Focusrite Scarlett Solo zerrt/kratzt/rauscht ab 7 Spuren in Garageband

von FuneralMouth, 17.04.17.

  1. FuneralMouth

    FuneralMouth Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.15
    Zuletzt hier:
    5.05.17
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 17.04.17   #1
    Hey Ihr!
    Ich nehme seit einer Weile mit dem Focusrite Scarlett Solo in Garageband auf und bin damit sehr zufrieden. Nun wurden aber meine Projekte in letzter Zeit etwas komplexer, sodass ich auch mehr als die sonst für mich üblichen 6 Spuren brauchte. Allerdings habe ich festgestellt, dass die Wiedergabe über das Focusrite sich bei Erhöhung der Spurenanzahl zunehmend verschlechtert (über den Kopfhöreroutput). Das heißt, dass ich ein deutliches Kratzen/Rauschen/Zerren höre und dieses von 7 zu letztendlich 9 Spuren, die ich im Projekt hab, kontinuierlich zunimmt. An der Leistung meines Macbooks dürfte es nicht liegen, da sonst alles butterweich läuft und ich bei der Audio-Wiedergabe über die Laptop-Speaker diese Störgeräusche nicht habe.

    Gerate ich da mit meinem Focusrite einfach an die Grenzen oder liegt das mitunter auch aus der Kombination von Focusrite und Garageband?
     
  2. adrachin

    adrachin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.05.14
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    6.383
    Ort:
    Blauen
    Zustimmungen:
    2.015
    Kekse:
    13.329
    Erstellt: 17.04.17   #2
    Da braucht es einen grösseren Audio Puffer. Bei MAC irgendwo zu finden in den Einstellungen....
     
  3. The_Dark_Lord

    The_Dark_Lord HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    24.03.09
    Zuletzt hier:
    15.08.18
    Beiträge:
    5.871
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    1.847
    Kekse:
    19.092
    Erstellt: 17.04.17   #3
    Jep, das liegt weniger am Interface als einfach an der Tatsache, dass der Puffer, den du derzeit eingestellt hast, für dein System zu gering ist und die CPU mit dem Berechnen nicht nachkommt.

    Einfach Puffer/Latenz erhöhen, und passt.
    Sollte in Garageband in den Einstellungen im Audio/MIDI-Reiter sein, wenn mich nicht alles täuscht. Hab Garageband auch schon fast ein Jahrzehnt nicht mehr verwendet.. ^^
     
  4. FuneralMouth

    FuneralMouth Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.10.15
    Zuletzt hier:
    5.05.17
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 19.04.17   #4
    Ok, danke erstmal!
    Leider scheint es so, dass diese Funktion ab einer bestimmten Version aus Garageband entfernt wurde, was ich ziemlich daneben finde.

    Jedenfalls habe ich unter den "Audio/Midi" Settings lediglich folgende Parameter: https://www.dropbox.com/s/jlwuskpzmw43a4j/Audio_Buffer.png?dl=0

    Weiß jemand mehr?
     
Die Seite wird geladen...

mapping