Fireball headroom bei 7-saiter

von FMOC, 23.08.07.

  1. FMOC

    FMOC Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 23.08.07   #1
    moinsen!

    ich stehe kurz vor dem kauf eines Fireballs (ich könnte einen gebrauchten für 700€ nächste woche abholen falls ich mich noch entscheiden sollte), bin mir aber noch etwas unsicher bzgl des headrooms bei den 60W.

    ich habe leider bisher den fireball bei soundland mit dem master "nur" bei so ca 9-10h über ne ENGL pro 412 anspielen können, da als ich lauter gedreht hab der eine verkäufer mich gebeten hatte ein bissle leiser zu machen da es außerhalb vom amp-room zu laut war (eigtl ist doch ein amproom dafür da, oder?) Bei der lautstärke, eigtl schon fast proberaum lautstärke, gefiel mir der fireball gegenüber dem powerball schon besser. Ich spiele hauptsächlich 7-saiter (richtung fear factory, meshuggah, nevermore) und bin mir gerade etwas unsicher ob der amp nicht in die knie geht wenn man weiter aufdrehen würde...

    bin kein großer fan von endstufensättigung da ich einen definierten und präzisen sound, besonders im unteren register, brauch


    danke!
     
  2. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 23.08.07   #2
    keine angst, der FB geht net in die Knie bei ner 7Saiter...
    erst recht bei nem Sound wie FearFactory, der ja schwer mitten und höhenlastig ist
    (denn den Bass macht nunmal die bassgitarre) und ne messerscharfe Distortion hat.
    und mit ner XXL Box hasste sowiso noch nen Grund mehr den Bassregler nen stück zurückzudrehen und Depht kannste ja auch rausnehmen, bright nach wunsch...

    für zuhause kannste natürlich auch nen Bandsound "imitieren" und kräftig Bass dazuregeln und wenns denn sein muss auch mitten weg, damits schön badewannig wird :D
    (dann noch Presence voll aufgedreht und du hast nen astreinen billigtransensound)

    Robi
     
  3. FMOC

    FMOC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 23.08.07   #3
    ich spiele ne orange PPC 412, die sollte mich im bassbereich auch unterstützen... mir gehts hauptsächlich darum ob der sound bei 12h immernoch so definiert und wuchtig wie bei 9-10h bleibt
     
  4. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 23.08.07   #4
    Das ist kein 30 jahre alter marshall das ding, der geht nicht in die knie wenn man ihn weiter raufdreht :)

    Bleibt immer sau definiert, unser annerer Gitarrist spielt den auch und der spielt mit ziemlich viel gain und auch nicht grad leise ;)
     
  5. FMOC

    FMOC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 24.08.07   #5
    wie es aussieht werd ich wahrscheinlich zugreifen
     
  6. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 24.08.07   #6
    hast mal den Blackmore probirt (der steht doch rechts daneben wenn ich mich net irre)
    der hat war net sooo viel Gain, aber mit ner 7Saiter müsste das böse rumpeln :D
    haste mal den Herbert angetestet ? weil 180W sollten für 7Saiterchen reichen ;)
    wann warste denn dort im Soundland ?

    Robi
     
  7. FMOC

    FMOC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 24.08.07   #7
    ich war vor ca 2 wochen dort. Hab nur Fireball und Powerball angespielt.

    Den Blackmore hab ich nicht angespielt... ich hab den um ehrlich zu sein gar nicht in erwägung gezogen. Sollte den mal auch anspielen

    Diezel ist leider weit außerhlab von meinem budget
     
  8. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 24.08.07   #8
    wenn dir der 6550 zu "krazig" ist versuch mal den Blackmore

    Robi
     
  9. FMOC

    FMOC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 24.08.07   #9
    danke für den tipp!

    hab mir grad ein paar blackmore soundclips angehört (rocksolidamps.com), und bin nicht so wirklich begeistert. Muss ich mir aber mal live anhören.
     
  10. Klartext

    Klartext Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.07.06
    Zuletzt hier:
    27.01.16
    Beiträge:
    6.272
    Ort:
    Steelport
    Zustimmungen:
    792
    Kekse:
    28.690
    Erstellt: 24.08.07   #10
    hm naja den bzbzbz Distortionsound hat er net, aber will man das mit nem 7Saiter ?
    der Blackmore hat mit ner Tiefergelegten Klampfe ehr nen brbrbr Rumpelkammersound...

    wenn net, würde ich an deiner Stelle nochmal den 6550 antesten und andere Settings versuchen und vorallem an der Box testen die du später verwenden willst, 50% vom Sound macht die Box !

    Robi
     
  11. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 24.08.07   #11
  12. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 24.08.07   #12
    Der blackmore klingt schon ziemlich anders als der Fireball. Mir persönlich gefällt er sogar um ein vielfaches besser, aber hat halt nen sehr traditionellen sound.
     
  13. Höhlentroll

    Höhlentroll Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.06
    Zuletzt hier:
    2.02.11
    Beiträge:
    942
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    882
    Erstellt: 24.08.07   #13
    ich spiel doch nicht laut :p
     
  14. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 24.08.07   #14
    ;)

    Mittlerweile ham wir unsere proberaumlautstärke zurückgefahren, dat is wahr . . .
     
  15. FMOC

    FMOC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 24.08.07   #15
    naja, dafür müsste ich mir die topteile ausleihen da ich kein bock hab meine 60kg box in dem musikladen zu schleppen. Ich denke das sollte kein problem sein falls ich den amp NEU bei nen musikladen kaufen sollte, ich gucke im moment aber eher nach nen gebrauchtkauf.

    Außerdem kenn ich schon relativ gut den soundunterschied zwischen der ENGL v30 und meiner orange da ich beide extensiv an meinem topteil bei soundland getestet hab, bevor ich mir die geholt hab. Ich muss mir dafür einfach den mitten-honk der ENGL v30 etwas weniger prägnant vorstellen, sowie einen 10x strafferen und druckvolleren bass, und klarere höhen :)
     
  16. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 24.08.07   #16
    das geht schon,aber bei 7-saitern empfehle ich IMMER einen tubescreamer zum anblasen davor,der unterschied was tightness und punch angeht ist imho nicht zu leugnen!
    bei anderen amps wie dem rectifier macht das ganze noch mehr aus,aber auch bei den engln immer eine gute empfehlung;der tubescreamer setzt einen leichten basscut an,was auch wichtig ist,da die vorstufe das signal durch den übermäßigen bassanteil zu weit anfettet!
    das ist meine meinung zu dem thema,siehe 5150-thread!

    mit deiner box passt schonmal alles,die macht auch nochmal richtig was aus.:great:
     
  17. FMOC

    FMOC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 24.08.07   #17
    ich gebe dir völlig recht mit dem tubescreamer. Hab auch meinen gemoddeten TS7 schon dafür vorgesehen. Leider hat der mich im zusammenhang mit meinem flextone völlig enttäuscht. Irgendwie klang alles mehr richtung SS dadurch... naja, bei einem modeller reagiert die "vorstufe" auch anders als bei einem röhrenamp.
     
  18. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 24.08.07   #18
    Eben, ein modeller ist auch nicht dafür gedacht dass du ne Zerre/Booster davorhängst, das kann dann schonmal komisch klingen :D


    Unsere CD ham wir auch so aufgenommen. Klampfer nr.1 mit Tubescreamer und fireball und ich halt mit dem TS und dahinter nem alten dual recto.
     
  19. FMOC

    FMOC Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.06.06
    Zuletzt hier:
    17.08.14
    Beiträge:
    248
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    132
    Erstellt: 24.08.07   #19
    @agentorange:

    hättest du evtl nen kurzen clip der gitarre über den geboosteten fireball?
     
  20. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.772
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 24.08.07   #20
    Nein, leider nicht so wirklich ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping