Frontlicht für Bands - Warum immer nur weiß?

von chrisderock, 24.07.17.

Sponsored by
QSC
  1. chrisderock

    chrisderock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.08.08
    Zuletzt hier:
    12.12.19
    Beiträge:
    1.072
    Ort:
    Nürnberg
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.492
    Erstellt: 24.07.17   #1
    Frontlicht oder Frontbeleuchtung ist hier im Beleuchtungsforum immer wieder ein Thema. Leider eins, das ungeliebt ist weil wir dabei ständig auf weißes Licht von vorne drängen. Aus diesem Grund habe ich mich mal hingesetzt und ein paar Samples für euch gebaut. Diese sollen euch zeigen, warum wir immer zuerst auf gutes (und weißes) Fronlicht hinweisen. Ich habe auf allen Bildern das selbe Grundsetup verwendet um euch den Vergleich zu erleichtern.Alle eingesetzten Lampen haben übrigens einen Abstrahlwinkel von 45 Grad.
    4_p_white.png
    Zuerst ein Konzept wie man es sich wünscht: 4 Lampen von vorn oben, die alles ausleuchten und nach Möglichkeit Schatten vermeiden. Vorteil dabei: Man kann alles gut erkennen. Fotos und Videoaufnahmen werden einfacher und sehen besser aus. Nachteil: Man braucht schon ein wenig Trussing was Geld und Arbeit kostet.
    2_p_white.png
    Jetzt die kleinere Variante mit 2 Lampen von vorne: Auch hierbei erreicht man noch eine gute Ausleuchtung. Bei Lampen mit 60 Grad Abstrahlwinkel (und entsprechend mehr Leistung) wären in der Situation noch besser. Vorteil: Es sind nur rechts und links jeweils ein Stativ und eine Lampe nötig. Schlimmstenfalls kann man die Lampen auch auf den Boxen montieren (bitte gut sichern in dem Fall!).

    Nun kommen wir zu Schauerkabinett und den Beispielen warum Farbe von vorn eigentlich immer unerwünscht ist. Zuerst mal eine rote Frontbeleuchtung:
    2_p_red.png
    Mal ehrlich: Will jemand von euch So auf einem Foto gesehen werden? Ich persönlich nicht. Als Effekt taugt das sicher man, aber nicht auf Dauer. Aber es geht noch schlimmer: Mit Blau..
    2_p_blue.png
    Wie man sieht, sieht man hier nix mehr. Dann schon lieber gar kein Licht.

    Fazit aus der lustigen Bilderstrecke: Wenn ihr Licht haben wollt, dann fangt mit weißem Frontlicht an. Bunt kommt danach und normaler Weise nur von der Seite und von hinten. Natürlich kann man auch Farbe von vorn einsetzen aber eine Grundausleuchtung sollte immer da sein. Und zum Abschluss gibts das erste Bild noch mit rotem Licht von hinten. So sieht das doch schon fast gut aus ;)
    4_p_white_rb.png
     
    gefällt mir nicht mehr 9 Person(en) gefällt das
  2. just-lights

    just-lights Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.08
    Beiträge:
    438
    Ort:
    Saarbrücken / Saarland
    Zustimmungen:
    200
    Kekse:
    3.140
    Erstellt: 25.07.17   #2
    :great:

    Bleibt nur zu Hoffen dass dieser gute Beitrag von Fragestellern auch immer gefunden wird.
    Wäre vielleicht gut den an die Pinwand zu machen.
     
  3. glombi

    glombi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    13.12.19
    Beiträge:
    1.689
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1.570
    Kekse:
    7.000
    Erstellt: 25.07.17   #3
    Wie heißt es so schön? Bilder sagen mehr als Worte...
     
Die Seite wird geladen...

mapping