Fragen zu diversen Röhrenamps!!!

von ibanezplayer, 25.10.05.

  1. ibanezplayer

    ibanezplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.122
    Erstellt: 25.10.05   #1
    Bin immer noch auf Ampsuche.:mad:
    Ob Topteil oder Combo ist mir egal.
    In meinem Preisrahmen stehen:
    - Marshall JCM 2000 TSL 601
    - Crate VFX5112 bzw. VFX5212
    - Laney GH100-TI Tony Iommi:confused:
    - Mesa DC-5 Combo
    - Framus Red Rogue Combo

    Bei dem Laney ist doch irgendwas faul.
    Wieso ist der so billig?:screwy:
    Da wird doch bestimmt was dran gespart!:mad:

    Kann jemand ein paar Testberichte zu meinen Favoriten abgeben?
    Wie siehts mit der Zerre von denen aus? Kann man damit auch Sachen wie
    Metallica spielen?:cool:
    Beim Laney und Mesa logisch, die sind ja extra dafür geschaffen.
    Aber die anderen?
    Danke schonmal im Voraus
     
  2. Rockin'Daddy

    Rockin'Daddy Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    21.09.05
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    20.705
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4.347
    Kekse:
    114.580
    Erstellt: 25.10.05   #2
    Ob der Laney nun wirklich so irre billig ist, bleibt noch abzuwarten.
    Det Ding ist halt nur ein 1-Kanal Top ohne Fußschalteranschluss und ohne Reverb.
    (Aber dafür mit seriellem und parallelem FX-Loop + Bypass:D )
    Ich habe mit Begeisterung den Test in der neuen G&B gelesen und werde das Teil auch mal testen gehen, sobald er hier im Laden steht.
    Laney ist zwar eigentlich nicht so meine Welt, aber so nett puristisch mag ich ja echt gern.

    mfg
     
  3. ibanezplayer

    ibanezplayer Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.03.05
    Zuletzt hier:
    12.05.16
    Beiträge:
    626
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    3.122
    Erstellt: 26.10.05   #3
    Ja, den Testbericht in der G&B hab ich auch gelesen.
    Der hat ja auch meine Interresse an dem Teil geweckt.
    Also das die Verzerrung von dem Teil die Hosenbeine flattern lassen soll
    kann ich mir irgendwie nicht so recht vorstellen.("grins")
     
Die Seite wird geladen...

mapping