Geige über mehrere Monate lagern

von beaks, 12.07.18.

  1. beaks

    beaks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.15
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 12.07.18   #1
    Hallo,

    ich werde demnächst für (voraussichtlich) 8 Monate im Ausland sein. Meine Geige kommt so lange bei meinen Eltern unter und wird während dieser Zeit nicht weiter angefasst/bespielt.
    Mir ist klar, dass die Geige bestimmte klimatische Verhältnisse braucht (Temperatur, Feuchtigkeit), von daher denke ich, dass sie im Wohnzimmer hinter dem Sofa (natürlich im Koffer) gut aufgehoben sein wird. Dort ist sie keiner extremen Temperatur und Luftfeuchtigkeit ausgesetzt.
    Meine Frage ist jetzt: wie stelle ich sie am besten hin? Kann es bei einer Geige "Standschäden" geben? Sollte ich den Koffer auf den Geigenboden legen, seitlich auf die Zargen stellen oder ganz hinstellen? Wie sollten die Bögen gelagert werden? Wenn ich den Koffer normal hinlege, hängen die Bögen ja oben im Koffer an der Befestigung. Ist das für mehrere Monate gut?

    Gibt es noch etwas wichtiges zu beachten?

    Viele Grüße
    beaks
     
  2. robbert

    robbert HCA-Geige HCA

    Im Board seit:
    06.06.13
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    781
    Ort:
    14000 D
    Zustimmungen:
    6.578
    Kekse:
    24.442
    Erstellt: 12.07.18   #2
    @beaks Kann man den Threadtitel im Nachhinein ändern? ;)
    Ich glaube, du machst dir zu sehr Gedanken. Wenn du einen Geigenkoffer hast in dem die Geige schwebend gelagert ist, kann der Geige nix passieren. Wenn du dann immer noch Angst um die Bögen hast, stelle die Geige auf die Zargenseite.
     
  3. beaks

    beaks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.15
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
  4. cello und bass

    cello und bass Mod Streicher/HipHop Moderator

    Im Board seit:
    04.12.06
    Beiträge:
    10.037
    Ort:
    Sesshaft
    Zustimmungen:
    3.359
    Kekse:
    62.426
    Erstellt: 13.07.18   #4
    Ich wäre an deiner Stelle ganz entspannt. Solange der Koffer nicht umkippt oder im Auto gelagert wird, sollte da nichts passieren. Also nicht zu feucht oder trocken, keine riesen Temperatursprünge,...

    Den Kasten würde ich legen oder auf die Zargenseite stellen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. glombi

    glombi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    20.09.18
    Beiträge:
    1.041
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    807
    Kekse:
    2.939
    Erstellt: 13.07.18   #5
    Wow, die selbe Frage zweimal für eine Gitarre und einmal für die Geige. Sachen gibt's...
     
  6. beaks

    beaks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.15
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 13.07.18   #6
    Naja, da kann es ja schon zu unterschiedlichen Ergebnissen kommen.

    Gibt es Erfahrungen mit Schimmel am Instrument?

    Gruß
    beaks
     
  7. cala

    cala Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.12.12
    Beiträge:
    433
    Zustimmungen:
    172
    Kekse:
    1.412
    Erstellt: 14.07.18   #7
    Also meine Geige (alt, gut) lag über JAHRE, als ich bestenfalls noch an Weihnachten gespielt habe, in einem einfachen, sehr wenig isolierten Formkoffer in meinem Studentenzimmer. Dachwohnung, im Sommer brütend heiß, im Winter, wenn ich in den Ferien nicht da war und die Heizung runtergedreht habe, eher kühl. Es sind mehrfach Saiten gerissen (die waren da aber schon über 10 Jahre alt), sonst ist nichts passiert. Diverse Erfahrungen aus dem Freundeskreis sagen das gleiche.
    Klar, wenn man sie in den Keller oder auf die unisolierte Dachbühne packt und einen nassen Lappen in den Kasten legt, kriegt man sie sicher auch in 2 Monaten zum Schimmeln, und wenn man den Kasten mit genügend Schwung auf den Boden wirft, bricht bestimmt etwas...
    Aber um eine Geige nur durch Lagerung in einen Zustand zu bringen, in dem die berüchtigten "Dachbodenfunde" von Ebay teils sind, muss man sich meiner Meinung nach schon ziemlich dumm anstellen und/oder wirklich sehr lange warten!
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  8. GeiGit

    GeiGit Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    12.12.13
    Beiträge:
    3.591
    Ort:
    CGS-Schwabbach
    Zustimmungen:
    4.895
    Kekse:
    55.431
    Erstellt: 14.07.18   #8
    Wohnzimmer hinter dem Sofa ist kein Problem und du brauchst dir in dem Koffer keinerlei Sorgen zu machen.
    Du darfst 2 Gnztöne tiefer stimmen, aber nicht zu stark abspannen, da sonst der Druck auf die Stimme fehlt unddiese umfallen kann.
    Falls du tiefer stimmst, schau, dass der Steg wieder auf der Rückseite (zum Saitenhalter hin) im 90° Winkel zur Decke steht.
     
  9. beaks

    beaks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.01.15
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    0
    Erstellt: 15.07.18   #9
    Danke für die Antworten. Ich werde die Geige dann mal gut geschützt und ein wenig gereinigt im Koffer verstauen und nach 8 Monaten wieder rausholen.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping