Floor Tom in der Aufnahme zu leise ?!

Inibes
Inibes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.16
Registriert
10.04.10
Beiträge
57
Kekse
144
Ort
Nähe von Dortmund
Hi,also ich habe folgendes Problem:Ich nehme mein Schlagzeug ( 2 x Snare Drum, 12,13,16" Toms, 22" Bass Drum) auf, mit je einem Mikrofon an den Toms, an derHaupt Snare Top und Bottom, Aux Snare nur Top und Bass drum.Wenn ich nun alles aufnehme bekomme ich nur durch EQ einen relativ guten Sound hin, außer bei der 16" Floor Tom, diese hat zwar einen gutenKlang und der Pegel in Logic schlägt auch weit genug aus, aber trotzdem kommt die Tom nicht "durch" wenn ich mir das Set komplett anhöre,es hat kaum Druck dahinter und ist viel leiser, trotz gleichem Pegel. :gruebel:Mache ich irgendetwas falsch? Liegt es an der Mikrofon Position? Das mikrofon zeigt relativ genau zur Mitte der Tom, weg vom Ride etc.Ich hoffe ihr könnt mir helfen, wenn ihr irgendwelche weiteren Infos braucht, einfach fragen ;-)Gruß,Inibes

Von den Recording-FAQs zur Mikrofonierung verschoben. MfG. Basselch
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Jakob
Jakob
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.09.19
Registriert
16.06.06
Beiträge
2.643
Kekse
9.526
Ort
Wien
Ich weis jetzt nicht genau, wo das Problem liegt, das mal vorweg.
Es gibt einfach zu viele Rädchen an denen man drehen kann. bzw. Skalen die man falsch interpretieren kann.

Zuerst ein pragmatischer Vorschlag:
Kannst du die einzelnen Spuren irgendwo als zip raufladen? Muss ja nicht ein ganzer Song sein, nur so 20sec. oder so (wo halt alles vom Set drauf ist).
Dann würde ich schon ein besseres Bild der Situation kriegen.

Was ich vermute ist, dass du mit "selber Pegel" den Ausschlag der Pegelanzeige in der DAW meinst. Allerdings ist das nicht umbedingt ein Kennzeichen für gleiche Lautheit.
Die FloorTom ist einfach daher schwierig, weil es ein tiefes Signal mit relativ schwachem Attack und langer Nachschwingzeit ist.
Das ist zB. auch der Grund warum man in die BD oft ein Loch rein schneidet, dann wird der Attack lauter und die Nachschwingzeit kürzer.
Das mag jetzt komisch klingen, wenn du hinter dem Set sitzt. Meist kommt einem nämlich der Klang sehr Attackreich vor.
Bei der Aufnahme hingegen hat man bei reiner Pegelanpassung immer den Kompromiss zwischen "..." und "Buuuuuuuuummmm". ;)
Daher setzt man gerade dort gern div Hilfsmittel ein (Gate, Kompressor, EQ usw.)
Daher kann es leich sein, dass du bei selbem Pegelausschlag nix hörst von der FloorTom.
Auch kommt noch hinzu, dass unser Gehör gerade in den Tiefen Frequenzen sehr schlecht auflöst.
Das ist so etwa wie mehrere Dioptrien bei den Augen.
Klingt als Drummer vielleicht komisch (besonders in einer Rock/Metal Band),
aber schnapp dir mal ein Klavier und spiel einen Dur/Moll-Akkord in enger Lage (alle Töne nahe beieinander) irgendwo ziemlich weit links.
Das ergibt nur mehr Matsch.
Was ich damit sagen will: Tiefe Signale mit wenig (hohen und mitteleren) Obertönen können im Mix gerne mal untergehen.
Dazu kommt das "fett" als Klangbeschreibung meist viele tiefe Obertöne bedeutet,.. die helfen aber im Mix nur recht wenig.

LG Jakob
 
Inibes
Inibes
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.05.16
Registriert
10.04.10
Beiträge
57
Kekse
144
Ort
Nähe von Dortmund
Hi,

danke schonmal für die Antwort ;-)

Ich werde mal einfach einige schläge auf jede Tom etc, also übers ganze set aufnehmen und dann hier reinschreiben.

Deine Erklärung klingt logisch, dann werde ich wohl mal etwas mit den Effekten in Logic rumspielen.

Wie gesagt, ich nehme gleich mal etwas auf und schmeiße meine bisherige Bearbeitung (also Effekte, EQ etc) drüber, und lade das ganze mal hoch.

LG, Inibes
 
Deltafox
Deltafox
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
20.12.17
Registriert
11.10.04
Beiträge
7.684
Kekse
18.693
andere Frage: Schonmal versucht, die Phase dieser Tomspur zu drehen?
Wäre möglich, dass die Tom einen schönen Pegel rauslässt, der sich aber mit dem Tom-Anteil in bspw. den Overheads ziemlich stark auslöscht und daher nicht viel von übrig bleibt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben