ganyo // grütze part 1

von ganyo, 23.06.07.

  1. ganyo

    ganyo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 23.06.07   #1
    hey.

    nach längerer zeit der konzentration auf meine (nicht so evrsierte :D) band, habe ich im laufe der woche mal wieder was für mein persönliches wohlbefinden geschrieben... oder so.

    also etwas, was mir gefällt, keine sau spielen können muss(^^) und mir beim hören ein gewisses maß an freude bereitet (ich egoschwein, ich :>).

    nunja.

    zur sache:
    zum allerersten mal hab ich mein "prinzip" über bord geworfen, keine gesangsspuren in gp5 zu packen, weil sie echtem gesang niemals gerecht werden. also hab ich für 2 verse (den selben) gesang geschrieben und fürn chorus. vers 3 hat keinen, weil mir partout nix einfällt, bzw. ein gesang, wie ich ihn mir an dieser stelle vorstelle einfach mit gp5 nicht realisierbar ist.

    nunja. nun ist noch kritik gefragt, verbesserungsvorschläge und so weiter :)
     

    Anhänge:

    • koll.gp4
      Dateigröße:
      29,7 KB
      Aufrufe:
      127
    • koll.gp5
      Dateigröße:
      46,6 KB
      Aufrufe:
      158
    • koll.mid
      Dateigröße:
      40,4 KB
      Aufrufe:
      31
  2. Zzzucker

    Zzzucker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.07
    Zuletzt hier:
    17.10.10
    Beiträge:
    38
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.06.07   #2
    Ganz ehrlich ich finds hammer..sehr groovy alles und geht unter die haut..hat denke ich wenn mans mal live hören würde gänsehautpotenzial..mein voller respekt
     
  3. Hennka

    Hennka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.06
    Zuletzt hier:
    25.09.15
    Beiträge:
    775
    Ort:
    Würzburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.113
    Erstellt: 24.06.07   #3
    So von den Socken wie mein Vorredner bin ich jetzt nicht, aber doch schon ganz nett.:)

    Die Bezeichnung Rhythmus-/Führstrang ist aber genial, kannt ich noch nicht.:D

    lg
     
  4. j3rk

    j3rk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.01.06
    Zuletzt hier:
    10.02.15
    Beiträge:
    325
    Ort:
    Botrock
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    523
    Erstellt: 24.06.07   #4
    ich finds ziemlich cool...
    besonders übergang von verse zu chorus...
    respekt...

    was einzig etwas stört ist übergang chorus zum f*ck-teil... kommt mir persönlich etwas zu krass... aber mindert die leistung dieses werkes in keinster weise...

    :great::great:
    glückwunsch... ;)
     
  5. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 24.06.07   #5
    Hi!

    Beeindruckend. Echt beeindruckend.

    Die rythmus gitarre is einfach nur genial. errinert mich an wenig an opeth.

    und allen in allen. Respekt kollege

    Mfg
     
  6. Hephaistos

    Hephaistos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.10.06
    Zuletzt hier:
    21.02.15
    Beiträge:
    837
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    364
    Erstellt: 24.06.07   #6
    echt cool...verdammt cool...^^
    Kritik: Nach dem chorus Takt 34 35 find ich die zweite Gitarre en bissle zu dissonant...subjektiv gesehen von mir...
    ansonsten find ichs richtig gut :)
     
  7. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 24.06.07   #7
    hey, danke für lob und kritik.

    @j3rk:

    der übergang zum f*ckteil kommt in der tat krass. wobei ich mir das schon so gedacht habe im endeffekt, verbunden mit einem strammen "GO!" vom sänger kommt das live bestimmt ganz gut :)

    @hephaistos:
    hört sich imho alles ok an :>


    was mich noch interessieren würde, ist, was ihr zu der gesanglinie zu sagen habt. ist, wie gesagt, der erste "versuch" eine in gp5 einzubauen und bin deswegen in diesem bereich sehr offen für verbesserungsvorschläge und sonstige tips :)

    mfg


    edit: f*ck-teil. nicht fuckteil! :D
     
  8. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 24.06.07   #8
    Finds ebenfalls super klasse !!
    Hat sehr viel Spaß gemacht beim Hören.

    Ich denke mal wegen Dissonanz meint er Takt 34, da haste n A in Spur 2 und n A# in Spur 5. Mich stört diese Dissonanz allerdings nicht, ...

    Die Gesangsspur find ich sehr schön, vor allem der Chorus hat mir gut gefallen,.. allerdings kommt der Gesang da nich so gut durch.

    Sehr genialer Song !

    lg strongtone
     
  9. fruchtquark

    fruchtquark Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.09.06
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    875
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.453
    Erstellt: 24.06.07   #9
    genial :great:
     
  10. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 24.06.07   #10
    hey danke.


    ja, das mag sein, mit dem A und dem A#. mir ist es allerdings, wie gesagt auch nicht mal aufgefallen, von daher ists ok :>
     
  11. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 25.06.07   #11
    öh, ah. ja. das mit A und A#.

    das muss sogar so sein! ^^

    und zwar ist das A# imo die logische fortsetzung der gesangsspur an der stelle. das A ist genauso absicht, eben weil an der stelle diese dissonanz beabsichtigt ist.

    allgemein hat in dem song kein A was zu suchen, weils sonst dissonant wird. aber an dieser stelle: absicht :)
     
  12. Nico A.

    Nico A. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.06
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    854
    Ort:
    Magdeburg
    Zustimmungen:
    274
    Kekse:
    5.210
    Erstellt: 25.06.07   #12
    Ich finds auch gelungen, kriegst nen Daumen :great:
     
  13. strongtone

    strongtone Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    4.04.16
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    480
    Erstellt: 25.06.07   #13
    ich find die auch mehr positiv als negativ,...wollt ich einfach nur nochma loswerden. Den Takt mit der Dissonanz find ich nämlich mit am gelungensten am ganzen Song ^^

    :great::great::great:
     
  14. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 25.06.07   #14
    ui, hätt ich noicht gedacht, das irgendwem ausgerechnet das (am besten) gefällt^^.

    mir persönlich sagt die rhythmusgitarre im intro am meißten zu :p^^
     
  15. Avantgarde

    Avantgarde Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    24.04.14
    Beiträge:
    1.092
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.902
    Erstellt: 25.06.07   #15
    das hab ich zwar schon erwähnt aber die tortzdem

    die rythmus gitarre ist genial.

    wie bist du auf die gekommen?

    entweder bild ich mir das nur ein oder dir rythmus git. hat ein wenig jazz züge.

    mfg
     
  16. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 26.06.07   #16
    hey. ja wie bin ich auf die gekommen? gute frage :)

    schwere frage. zunächst hab ich gewöhnlich eine recht vage idee. in diesem falle: eine unverzerrte gitarre mit seichtem, leicht synkopischem anschlag. in ermangelung praktischer fähigkeiten an der gitarre (bin drummer) folgt dann eine art jamsession und somit ideen, wie das ganze weitergehen könnte, wie es gut klingen könnte (und dabei nicht zu gewöhnlich). so wird dann aus dem ursprünglichem dis-moll akkord, ein... ogott. D#min+9 - akkord ?!? was man gemeinhin als jazzakkord bezeichnen wird, wenn ich nicht irre.

    das erfolgt also nicht mit dem anfänglichen ziel, eine jazzy klignendes gitarre zu schreiben, sondern ergibt sich durch die spinnereien in meinem kopf. das ergebnis ist dann (immer öfter) ein jazzakkord, weil "herkömmliche" moll- und dur-akkorde imo oftmals eher langweilig und ausgelutscht, weil schon zu oft dagewesen, klingen.

    joa. meine gesamten harmonie-eselsbrücken blabla will ich grad nicht runterrattern, weil es einfach sehr verworren ist und schwer zu erklären. vlt befinde ich mich irgendwann mal in der stimmung und bin gewillt preiszugeben, mit welchen "bauernmitteln" ich auf meine liedchen komme :>

    zurück zum thema: ja, das klingt also etwas jazzy. mir gefällt es jazzy auch sehr, weil ich selber sehr gerne mal (nicht zu oft) jazz höre und dementsprechend evtl. auch einige aspekte in meine liedchen einfließen.
     
  17. Blinded by Me

    Blinded by Me Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    4.09.16
    Beiträge:
    537
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    79
    Erstellt: 26.06.07   #17
    Wow, ich finds auch ziemlich sehr geil gelungen - Respekt, so ein gutes Lied gabs hier imo schon länger nicht mehr...

    Weiter so!
     
  18. ganyo

    ganyo Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    14.03.16
    Beiträge:
    1.330
    Ort:
    göttingen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    2.518
    Erstellt: 26.06.07   #18
    hey danke.

    ich fürchte fast, dass das, was ich gerade so zusammenfrickel nicht so sehr positive resonanz hervorrufen wird.

    ich verrate soviel: 3/4-takt, teilweise ein krummer takt, obwohl 4/4. seltsam? - ja!.. hübsch anzuhören?! - weis noch nicht!

    stay tuned, grütze part 2 a.k.a. götterspeise wird kommen! :D


    ... kommando zurück. es gefällt mir iwie selbst nicht mehr ^^
     
  19. LastJoker

    LastJoker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    30.01.12
    Beiträge:
    482
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    313
    Erstellt: 28.06.07   #19
    einfach super :great::great:
    der chorus ist echt wahnsinn, vor allem erster und 3. takt jeweils ^^

    weiter so :)
     
Die Seite wird geladen...