Ganz simple Software für Gitarrenaufschriebe gesucht

  • Ersteller daily-freak
  • Erstellt am
daily-freak

daily-freak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.19
Registriert
08.03.16
Beiträge
33
Kekse
0
Hi zusammen,

ich besitze bereits Guitar Pro und weis das auch (größtenteils denke ich) einzusetzen. Allerdings suche ich etwas ganz simples. Quasi eine Software mit der ich ganz simple Aufschriebe wie man sie vom Gitarrenunterricht kennt, digital anlegen kann. Also z.B. Der Titel Intro gefolgt von mehreren Taken in denen einfach nur die Akkordnamen stehen, vereinzelt mit dem jeweiligen Anschlagrythmus drüber inkl. Auf-/Abschlag. Außerdem Wiederholungen und Faulenzer. Weiterhin würde ich dann gerne einfache Wiederholungsblöcke einfügen können. Also z.B. nur einmal die Strophe aufschreiben und dann weiter hinten einfach nur Blöcke wie [Strophe] [Refrain] etc. als Repräsentanten. Weiterhin kann es je nach Song auch mal Taktweise Tabulaturen geben. Wenn man im Kopf noch Griffbilder von den Akkorden einfügen kann wäre das super, aber das ist absolut optional.

Klar könnte ich das einfach von Hand auf ein Blatt Papier schreiben. Ich würde aber digital bzgl. Lesbarkkeit und Archivierung vorziehen. Guitar Pro ist mir da teilweise einfach zu aufwändig und die fertige Partitur dann einfach recht lang. Alleine schon wiederholungen von Blöcken hinzubekommen mit segno/coda etc. ist immer ein ziemiches rumgehampel und am Ende kopiert man dann meist doch ein ganzes Segment. Auf oben genannte Art würde ich alles meist auf eine Seite bekommen. Man könnte zusammengefasst sagen das ich einfach einen Editor haben der Konventionen wie man Notenblätter schreibt ignoriert und mir einfach die Möglichkeit bietet Freestyle einzelne Elemente zu positionieren und auszufüllen.

Gibt es sowas?

VG
 
daily-freak

daily-freak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.19
Registriert
08.03.16
Beiträge
33
Kekse
0
Hm so wie ich das sehe wenn ich mir alleine schonmal das Thema "Wiederholungen" da anschaue gewinne ich da auch nichts gegenüber Guitar Pro.

Als Beispiel möchte ich gerne sowas machen können:

[Chorus]
||: C D# | C D# | G | Em :||
[Refrain]
||: D | A | D | C :||
[Bridge]
||: C | D :||
[Chorus] [Refrain] [Chorus] [Refrain]
[Outro]
||: C | F :||

(Mir ist bewusst das das vermutlich furchtbar klingt ^^)

Sprich einfach aussagen dass im Prinzip einmal Chorus, Refrain, Bridge, dann noch zwei mal Chorus und Refrain. Und dann das Outro. Und das ganze ohne nervig mit Coda, Segno, Capo usw rumzuhampeln. Am Ende möchte ich in Notation jeden Block nur einmal da stehen haben + den Gesamtablauf. Über der Notation wie gesagt gerne die Rythmusnotation.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

Summerhunter

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.01.21
Registriert
19.06.18
Beiträge
127
Kekse
833
Ich mach sowas mit Word.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
omnimusicus

omnimusicus

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
06.11.09
Beiträge
1.080
Kekse
16.005
Ort
Ulm
Jo, geht mir ähnlich. Nimm das Beispiel, lasse die eckigen Klammern weg und drucke es aus ...
 
daily-freak

daily-freak

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
07.10.19
Registriert
08.03.16
Beiträge
33
Kekse
0
Rythmusnotation ist mit Word halt eher schwierig. Beim Rest: klar könnte man mit Word machen. Tabulaturen für nicht Standard Akkorde in einzelnen Takten wie oben beschrieben auch eher unschön.
 
Trommler53842

Trommler53842

Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
28.06.11
Beiträge
8.040
Kekse
18.659
Ort
Rheinland
Stimmt, so normale leadsheets haben wir mit meiner alten Band auch mit Word gemacht.
--- Beiträge wurden zusammengefasst ---
Pfeile u. a. Symbole sind auch in Word verfügbar : Einfügen => Symbol
Da sind viele Sachen verfügbar, auch unter den Schriftarten Wingdings.
 
Hendock

Hendock

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.05.21
Registriert
25.06.13
Beiträge
1.118
Kekse
5.185
Ort
Münsterland
Guck dir doch mal maj7 oder SongBook an. Vielleicht ist das ja was für dich.
 
Blumi_guitar

Blumi_guitar

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
13.05.21
Registriert
06.12.14
Beiträge
2.211
Kekse
9.414
Ort
Oppenweiler
Guck dir doch mal maj7 oder SongBook an.

beide basieren auf dem ChordPro Datenformat, aber ob das die (einfache) Lösung für o.g. Beispiel ist?

Gut, Wiederholungen von Abschnitten wie Chorus und Verse sind leicht machbar, aber Akkordfolgen ohne Lyrics sind schon nur noch mittelmäßig darzustellen, vor allem wenn man stattdessen Taktstriche zwischen den Akkordbezeichnungen haben möchte.

Ich hatte mir mal ein Template für ChordPro im Texteditor gebastelt bzw. im Netz zusammengeklaut :redface:, das sieht etwa so aus:
{title: Template}
{subtitle: INTERPRET / BAND}
{artist: Artist}
{key: C}
{capo: 2}
{tempo: 80}
{comment: text as a comment.}
{c:INTRO}
[D] [A] [E]
{c:VERSE}
[D]The [A]Lyrics of a [E]Song, [D]the [A]Lyrics of a [C]Song
{start_of_chorus}
[G] CHORUS [A6+] CHORUS [C] CHORUS [E]
{end_of_chorus}
{c:VERSE}
[D]The [A]Lyrics of a [E]Song, [D]the [A]Lyrics of a [C]Song
{chorus}
{c:END}

{new_page}
{c: another text as a comment}
{start_of_tab}
Em D C D
e|------------------|------------------|------------------|------------------|
H|------------------|------------------|------------------|------------------|
G|------------------|------------------|------------------|------------------|
D|------------------|------------------|------------------|------------------|
A|------------------|------------------|------------------|------------------|
E|------------------|------------------|------------------|------------------|
{end_of_tab}
{comment:Chords:}
{comment: Tutorial:} <link>


Weitere Schlüsselworte für Tempo, Dauer etc. fehlen in diesem Beispiel.

Man braucht dann eben immer eine App, die das auch vernünftig anzeigen kann. Wenn man schnell mal in eine andere Tonart transponieren will, hat das Format natürlich immense Vorteile, aber ansonsten? :nix:

Ich persönlich habe für solche Fälle auch noch nichts handlicheres gefunden als Word bzw. irgendeinen Texteditor.

Es gab schon etliche Threads mit demselben Anliegen, aber meines Wissen nie mit einer befriedigenden Lösung....
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben