frage zum casebau

von Peda, 23.08.06.

  1. Peda

    Peda Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 23.08.06   #1
    hallo

    ich hab mir heute für nen gitarrencombo n haubencase gebaut. das ganze besteht aus ner haube, die beim schließen seitlich ÜBER das rollenbrett geht , auf dem der combo steht.

    jetz hab ich n problem mit dem verschluss... ich hab absolut keine ahnung, was ich da hinbauen sollte... im moment hab ich das mit nem spanngurt gelöst, das ist aber nicht das wahre... notfalls wird der spanngurt halt dam deckel fixiert, dass er einmal unter dem case durchgeht und eine einlassung für den spann-teil gefräst... hat jemand andere vorschläge, die sich professioneller anhören? am liebsten wären mir 2 butterflys an den kurzen kanten, aber die bekomme ich ja nicht fest...
     
  2. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 23.08.06   #2
    hier mal ein wahllose rausgegoogeltes bild eines haubencases, das sollte zur verdeutlichung helfen:

    http://home.earthlink.net/~sincitymusic/images/Anvil_Roadcase24x12.jpg

    stell dir das in klein vor und du siehst wie es richtig aussehen müsste. Eigentlich baut man kein Brett, auf das der Combo gestellt wird sondern eine Art Wanne, in der er hineinkommt. Also ein Brett, an die Kanten kommen Winkel, in diese wieder kleine Bretter, damit man eine umgeschlagene Kante hat. Auf diese Kante kommen Schließprofile.

    An die Unterseite der Haube ebenfalls Schließprofile und so kann man das ganze aufeinander stellen. Und da du ja so auch am Rollwagen senkrechtes Holz hast gibts überhaupt keine Probleme da Butterflys einzusetzten.
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
  4. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 23.08.06   #4
    aaahh perfekt, sowas hätte google mir mal ausspucken sollen ;)
     
  5. Peda

    Peda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 24.08.06   #5
    jungs, das is mir auch klar, wies aussehen müsste(siehe link in meiner signatur, der mann baut die cases, die ihr beiden schon 1000mal in der hand hattet :cool:).

    es lag aber nicht in meinen möglichkeiten, ne wanne zu bauen, deshalb hab ich ja einfach das brett genommen... hab mir auch vorher schon gedanken gemacht, wie ichs machen könnte, aber meine ideen warn nich ganz die passenden, deshalb hab ich mir ja gedacht, ihr könnt mir weiterhelfen :o
     
  6. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 24.08.06   #6
    Mach mal einzige bilder (geöffnet, verschlossen), dann kann ich vielleicht etwas dazu sagen.
    LG
    NightflY
     
  7. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 24.08.06   #7
    chief pa is amptwon :confused: :cool:

    nein ernsthaft, das ist aber der einzig vernünftige weg. der hat sich einfach bewährt. und wenn du dann sogar noch nen case bauer an der hand hast sollte es doch kein problem sein für akzeptables geld ein paar profile zu kaufen und den boden anständig zu bauen?

    also, woran scheiterts? was genau ist das problem?
    wir helfen der sicher gern, ich persöhnlich versteh nur grad nicht worans scheitert
     
  8. Rockopa

    Rockopa Globaler Moderator Moderator

    Im Board seit:
    10.12.03
    Beiträge:
    13.126
    Ort:
    Oranienburg
    Zustimmungen:
    1.143
    Kekse:
    45.525
    Erstellt: 24.08.06   #8
    Vielleicht hat der Stromschlag doch grössere Schäden angerichtet,die erst jetzt zu Tage treten.;) ;) ;)
     
  9. Peda

    Peda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 24.08.06   #9
    *tränenlach*

    ich wollt hat nur recht wenig kohle für die geschichte ausgeben, das ganze zeug is hier halt noch rumgelegen, deshalb die ganze aufregung :cool:

    ich bin auch nich der schreiner vor dem herrn und wenn ich jetzt ne wanne aus dem boden mach, dann wird der käse wieder krumm, bin ja droh, dass es bis jetz noch gerade ausgegangen ist, die letzte kiste war recht krumm gebaut.

    ich glaub ich bleib dann vor erst mal bei meinem spanngurt, der wird jetz da dran geschraubt, wenn mir noch n blausibler weg einfällt, teil ich euch den gerne mit :great:

    noch kein case von MA-Lighting in der hand gehabt? oder shure? ;)
     
  10. Tobse

    Tobse PA-Praxis Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    21.02.11
    Beiträge:
    3.318
    Ort:
    Pforzheim
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    8.896
    Erstellt: 24.08.06   #10
    ahso, jetzt komme ich mit.
    an den geld faktor hatte ich nicht gedacht, sorry.
    aber wenns nur darum geht die vorhandene lösung zu behalten finde ich den spanngurt und deine ideen mit der nut schon richtig,, spanngurt an irgend einem teil befestigen damit er nicht verlohren geht und nciht rumgewickelt werden muss, ne kleine führungsnut und gut ist..

    zu den kisten: ma keine ahnung, hab ich nciht viel mit zu tun. hatte ich sicher schonmal in nem lkw in der hand, aber in was für kisten wer sein ma material verpackt habe ich nie drauf geachtet.

    bei shure wärs mir neu das von denen irgendwas in cases ausgeliefert wird.. das höre ich zum ersten mal und habe ich auch noch nie gesehen....
    aber da sitzen wir mit jürgen schw. hier ja direkt an der quelle ;)

    Edit: OPa das gibt haue :D
     
  11. Peda

    Peda Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.12.04
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.114
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.325
    Erstellt: 24.08.06   #11
    hallo

    ich hab jetz mal bilder gemacht von meiner lösung. da ich heute den ganzen tag mal wieder nix zu tun hatte, hab ich gleich noch n case für mein topteil gebaut. es sieht etwas vermurkst aus, aber mir is das material ausgegangen bzw das top war 10 cm zu hoch:o

    beim topteilcase hab ichs dann mit der "wanne" gemacht, die is aber aus materialgründen 10 anstatt 5 cm hoch... sieht bekloppt aus, hält aber für das was ich se brauch. als boden musste eine pressspanplatte herhalten, weil ich nix massives mehr gefunden hab... butterflys kommen da noch dran.

    die griffe stammen von werkzeugkisten, mein vater wird sich freun^^
     

    Anhänge:

  12. NightflY

    NightflY Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.12.05
    Zuletzt hier:
    22.08.11
    Beiträge:
    1.010
    Ort:
    Belgier an die Costa Blanca, España
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.073
    Erstellt: 26.08.06   #12
    Also, wenn ich das bild so einschätze (du hast ja das unterteil geöffnet vergessen :confused: ), brauchst du die gleiche verschlüsse wie ich benutzt habe.
    Der richtige namen ist kofferverschlüss.
    Wenn du in der plauderecke bei die keys geht und der thread keyboarders und ihnre fahrbare undersätze wählt, kannst du ein bild sehen von meine kiste die so verschliesst, sie steckt ganz unten und muss also siemlich viel aushalten...
    LG
    NightflY
    PS: der haken braucht nicht gerade angebracht zu werden, der kann auch unter 90º gebraucht oder im 90º winkel verbogen werden.
     

    Anhänge:

Die Seite wird geladen...

mapping