[Fragebogen] neues Top + Box

von MaRsE, 21.04.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. MaRsE

    MaRsE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 21.04.06   #1
    Hallo!

    Zur Zeit spiele ich im Proberaum mit einem Yamaha RBX 374 auf mit einer Warwick Take 12 Combo (80W). Mein Problem ist allerdings, dass ich den Immer verdammt weit aufdrehen muss, damit ich mich ordentlich höre. Also fast volle pulle und dass will ich ihm eigentlich nicht zumuten. Ausserdem Leuchtet auch ziemlich oft das Clip Lämpchen...
    Deswegen hab ich mir gedacht: Da muss was neues her! Und wenn dann richtig, also dachte ich gleich an ein Stack...

    =========================================================

    Stufe dich selbst ein!
    [x] Anfänger
    [x] Ambitionierter Anfänger
    [ ] Fortgeschrittener
    [ ] Profi
    [ ] Bass-Gott

    Preisrahmen:
    bis 600 Euro

    Wer ist dein Vorbild/Idol? (bezogen auf Bass)

    Tim Commerford (RATM), Stephan Weidner (BO)

    Lieblingsband?

    Rage against the Machine, Böhse Onkelz, Pennywise, Anti-Flag

    Stil der eigenen Band?
    [ ] Metal
    [x] Rock
    [ ] Funk
    [ ] Blues
    [ ] Soul
    [ ] BigBand
    [ ] Orchester
    [ ] Jazz
    [ ] Prog
    [ ] 80´s Pop
    [ ] Cover/Top40
    [ ] Sonstiges: Punk


    Allgemeines

    Zu verstärkendes Instrument:
    [x] E-Bass Saiten: [x]4 [ ] 5 [ ] 6
    [ ] A-Bass
    [ ] Kontrabass

    Was willst du?
    [ ] Topteil
    [ ] Box
    [ ] Preamp
    [ ] Endstufe
    [ ] Combo
    [x] Topteil + Box
    [ ] Preamp+Endstufe+Box
    [ ] Fullstack
    [ ] Halfstack

    Zustand
    [x] Neu [ ] Gebraucht

    Wie soll der Klang sein?
    [x] Hauptsache laut!
    [ ] HiFi-Sound, bitte!
    [x] Rockig und dreckig!
    [x] Mit kultivierten mitten
    [ ] Seidig cleaner Röhrensound *träum*
    [ ] Viiiiiiiiiieeeeel Bass.. also eigentlich nur...mein ich...
    [x] Knackig und drahtig
    [ ] Slap-Sound
    [ ] Detailierte Abbildung des Sounds meines Basses und meiner Spielweise

    Anmerkung: Der Sound sollte eigentlich sehr variabel sein, da wir in der Band viel covern und deswegen der Bass mal dreckig, mal warm, etc.. klingen muss


    Boxen

    Welche Speaker dürfen es denn sein?
    [x] 4x10er
    [ ] 8x10er
    [ ] 6x10er
    [ ] 2x10er
    [ ] 1x10er
    [x] 1x15er <<< sollte vll erstmal zwecks Budget offen bleiben, wär aber schön wenn die Option später noch bestehen würde...
    [ ] 2x15er
    [ ] 1x18er
    [ ] 2x12er
    [ ] 4x12er
    [ ] 1x12er
    [ ] 1x8er
    [ ] 6x8er
    [ ] 8x8er
    [ ] Was anderes:______
    [x] Alles angekreuzte in Kombination


    Eigenschaften der Box

    Gewicht:
    [ ] Leicht bitte! *rückenschmerzenhab*
    [x] Egal, ich bin stark!
    [ ] Nicht ganz so schwer...

    Größe:
    [x] Egal, ich hab ein großes Auto!
    [ ] Kompakt sollte es schon sein
    [x] naja so im Mittelfeld nicht zu riesig und nicht zu klein..
    [ ] Groß! Größer! Muss auf der Bühne ja nach was aussehen!

    Bauweise
    [x] Bassreflex [ ] geschlossen [ ]offen

    Aussehen:
    [x] Schwarzer Filz
    [ ] Struckturlack
    [ ] Pulverbeschichtet
    [ ] Natur
    [ ] Filz in anderen Farben
    [ ] Schutzgitter
    [ ] Speakerabdeckung aus Textilem Material
    [ ] Chromgitter
    [ ] Pulverbeschichtetes Gitter

    Ausstattung
    [x] Schalengriffe
    [ ] Klappgriffe
    [ ] Keine Griffe
    [ ] Mulden für sicheres Abstellen des Amps
    [ ] Hochtöner
    [ ] regelbarer Hochtöner (an+aus)
    [ ] regelbarer hochtöner (stufenlos/mehrere Stufen)
    [ ] Hochtöner für Bi-Amping seperat ansteuerbar
    [ ] Speakon Anschlüsse
    [ ] Klinke Anschlüsse
    [ ] XLR Anschlüsse
    [ ] Rollen
    [ ] Steckbare Rollen

    Belastbarkeit:
    [ ] Egal
    [x] Keinen Plan, sagt ihr mir das!
    [ ] mindestens 500W
    [ ] Mehr als 1000W!

    Wirkungsgrad
    [x] Egal, was ist das denn überhaupt?
    [ ] mindestens 90db
    [ ] mindestens 96db
    [ ] mindestens 102db
    [ ] so wenig wie möglich

    Impendanz
    [ ] 2 Ohm
    [ ] 4 Ohm
    [ ] 8 Ohm
    [ ] __ Ohm
    ...bitte klärt ihr mich auf :D


    Verstärker/Preamp/Endstufe


    Leistung
    [x]mindestens 300 Watt
    [x] soll für den Proberaum reichen
    [ ] soll für meine Musikrichtung(s.o.) für Gigs und Proben reichen
    [ ]Nur für Zuhause

    Bauart:
    [x] Topteil
    [x] 19" Format
    [ ] Bodentreter

    Ausstattung

    EQ
    [ ] 3 Band (Bass, Höhen, Mitten)
    [ ] 2 Band ( Bass+Höhen)
    [ ] 3 Band mit parametrischen Mitten
    [ ] Graphisch mindestens 5 Band
    [ ] Graphisch mindestens 10 Band
    [ ] Graphisch und normaler kombinierbar

    Boxenausgänge

    [ ] Klinke [ ] Speakon [ ] XLR

    Belastbarkeit
    [ ] 2Ohm [ ] 4Ohm [ ] 6ohm [ ]8ohm [ ]16ohm

    Sonstiges
    [ ] D.I.-Out
    [ ] D.I.-Out Pre/Post EQ schaltbar
    [ ] Setting speicherbar
    [ ] Eingebaute Effekte
    [ ] Serieller EFX-Weg
    [ ] Paraleler EFX-Weg
    [ ] Mehrere EFX-Einschleifweg
    [ ] Schaltbarer EFX-Weg
    [ ] eingebaute Rack-Beleuchtung
    [ ] Beleuchtung (schwarzlicht /nur optisch nutzbar)
    [ ] Eingebauter Kompressor
    [ ] Eingebauter Tuner
    [x] Mute-Schalter <<< wäre ganz coll hab mich durch meine combo sehr dran gewöhnt

    Technik
    [x] Transistor
    [ ] Röhre
    [ ] Hybrid
    [ ] Digitale Endstufe

    =========================================================

    Ich hoffe das in der Preisklasse was gescheites zu bekommen ist... Habe mir den Test der Harley Beneton Boxen durchgelesen und fand die eigentlich recht akzeptabel, aber ich lass mich lieber nochmal von euch beraten!

    Danke im Voraus, marse!
     
  2. nookieZ4

    nookieZ4 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.02.06
    Zuletzt hier:
    21.03.13
    Beiträge:
    801
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    857
    Erstellt: 21.04.06   #2
    Bei dem Preisrahmen wird das echt schwer.Von Harley Benton kann ich aus eigener Erfahrung nur abraten - aber das ist letztendlich deine Entscheidung/Geschmackssache. Guck dich lieber mal bei Hartke um. Die Aluminium-Speaker klingen ganz gut - wird dann auch ein bisschen teurer! In deinen Preisrahmen würde z.B. das hier passen https://www.thomann.de/de/hartke_vx3500_basscombo.htm

    Meines erachtens wäre es jedoch sinnvoller, wenn du ein bisschen sparst und dir dann was vernünftiges kaufst, woran du längerfristig Freude hast.
     
  3. Dj Tobias K.

    Dj Tobias K. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.01.05
    Zuletzt hier:
    20.07.08
    Beiträge:
    156
    Ort:
    Schöllkrippen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    18
    Erstellt: 21.04.06   #3
    ja.
    RATM hat einen leicht angezerrten sound! den bekommt man mit dem hartke top kaum hin.

    ideal vom sound her aber zu teuer wäre wohl ampeq. damit hättest du deine mitten aufjedenfall abgedeckt:)

    was man noch in betracht ziehen könnte wäre sansamp + endstufe + box
    würde aber auch etwas teurer werden, wenn du auf hb-boxen verzichtest. aber vielseitig ist das. wohl am vielseitigsten von allen möglichkeiten in der preisklasse

    das würde dann so aussehn:
    sansamp (200€-250€)
    endstufe (250€)
    box (300€ bsp: ashdown mag 410)
    --------------------------------------
    gesamt 800€ und du dürftest deinen angestreben sound haben
     
  4. MaRsE

    MaRsE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.08.04
    Zuletzt hier:
    30.05.15
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    303
    Erstellt: 22.04.06   #4
    mhh naja, den RATM sound brauch ich (leider) nicht im Proberaum, da meine Band nicht in diese Richtung spielt...
    Wir ham halt erst angefangen und deswegen ist bisher eher nur covern angesagt...
    Viel Onkelz, ein wenig Pennywise, Misfits, etc...

    Würde denn als Amp auch dieses Top reichen?
    http://www.musik-service.de/Bass-Verstaerker-Ashdown-MAG-300H-prx395743715de.aspx

    is mir grad so ins auge gesprungen und mit so ner HB Box wäre es ja ne relativ günstige lösung (sorry @ nookie, aber in dem Testbericht hab ich doch recht viel positives darüber gelesen...) :)

    //edit: oder vll gleich komplet ashdown, also das top und diese Box: http://www.musik-service.de/Bass-Ve...Deep-Bass-Cabinet-bassbox-prx395743716de.aspx
     
  5. Archangel13

    Archangel13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.05
    Zuletzt hier:
    12.06.09
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.04.06   #5
    Also ich spiele seit 3 TAgen nen Ashdown Halfstack bestehend aus dem Mag 300 und der Box Mag410 und kann nur sagen GEIL ! bin sehr zufrieden und hat mich 630 bei meinem stammladen gekostet ... also 2 € mehr als hier bei musik service aber kommt halt noch Porto drauf^^ kannst bei den sogar obere mitten und untere mitten einstellen und bass und höhen jeweils Boosten ....Aber ist halt subjektiv ... spiel das irgendwo an ..... muss dir gefallen ist halt ne son dreckiger sound...

    MFG ARCH
     
  6. Naturkost

    Naturkost Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.09.04
    Zuletzt hier:
    6.01.14
    Beiträge:
    2.729
    Ort:
    Recklinghausen
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    1.155
    Erstellt: 22.04.06   #6
    um das nochmal anzumerken: Die Box ist FÜR DEN PREIS ganz gut, wenn sie wirklich GUT wäre, wären ja alle bescheuert die sich ne teure Box kaufen...;)

    Ich hab da grade so eine Hartke Box im sinn mit 1x15er und 2x8er, hab aber leider keinen Preis im Kopf, aber könnte imho knapp in den rahmen passen.
    Das Ashdown Top ist suicherlich ne gute sache, mit der Hartke zusammen liegt es halt knapp überm Limit...
    (ich hab immer noch meine Trace 4x10er, bis Sonntag anfragen, dann wandert sie endgültig auf E-bucht)
     
  7. hennea

    hennea Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.01.06
    Zuletzt hier:
    17.01.11
    Beiträge:
    644
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    327
    Erstellt: 22.11.06   #7
  8. bullschmitt

    bullschmitt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    3.466
    Ort:
    zwischen Kölsch und Alt
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    4.531
    Erstellt: 22.11.06   #8
    Hast du mal nachgesehen welchen "alten" Beitrag du hier ausgegraben hast :)
     
  9. Ihngschenöhr

    Ihngschenöhr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    248
    Erstellt: 22.11.06   #9
    Evil Grafschafter Nekroposting!
    Gruss in meine alte Heimat , die sind alle so langsam zwischen Emsland und den Niederlanden!!!!
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping