Fibrefix ! Gaffa V2

von Bady, 18.07.18.

Sponsored by
QSC
  1. Bady

    Bady Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    210
    Erstellt: 18.07.18   #1
    Fibrefix - Das Zeug ist Wahnsinn.

    Stellt euch ein Gaffa Tape vor welches nach dem Wickeln aushärtet und Stahlhart wird.

    Innerhalb von 5min ist alles repariert, sogar Rohre oder Schläuche sind kein Problem weil es Wasserdicht ist wenn man es richtig macht.

    Hab mittlerweile so meine 10 Packungen durch, kann es nur empfehlen, macht sich vor allem im Auto gut.

    Fibrefix Verbindungen sind wenn sie vernünftig gewickelt sind ungefähr so tragfähig wie eine Schweißnaht.

    (ich mag den Humor der Werbespots, we offer you a Special Deal , you send us Money , we send you Fibrefix :ugly::ugly::ugly:)


     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. Beach

    Beach Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.12
    Beiträge:
    1.668
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    932
    Kekse:
    10.374
    Erstellt: 18.07.18   #2
    Danke für den Hinweis, werde das mal im Hinterkopf behalten und ggf. mal testen wenn was zu Bruch geht (Gitarren Halsbruch ;)), aber
    10 Packungen fürs Auto? Du solltest mal über einen anderen Fahrstil nachdenken! :evil: :tongue:

    LG Kay
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. mHs

    mHs PA-MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    5.511
    Zustimmungen:
    2.476
    Kekse:
    47.445
    Erstellt: 24.07.18   #3
    Mag sein, dass FiberFix eine gewisse Stabilität erreicht und für einige Reparaturarbeiten eine gute Hilfe ist.

    Fürs Rigging halte ich es aber für gänzlich ungeeignet. Hier geht es doch um Bauten, die den gängigen Vorschriften und Spezifikationen entsprechen müssen.
    Würde an einem Bauteil für den Bühnenbau eine Reparatur mit FiberFix nötig, dann wäre das Bauteil selbst eigentlich schon vom Bühnenbau auszuschließen.

    Rigging, Bühnenbau und solche Art von Reparatur passen nicht zueinander.

    "ungefähr" reicht im Bühnenbau einfach nicht.
     
    gefällt mir nicht mehr 5 Person(en) gefällt das
  4. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.082
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.510
    Kekse:
    52.226
    Erstellt: 24.07.18   #4
    Hallo,

    ...nicht nur da... z. B. ein gebrochenes Sitzgestell im Auto DARF NICHT repariert, sondern muß getauscht werden. Da wird man wissen, warum. Oder Spanngurte zur Ladungssicherung... ein einziger "Katscher" drin bedeutet "ablegereif", wie es offiziell so schön heißt, auch hier: Flicken untersagt...
    Und einem geflickten Hammerstiel würde ich persönlich keine Sekunde über den Weg trauen. Das Zeug mag namentlich für kleine Haushaltsreparaturen, ggfs. auch für Leitungsabdichtungen wie im ersten Video gezeigten Spülen-Abfluß tauglich sein, aber nicht in wirklich sicherheitsrelevanten Umgebungen. Allerdings: Speziell das erste Werbevideo ist sehr unterhaltsam!

    Viele Grüße
    Klaus
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  5. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    12.103
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.974
    Kekse:
    29.798
    Erstellt: 24.07.18   #5
    Stimmt alles... Nur wenn man sieht, wofür Gaffa so alles ge-/missbraucht wird, würde man sich manchmal wünschen, dass statt dessen wenigstens Fiberfix verwendet würde, so es denn nur halb so viel hält, wie es verspricht. ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Bady

    Bady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    210
    Erstellt: 27.07.18   #6
    So Ihr beiden Trommelstöckchen.

    Den Post von mHs hätte ich ja noch unbeantwortet so stehen lassen können, aber Basselch hat dem ganzen die Krone aufgesetzt und ich muss mich jetzt dazu äußern.

    Ich finde es Unverschämt das Ihr beiden das ganze direkt in Grund und Boden redet, von einem Mod mit Vorbildfunktion hätte ich mir ehr ein Dankeschön und 100 Kekse für den guten Tipp gewünscht !!!

    Und besonders an der Aussage von Basselch merkt man das er noch nie nachts um 3 im Niemandsland auf der Autobahn liegen geblieben ist, und wieviel Wert dann so eine Rolle Fibrefix ist um wenigstens noch nach Hause zu kommen :bad::bad::bad:

    Machen wir es einfach … ich behalte zukünftig meine Tipps für Reperaturen für mich, wenn Ihr sie nicht wollt.

    Ich frag mich auch bei dir mHs, was willst du denn machen wenn während des Konzerts irgendwo , irgendwas nicht so läuft wie es laufen soll, brichst du das Konzert ab und besorgst Ersatzteile oder wie stell ich mir das vor, also soweit ich weiß flicken die Techniker das dann während des Konzert auf Mysteriöse Weise :)

    @.Jens So sehe ich das eigentlich auch :)

    Aber ich hab auch noch mehr Unterhaltung für dich :D

     
  7. ACIES

    ACIES Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.16
    Zuletzt hier:
    20.07.19
    Beiträge:
    931
    Ort:
    RLP
    Zustimmungen:
    723
    Kekse:
    3.811
    Erstellt: 27.07.18   #7
    Heyho,

    was reagierst du direkt so über @Bady ?

    Vielleicht hat man deinen "Geheimtipp" missverstanden, weil du ihn im Bereich Rigging, Bühne gepostet hast.

    Da hätte sowas tatsächlich nicht unbedingt was zu suchen.

    Trotzdem danke für den Tipp!

    PS: nicht gleich überreagieren, dafür ist es viel zu warm

    Gruß
    Max
     
  8. peter55

    peter55 A-Gitarren, Off- & On-Topic Moderator HFU

    Im Board seit:
    29.01.07
    Beiträge:
    60.433
    Ort:
    Urbs intestinum
    Zustimmungen:
    17.691
    Kekse:
    232.946
    Erstellt: 27.07.18   #8
    Du solltest an deiner Ausdrucksweise arbeiten ... ich glaube, die Netiquette wär mal eine passende Lektüre ...
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  9. Bady

    Bady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    210
    Erstellt: 27.07.18   #9
    @peter55

    ok

    @ACIES

    Ganz unrecht hast du nicht aber das Forum heißt ja Rigging, Bühne , Mechanik

    Unter dem Stichwort Mechanik macht es für mich dann halt schon wieder sinn ^^
     
  10. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    12.103
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.974
    Kekse:
    29.798
    Erstellt: 27.07.18   #10
    Ich glaube kein Mensch würde dieses Zeug (so gut es auch sein mag - vorher noch nie gehört...) ernsthaft für Bauten einplanen. Wer eine gebrochene Truss damit flickt und die auf die nächste Baustelle mitnimmt, gehört natürlich geteert und gefedert, das ist mal ganz klar. Wobei derjenige dann nicht wegen des Einsatzes von Fiberfix eins aufs Dach bekommen muss, sondern dafür, dass die Truss überhaupt gebrochen ist - schon das darf nämlich nicht passieren.
    So, aber einen Mikroständer zum Beispiel, den kann man damit sicher notdürftig flicken. Auch vieles andere im Bereich Backline. Dass es dann eine riesige Grauzone gibt, wo man zwar eigentlich sowas nicht einsetzen dürfte, aber um die Show zuende zu kriegen dann vielleicht doch froh ist, wenn es im Koffer ist, das ist dann wieder der nächste Punkt. Wer bei irgendwelchen unvorhergesehenen Ereignissen (Kabel zu kurz, Pipe zu lang, Teil vergessen/geklaut oder beim Aufbau beschädigt) während oder kurz vor der Show immer alles 100% nach Vorschrift macht und das Publikum lieber nach Hause schickt als vielleicht mit Gaffa mal eine schadhafte Stelle zu flicken, der werfe den ersten Stein. Das heißt nicht, dass man die Vorschriften einfach ignorieren kann oder sollte. Aber wer den Sinn der Vorschrift versteht, danach handelt und im Zweifelsfall mal mit aller nötigen Vorsicht und Umsicht den Graubereich betritt, den muss man auch nicht gleich an die Wand stellen.
    Zumal in diesem Thread ja nun wirklich erstmal völlig anwendungsneutral eine (für mich) neue Fügetechnik vorgestellt wurde. Mehr nicht.
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  11. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    15.129
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    8.609
    Kekse:
    123.588
    Erstellt: 27.07.18   #11
    Das ist vermutlich auch so angedacht gewesen bei Erstellung des Threads .

    Das "Blöde" ist nur, dass man nie genau weiss, wer hier mitliest und sich u.U. mit Betrachtung der Beispielclips zu etwas hinreissen lässt, was ihm im Schadensfall vielleicht mal schwer leid tun könnte.
    Da ist es sicherlich auch unter Beachtung des Subforum-Headers
    nachvollziehbar und angebracht, dass den Lesern durch die Moderation zumindest eine Relativierung der Eignung dieses Produkts für Reparaturzwecke zur Kenntnis gebracht wird ;).

    LG Lenny
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  12. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    17.07.19
    Beiträge:
    12.103
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    2.974
    Kekse:
    29.798
    Erstellt: 27.07.18   #12
    Das stimmt ja alles. Aber wenn Gaffa erwähnt wird, nimmt ja auch nicht jeder sofort an, dass damit Truss geflickt wird... Warum dann hier?
     
  13. C_Lenny

    C_Lenny Moderator Moderator HFU

    Im Board seit:
    03.06.06
    Beiträge:
    15.129
    Ort:
    Zentrales Münsterland
    Zustimmungen:
    8.609
    Kekse:
    123.588
    Erstellt: 27.07.18   #13
    Das -bis auf wenige "Irrläufer (mit entsprechenden Kommentierungen) im Rigging- aber doch deutlich prägender im Sub "Zubehör", wo weniger Paragraphen, Vorschriften und Prüfungen vorangestellt sind ;). LG Lenny
     
  14. Bady

    Bady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    210
    Erstellt: 27.07.18   #14
  15. mHs

    mHs PA-MOD Moderator HFU

    Im Board seit:
    01.07.07
    Beiträge:
    5.511
    Zustimmungen:
    2.476
    Kekse:
    47.445
    Erstellt: 27.07.18   #15
    :gruebel: na, wenn du dir mit der Aussage mal nicht den Zorn der Schlagzeuger auf dich gezogen hast ... ;)

    Ich finde es unverschämt, in welchem Ton du hier mit mir redest!
    Dein Beitrag wurde als in dem Forum unpassend gemeldet. Als zuständiger Mod habe ich erst einmal die Aufgabe, so einer Meldung nachzugehen. Unter der Voraussetzung der Überschrift, die @C_Lenny zitiert hat, hätte ich deinen Beitrag eben so gut löschen können. Wollte ich aber nicht. Und das aus zwei Gründen:
    • ich halte es für falsch, solche Diskussionen zu unterdrücken. Es ist zumindest wahrscheinlich, dass es für die meisten Beteiligten Lerneffekte gibt, positive und/oder negative
    • Ggf. gibt es doch "Randbereiche", in denen FibreFix eine sinnvolle Anwendung findet, die ich evtl. nicht berücksichtigt habe.

    Im Rigging sieht Vorbildfunktion halt etwas anders aus. 100 Kekse kann man sich erarbeiten, aber nicht erbetteln.

    Wenn das die Anwendung für FibreFix ist, dann wärest du in einem Autoforum besser aufgehoben. Hier also eher OT.

    Natürlich wird dann überlegt, ob es eine Improvisationslösung gibt. Das hat aber alles Grenzen. Und diese Grenzen sind erreicht, wenn es um Material geht, das im Rigging-Sub diskutiert wird (sieh Zitat von C_Lenny).

    Ich war schon immer kein Freund davon, mit abgezähltem Material zum Job zu fahren.
    Mag sein, aber wenn ich das Video richtig verstanden habe, dann braucht dieses Material doch eine Zeit, um auszuhärten. Dann nehme ich doch lieber einen neuen Mikroständer aus dem Case (Stichwort: abgezähltes Material) :gruebel:

    Wie gesagt, wenn es etwas ist, dass nicht direkt mit den Kernthemen des Rigging zu tun hat, dann vielleicht. dann sind kreative Lösungen herzlich willkommen.
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  16. Basselch

    Basselch MOD Recording HCA Mikros Moderator HCA

    Im Board seit:
    30.10.06
    Beiträge:
    11.082
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    3.510
    Kekse:
    52.226
    Erstellt: 28.07.18   #16
    Hallo, Bady,

    ...diese Überreaktion ist komplett überflüssig und geht am Thema vorbei. Hier hat niemand bestritten, daß es Anwendungsfälle für dieses Reparaturband gibt, auch ich nicht. Da es aber auch um Reparatur eines Hammerstiels oder gar eines Fahrradrahmens ging, erschien mir der Hinweis auf die Sicherheitslage notwendig, da es mittlerweile leider mehr als genug Leute gibt, die alles glauben, was so im Internet beworben wird.
    Kühl' Dich mal ein wenig ab und komm' wieder auf den Boden ;)

    Schöne Grüße
    vom "Trommelstöckchen"
     
    gefällt mir nicht mehr 4 Person(en) gefällt das
  17. topo

    topo HCA Recording Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    19.07.19
    Beiträge:
    8.516
    Ort:
    Frankfurt a.M.
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    25.864
    Erstellt: 30.07.18   #17
    Gibt es dafür einen deutschen online Shop (non Amazon)?
    Topo :cool:
     
  18. Bady

    Bady Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.02.09
    Zuletzt hier:
    16.07.19
    Beiträge:
    272
    Zustimmungen:
    109
    Kekse:
    210
    Erstellt: 30.07.18   #18
Die Seite wird geladen...

mapping