphis Stomp" von Dave Grusin ...
     
  4. Orgeltier

    Orgeltier Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.04.07
    Zuletzt hier:
    26.04.18
    Beiträge:
    929
    Ort:
    Köln
    Zustimmungen:
    269
    Kekse:
    3.988
    Erstellt: 10.04.12   #4
    Oder was schönes von Steely Dan?
     
  5. Lue Key

    Lue Key Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.10
    Zuletzt hier:
    21.02.18
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.04.12   #5
    ---

    ---------- Post hinzugefügt um 18:42:14 ---------- Letzter Beitrag war um 18:39:03 ----------

    gefällt mir nicht so gut, aber danke Dir :nix:
     
  6. turko

    turko Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    30.09.08
    Zuletzt hier:
    26.04.18
    Beiträge:
    3.401
    Zustimmungen:
    874
    Kekse:
    10.878
    Erstellt: 10.04.12   #6
    Gar so "uptempo" empfinde ich sie gar nicht. Das ist das schöne an ihr. Sie ist - gut gespielt - einfach groovig ... eine SEHR gute (Timing-)Koordination beider Hände vorausgesetzt ...
     
  7. harpy

    harpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.09
    Zuletzt hier:
    22.04.18
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    158
    Erstellt: 12.04.12   #7
    Die beiden Vorschläge von Toto find ich super, da steckt wirklich ne Menge "groove" drin...

    Ich weiß jetzt leider nicht, was ein Playalong ist? Ich nehm an das Playback, um die Klavierstimme zu lernen? Oder ist das die Background-Musik? Sorry, bin da Laie.;)

    Ein anderer Vorschlag wäre noch "Movin' Out (Anthony's Song)" von Billy Joel. Ist nicht allzu schwer zu spielen und hat auch 'nen groove, finde ich.;) Allderdings weiß ich nicht, wie das ohne Gesang kommt.

    http://www.youtube.com/watch?v=G6J1jgQs1Cg

    Hab leider nur ein Live-Video (Album-version ist nicht ganz so schnell). Zu dem Lied gibt's auch Noten mit Klavierstimme auf CD zum Nachspielen (falls das ein Playalong ist :D).

    VIEL GLÜCK!!!
     
  8. JoKey

    JoKey Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.06
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    217
    Erstellt: 13.04.12   #8
    Hallo Lue Key,

    wie wäre denn "Birdland" von Weather Report? Dazu gibt es Noten und mit dem Code der aktuellen Keyboards (noch) ein kostenloses und professionelles Playalong. VIelleicht findest Du ja im Jmastore der Keyboards auch einen anderen Wunschtitel: http://www1.keyboards.de/playalongs/jam-store.php

    Für eine Aufnahmeprüfung fände ich auch einige Titel von Jürgen Moser sehr gut, z.B. "The Groover", "Fried Chicken", "Manhattan Skyline" u.a.. Beispielversionen findest Du bei Youtube en masse, z. B. : http://www.youtube.com/watch?v=0sGl7xZFIi0 . Das zeigt ja, dass Du das Prinzip lernen möchtest und nicht nur bekannte Titel kopierst... Noten dazu gibt es in den Rock Piano Bänden, die hier sicher auch einige haben... Schwer sind die Titel auch nicht...:great:

    VG JoKey
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Lue Key

    Lue Key Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.10
    Zuletzt hier:
    21.02.18
    Beiträge:
    146
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.04.12   #9
    hey harpy,

    danke für den Tipp. Der Song gefällt mir...kommt in die engere Auswahl. Mal sehen was sich dazu an Material finden lässt.

    Lg,

    Lue Key

    ---------- Post hinzugefügt um 23:26:10 ---------- Letzter Beitrag war um 23:24:28 ----------

    @JoKey:

    echt coole Seite mit guten Playalongs. Danke für den Hinweis...ich schau mal was ich da so finden kann.

    lG, Lue Key

    ---------- Post hinzugefügt um 23:28:16 ---------- Letzter Beitrag war um 23:26:10 ----------

    ps: die Nummern von Jürgen Moser sind zum größten Teil echt super, allerdings suche ich was "Songmäßiges" eben am besten mit Playalong. Solo habe ich bereits ein bis zwei gute Nummern.
     
  10. klaatu

    klaatu E-Gitarren Moderator

    Im Board seit:
    05.11.06
    Beiträge:
    9.011
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    3.991
    Kekse:
    87.153
    Erstellt: 16.04.12   #10
    Vielleicht wär ja was von Ben Folds Five was für dich (ein Trio mit Klavier, Bass, Drums)? Die Songs "Where's Summer B?", "Uncle Walter", "Fair", "Kate" würden mir da so spontan einfallen.
     
  11. mjkeys89

    mjkeys89 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.03.09
    Zuletzt hier:
    9.04.18
    Beiträge:
    830
    Ort:
    Stuttgart-Ost
    Zustimmungen:
    135
    Kekse:
    757
    Erstellt: 17.04.12   #11
    Hey Lue, ich studiere in Stuttgart an der MH Schulmusik mit Hauptfach Keyboard, wenn du fragen hast, PM an mich ;)


    Wem hast denn vorgespielt?
     
  12. WurstmanJimBob

    WurstmanJimBob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.10
    Zuletzt hier:
    13.01.18
    Beiträge:
    878
    Ort:
    Stuttgart-Vaihingen
    Zustimmungen:
    73
    Kekse:
    687
    Erstellt: 19.04.12   #12
    Gibt's das Hauptfach Keyboard oder ist das gleich wie Klavier?

    (Sorry für OT...)
     
  13. harpy

    harpy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.09
    Zuletzt hier:
    22.04.18
    Beiträge:
    116
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    158
    Erstellt: 20.04.12   #13
    Hey Lue Key,

    cool dass dir der Billy Joel song gefällt! Ist einer meiner Lieblingssongs von ihm, kann ihn selber auch spielen. ;)

    Ich selber hab dieses Buch hier (mit CD): "Billy Joel Classics: 1974-1980: A Step-By-Step Breakdown of Billy Joel's Keyboard Styles and Techniques"

    Ist teuer (oder ist es das für ein Songbookmit CD??), aber ich fand es lohnt sich.

    Bist denn sonst schon weitergekommen mit deiner Suche?

    Liebe Grüße!
    Susi

    P.S.: Ach übrigens: Die Original-(Studio)Version des Songs ist auf dem Album "The Stranger".
     
Die Seite wird geladen...

mapping