Fingerpicking-songs

  • Ersteller MPGhost
  • Erstellt am
M
MPGhost
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
15.04.09
Registriert
19.06.06
Beiträge
13
Kekse
0
Hi. Ich bin auf der suche nach solo fingerpicking songs, die in richting folk/country gehen. hat jemand von euch ein paar nette ideen, die es auch für Guitar Pro gibt, wenn nich, ist aber auch egal.

Danke schonmal
 
Eigenschaft
 
M
muemmel_0811
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.05.09
Registriert
23.09.05
Beiträge
75
Kekse
0
Wie wär's denn mit Cat Stevens, tschuldigung ich meinte natürlich Yusuf Islam?
Oder evtl. John Denver.

Ansonsten würd ich mal 'nen Blick in die "Akustik Gitarre" werfen, da gibt's eigentlich immer sehr viele Interviews mit entsprechenden Musikern oder CD-Empfehlungen und auch Workshops zu verschiedenen Themen.
 
[HWOS] g30rG
[HWOS] g30rG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
22.06.21
Registriert
24.04.06
Beiträge
1.111
Kekse
2.775
Ort
München
ich persönlich suche was ohne gesang. das mit der "kaustik gitarre" ist ne gute idee. danke
 
Vauge
Vauge
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.11.09
Registriert
29.10.04
Beiträge
146
Kekse
89
Ort
Bremerhaven
Man kann im Grunde fast alle Lieder so spielen. Nicht so schwer wäre zB. 42nd street. Eine gute Übung für den typischen Bassverlauf. Oder noch leichter "Rising Sun". Auch Streets of Londorn geht gut. While my guitar ... ist auch nett und wenn man schon bei den Beatles ist, Yesterday, und Here comes the sun. Schwer ist ja immer abhängig von vielem, als Einstieg finde ich Rising sun ganz gut geeignet. - Oder wer noch Anfänger auf der Gitarre ist kann mal "The cuckoo" versuchen. Ich poste mal einen Link zu einer Seite wo man The Cockoo findet, und vielleicht auch noch anderes interessantes aus der Richtung: http://www.ericlugosch.com/lessonhome.html

viel Spass damit - für die meisten Songs die ich oben aufgelistet hab hätte ich auch Material ;)

Vauge
 
S
Sco-Mule
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.08
Registriert
17.03.08
Beiträge
10
Kekse
0
Bin zwar mit meiner Antwort wahrscheinlich etwas spät dran xD ungefähr ein jahr^^ aber bin ja erst ne woche hier angemeldet. aber beim fingerpicking kann ich dir auf jedenfall werner lämmerhirt empfehlen und - auch etwas leichter - simon and garfunkel (sound of silence zb, von dem film die reifeprüfung)
 
phil.k
phil.k
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.07.14
Registriert
13.12.07
Beiträge
51
Kekse
1.053
Bin zwar mit meiner Antwort wahrscheinlich etwas spät dran xD ungefähr ein jahr^^ aber bin ja erst ne woche hier angemeldet. aber beim fingerpicking kann ich dir auf jedenfall werner lämmerhirt empfehlen und - auch etwas leichter - simon and garfunkel (sound of silence zb, von dem film die reifeprüfung)

Lämmerhirt dürfte ein ganz schöner Brocken sein. Ich hab ihn mal live gesehen - was der Mann spielt, ist schon mitunter recht heftig...
Falls es auch was kosten darf: Ich habe mir gerade von Woody Mann die erste DVD von "The Art of Acoustic Blues Guitar" gekauft und bin bisher sehr angetan. Ist natürlich eher an Einsteiger gerichtet, aber in der Reihe gibt es ja auch noch zwei andere DVDs. :)
 
S
Sco-Mule
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.10.08
Registriert
17.03.08
Beiträge
10
Kekse
0
Lämmerhirt dürfte ein ganz schöner Brocken sein.

Ja das stimmt schon, zerbreche mir nämlich gerade die fingerkuppen an ihm :D obwohl ich habe auch erst letztens mit fingerpicking angefangen, also man muss schon ganz schön kämpfen
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben