Gebrauchtwert eines Jcm 800er/900er

von Johnny Buttler, 24.12.06.

  1. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 24.12.06   #1
    Als erstes Mal Frohe Weihnachten euch allen!

    Jetzt meine Frage:
    Hab jetzt mal die letzten Tage bei Ebay noch gebrauchten Jcm800ern/900ern geschaut und gesehn, dass die zum Teil unter 800Euronen weg gehen:eek:.. Sind das Schnäppchen?
    Zum Thema gebraucht: Es gibt ja einige die sagen Marshalls die schon ein paar Jährchen hinter sich haben klingen unter Umständen besser als neue! Stimmt das ?

    Und worin liegt der Unterschied zwischen dem 800er und dem 900er?

    Und vllt so als Anmerkung, wie könnte man die Kohle dafür auftreiben? (Also Jobs und so is klar, aber hat jemand ne Idee wo man sowas ,achen kann?)
     
  2. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 24.12.06   #2
    Also die JCM 900er gehen normalerweise für 400-450€ weg.

    Die 800er ca. 600-800 je nach Zustand und Modell.
     
  3. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 24.12.06   #3
    Ich Glaube in Letzter Zeit sind die 900er Preise gestiegen, hab letzte Woche einen gesehen der für 630€ weggegangen.
     
  4. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 24.12.06   #4
    Ubd der Unterschied zwischen 800er und 900er?
    Würdet ihr einen bei Ebay kaufen oder vllt doch eher im Seondhandladen im Store? da werden die ja nochmal durchgescheckt und man bekommt noch ein Jahr Garantie!
     
  5. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    4.969
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 24.12.06   #5
    ich würde grundsätzlich nie bei ebay einen amp kaufen (es sei denn der verkäufer wohnt nebenan und lässt mich den vorher anspielen)
    du siehst auf bildern einfach nicht ob da nicht irgendwas kaputt ist. von poti-kratzen bis zu defekten FX-loops. du hast keine gewähr, dass da alles einwandfrei funktioniert.
    secondhand beim händler deines vertrauens ist mMn eine gute alternative. klar zahlste etwas mehr, dafür kriegst du ein technisch einwandfreies gerät mit garantie und handeln kannste da eigentlich auch immer. (grade wenn du zum top noch ne box kaufst.., und kabel, saiten oder ähnliches kann man den typen immer problemlos abquatschen)
     
  6. De$tructeur

    De$tructeur Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    19.12.10
    Beiträge:
    1.917
    Ort:
    In der Nähe von Mainz.
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    773
    Erstellt: 24.12.06   #6
    Der Kauf über ebay ist immer mit einem gewissen Risiko verbunden, aber trotzdem hab ich schon einiges über ebay ge -und verkauft (hab über 500 positive Bewertungen) und hatte noch keine probleme mit sowas. Meinen JCM 800 2205 hab ich auch von ebay und er war sogar in besserem Zustand, als beschrieben. Eine gute, ausführliche Artikelbeschreibung und vile positive Bewertungen sind schon ein Kriterium...wenn man sich nicht sicher ist, gibts ja immernoch Nachnahme oder PayPal.

    Zu den Unterschieden zwischen JCM 800/900/2000 findest du hier im Forum so einiges...einfach mal die SuFu benutzen.
    Grundzätzlich bin ich der Meinung, dass alle JCMs ihr Geld absolut wert sind, vorallem gebraucht. Keiner klingt meiner Meinung nach schlechter, nur anders.
     
  7. Breed of Killing

    Breed of Killing Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.04.06
    Zuletzt hier:
    10.05.10
    Beiträge:
    2.003
    Ort:
    54455
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.336
    Erstellt: 24.12.06   #7
    Die SuFu gibts aber leider im mom nicht mehr.
     
  8. Zakk Wylde 369

    Zakk Wylde 369 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    31.12.15
    Beiträge:
    2.133
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.440
    Erstellt: 24.12.06   #8
    Letze Woche ist einer für 336€wegegangen!:great:
     
  9. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 24.12.06   #9
    Anstatt irgendwas über die Sufu zu schreiben, könnte man auch einfach den Unterschied erklären ;-)
    Falls ihr mal irgendwann ein gutes Angebot findet, woran ihr evt nicht interessiert seid, wärs gaz cool, wenn ihr mir dann ne Mail mit dem Link schickt!
     
  10. kurt-hendrix

    kurt-hendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.06
    Zuletzt hier:
    27.06.16
    Beiträge:
    1.012
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    1.459
    Erstellt: 24.12.06   #10
    der 900 hat etwas mehr gain und klingt, wenn ich hoss zitieren darf, nach "80er hair metal"
    (bezogen auf den "high gain dual reverb")
    beim 900 gibs auch verschiedene versionen sprich el34 oder 5881


    der 800 is der klassische marshall
     
  11. Jim_Knopf

    Jim_Knopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.11.04
    Zuletzt hier:
    12.09.10
    Beiträge:
    369
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    321
    Erstellt: 24.12.06   #11
    Die SuFu ist aber genau für solch banale Fragen da. Wenn Du etwas spezielles wissen möchtest wird Dir gerne geholfen. Vorher gibts nun mal nen Verweis auf die SuFu...den Sound eines Amps, ohne Vergleiche mit anderen Amps zu beschreiben, ist eh verdammt schwer.

    Egal, der 800er klingt offener, komprimiert nicht so stark. dafür hat der 900er, wie oben schon geschrieben, mehr gain. bisher fand ich bei den 900ern aber nur den sl-x überzeugend. der geht aber auch nicht unter €500 bis €600 weg. Für nen gut erhaltenen, unverbastelten 2203 (DER 800er) kannst im Moment bei Ebay auch gut und gerne bis €1000 einplanen. Geht natürlich auch billiger, aber meist dann entweder 2204/2205/2210...oder verbasteltet.

    der 800er ist der klassische 80ies Sound mit Screamer davor. Der klassische Marshallsound sind dann wohl eher Vertreter ala plexi...
     
  12. Paul

    Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.03.06
    Zuletzt hier:
    5.07.16
    Beiträge:
    2.684
    Zustimmungen:
    45
    Kekse:
    6.711
    Erstellt: 24.12.06   #12
    Ich habe meinen Damals für 450€ verkauft ;) ... und für 160 eingekauft :D
     
  13. Götterfunke

    Götterfunke Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    28.03.06
    Zuletzt hier:
    29.11.11
    Beiträge:
    1.352
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    1.608
    Erstellt: 25.12.06   #13
    Der 900er hat irgendwo Transistoren drin, der 800er nicht.
     
  14. Ach3ron

    Ach3ron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.06
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.414
    Zustimmungen:
    63
    Kekse:
    2.127
    Erstellt: 25.12.06   #14
    Doch, die 800er teilweise auch, aber nicht alle Modelle. Ich glaube, die einkanaligen waren noch größtenteils ohne Transistoren. Aber da gibts Leute die sich besser damit auskennen.

    Aber btw: Ob jetzt Tranistoren drin sind oder nicht, würde ich nicht als Kaufkriterium nehmen (mal ganz generell), sondern immer nach dem Sound gehen, egal ob mit oder ohne Dioden.
     
  15. Johnny Buttler

    Johnny Buttler Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.06.06
    Zuletzt hier:
    3.07.14
    Beiträge:
    248
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    73
    Erstellt: 25.12.06   #15
    Aha okwie siehts mit den 2000ern aus?
    Was für nen Sound haben die?
    Hab mal gehört, dass der dsl mehr in Richtung classic Marshall geht und der TSL mehr für modernere Sound geeignet ist?
     
  16. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 26.12.06   #16
    Ich spars mir einfach mal nen neuen Thread aufzumachen und frag einfach mal hier nach;

    Wie viel ist ne schräge Marshall 4x12" Box der JCM800 Lead Series aus der 82" Custom White Serie ( angeblich nur 100 Stück von in Deutschland verkauft) wert?

    Model: 1982A
    Specs: 320Watt / 16Ohm
    Serien Nr: 5588

    Im Prinzip ja nix anderes als jede normale JCM 800er Box. Aber durch diese Custom Serie ja vllt. doch noch ein wenig Kenner- bzw. Sammlerwert.
    Bei E.Bay America ist die Tage noch eine für ne ganze Menge Asche weggegangen (bisschen über 1.000US$) - ist ja eigentlich schon ne Menge für ne JCM 800er 4x12".
    Würd mich mal interessieren, was für ein Schatz (oder auch nicht Schatz) ich hier stehen hab! ;)

    MfG Czebo
     
  17. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 31.12.06   #17
    Kann mir denn keiner weiterhelfen?
     
  18. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 02.01.07   #18
    Ich würde jetzt mal zwischen 450-550 €, je nach Zustand.

    Wenn Du jemanden findest, der das passende Topteil hat und genau diese Box sucht, kann´s sicher auch mehr sein.
     
  19. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.269
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 02.01.07   #19

    hi czebo!
    sorry, ich kann dir zum konkreten wert auch nix sagen (würde auch sagen - maximal 500,- E. ...) aber das ist keine "normale" 800er box. die "normalen" hießen immer 1960 und die 1982er waren die "heavy duty" ausführung. d.h. sie kamen in der regel mit leistungsstärkeren speakern als die standard-boxen und hatten erheblich dickeres holz - und waren entsprechend erheblich schwerer!

    cheers - 68.
     
  20. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 03.01.07   #20
    Ok danke! Das sind zwar nicht viele Infos, aber jetzt hab ich schonmal ne grobe Vorstellung davon was ich da eigentlich besitze ^^
     
Die Seite wird geladen...

mapping