Flexible Studiomöbel

von Kuolema, 03.02.06.

  1. Kuolema

    Kuolema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 03.02.06   #1
    Hallo Leute,

    ich stehe vor einem Problem. ICh bin dabie mir ein klines Homestudio einzurichten und da ich Schüler bin, brauche ich genug Platz auf dem Schreibteisch zu Arbeiten. Der ist aber voll mit Bildschirm, Boxen usw. ICh habe mich schonmal umgeschaut bei Thomann und habe einen Tisch gefunden der fast völlig meinen Anforderungen entspricht. Leider ist er zu schmal. Er sollte Rackeinbau haben, klasse wäre auch an der Seite und min. 1m breit sein.
    Könnt ihr mir da was empfehlen?

    Gruß und Kuss,
    Selbermacher
     
  2. Metus

    Metus Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.07.04
    Zuletzt hier:
    25.09.14
    Beiträge:
    557
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    91
    Erstellt: 03.02.06   #2
    Selber machen :D
     
  3. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 03.02.06   #3
    Das wäre Alternative gewesen. Trotzdem Danke :D
     
  4. cm

    cm Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.05.04
    Beiträge:
    108
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.06   #4
    Ich habe auch lange nach einem günstigen Tisch gesucht und auch überlegt mir selbst einen zu bauen. Aber letztendlich habe ich mir die "StudioRTA Mix Station" von Thomann für 79,- Euro gekauft. Ist für meine Ansprüche absolut ausreichend. Der Tisch ist sehr stabil, hat in der Mitte einen Rackeinbau und auf der Ablage finden zwei Monitore Platz. Lediglich für die Abhörmonitore habe ich mir noch zwei Boxenstative gekauft, weil die nicht drauf passten.
     
  5. Kuolema

    Kuolema Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.03.05
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    725
    Ort:
    Koblenz, Germany
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    993
    Erstellt: 04.02.06   #5
    Der erwähnte Tisch vom Thomann war meine erste Wahl, das hätte ich schreiben sollen, aber das Teil ist leider zu klein. Ich muss auf dem Tisch noch andere Arbeiten verrichten...:(

    Trotzdem Danke
     
  6. BigVic

    BigVic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.05
    Zuletzt hier:
    15.01.13
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    44
    Erstellt: 06.02.06   #6
    Jo, baus dir selbst, hab ich auch gemacht. Holst dir ne Tischplatte und kloppst nen paar Beine dran. Dann bauste dir einfach noch son Aufsatz zusammen, wie ich ihn hab, dann kannste da Boxen und Monitor draufstellen. Unten rechts und links hab ich jeweils zwei Rackwannen von Thomann eingebaut, da kannste bis zu vier 19er reinmachen. Und wie du siehst ist auch noch genug Platz zum arbeiten.


    [​IMG]
     
Die Seite wird geladen...

mapping