Fragen zum Korg Trinity Pro

von buesing_de, 09.02.07.

  1. buesing_de

    buesing_de Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 09.02.07   #1
    Moin zusammen!

    Ich sitze hier gerade bei unserem Keyboarder und brüte gemeinsam mit ihm über seinem neuen Korg Trinity Pro.

    Das Handbuch scheint von einem amoklaufenden Koreaner gemacht worden zu sein, jedenfalls verstehen wir nur das wenigste :screwy:

    Vielleicht könnte unsere - IMHO einfachen Fragen - mal von jemanden von Euch Füchsen beantwortet werden...:great:

    1) Wie können wir erreichen, eigene Soundbänke zu programmieren? Also so in Richtung "Track A braucht folgende 7 Presets".
    2) Wie kann man Key Zones definieren? Also z. B. links Chöre und rechts Streicher?
    3) Was bedueten die Begriffe "Timbre" und "10's hold"?

    Besten Dank im Voraus!
     
  2. Limited

    Limited Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    20.07.13
    Beiträge:
    420
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    76
    Erstellt: 09.02.07   #2
    Hab keinen Trinity, kann dir aber zumindest bei Frage 3 weiterhelfen:

    Timbres werden bei Korg die einzelnen Stimmen innerhalb einer Combination genannt.
    10s hold bedeutet, dass beim Umschalten der Sounds die Zehnerstelle der Ordnungszahl fixiert ist. Hast du z.B. momentan Prog/Combi A034 aktiviert, kannst du nachdem 10s hold angeschaltet ist mit den Ziffern 0-9 direkt die Nummern A030,A031,A032,...,A039 auswählen. Hast also immer einen schnelleren Zugriff auf eine Zehnergruppe.
     
  3. Tax-5

    Tax-5 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.03
    Zuletzt hier:
    21.03.15
    Beiträge:
    1.075
    Ort:
    Rünenberg
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    138
    Erstellt: 10.02.07   #3
    Zu Frage 2:

    Dazu musst du eine Combination erstellen und dies dort einstellen...
    Edit und dann die entsprechende Seite wählen.. keine Ahnung welche dies genau ist.. da kannst du es einstellen...

    Zu Frage 1:
    Da würde ich mit dem internen Sequencer arbeiten.. kann dir jedoch nicht genau sagen wie das geht da bei mir das Display im Allerwertesten ist...
     
  4. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 12.02.07   #4
    *up*

    Hat denn keiner von Euch einen Trinity oder jkennt irgendemanden, der einen hat?

    Ich kann gar nicht glauben, dass das so kompliziert ist - wenn ich es nicht selber gesehen hätte :(
     
  5. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 16.02.07   #5
    Entweder du nimmst einen Sound, der schon so ähnlich nach deinen Vorstellungen klingt und veränderst diesen, bis er passt oder du fängst bei null an, nimmst praktisch ein leeres Program ("InitProgram") und baust dir hier den Sound.
    Das Ergebnis speicherst du in eine Bank, dahinter den nächsten Sound für das Lied, so dass du beim Auftritt nur noch den nächsten Programmspeicherplatz auswählen musst.
     
  6. buesing_de

    buesing_de Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.05
    Zuletzt hier:
    26.11.16
    Beiträge:
    1.765
    Ort:
    Langen
    Zustimmungen:
    38
    Kekse:
    1.630
    Erstellt: 16.02.07   #6
    Genau das ist leider unser Problem - wir haben es nicht bewerkstelligen können, sagen wir mal 7 Presets aus verschiedenen vorgegebenen Bänken in eine eigene Bank zu speichern...
     
  7. AbuSimbel

    AbuSimbel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.04.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    537
    Ort:
    Raum Stuttgart
    Zustimmungen:
    29
    Kekse:
    681
    Erstellt: 16.02.07   #7
    Es gibt rechts oben im Touchscreen einen Pfeil, mit dem man ein Menü öffnen kann.
    Hier den Punkt Write Program auswählen und im folgenden Dialog kann man dann die Bank auswählen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping