"Girls night"

von Unknwon, 19.06.17.

  1. Unknwon

    Unknwon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.17
    Zuletzt hier:
    15.10.17
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    164
    Erstellt: 19.06.17   #1
    Da ich nach meinem ersten Beitrag hier schon am nächsten Tag zwei weitere Songs hochgeladen hatte, wollt ich nicht
    sofort ein neuen Beitrag machen haha. :)
    Aber ich möcht doch jetzt ganz gerne wissen was ihr von dem Song hier haltet. Mit ein paar Verbesserungen Aufnahmeweise von erstem song,
    dank der Kommentare vom ersten Lied. Weitere Kritiken nehm ich herzlich an, da ich mich immer etwas weiter verbessern möchte. Auch gerne hör ich natürlich kritik zu meinem anderen Song "Your way". :)

    https://soundcloud.com/user-41937109/girls-night

    PS: Die Lyrics hab ich in die Beschreibung vom Lied gepackt, damit es diesmal auch keine Missverständnisse mit dem Text gibt. (In all meine Lieder)
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  2. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.801
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.214
    Kekse:
    98.028
    Erstellt: 19.06.17   #2
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. Unknwon

    Unknwon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.17
    Zuletzt hier:
    15.10.17
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    164
    Erstellt: 19.06.17   #3
  4. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.801
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.214
    Kekse:
    98.028
    Erstellt: 19.06.17   #4
    Macht ja nichts. Ich muss nur aufpassen, dass es dir niemand nachmacht - sonst ist bald wieder alles voll von solchen Titeln und man findet keinen wieder.:)
     
  5. kleines_dickes_gitarrist

    kleines_dickes_gitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.15
    Zuletzt hier:
    8.12.17
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    698
    Erstellt: 19.06.17   #5
    Hallo,

    dank Deiner Verschriftlichung bemerke ich zum ersten Mal, wie toll Deine textlichen Fähigkeiten sind! Beim bloßen Zuhören hingegen verstehe ich bei Deinen Songs meistens nur Bahnhof. Als höflicher Mensch bin ich weit davon entfernt zu behaupten, dass Du nuschelst, sondern suche die Alleinschuld bei meinen jungen, gutaussehenden Ohren.

    Das Thema "Liebeskummer" ist von Dir auf eine originelle neue Weise bearbeitet worden. Melodisch vielleicht nicht ganz so stark wie Dein Erstling, aber der Text reißt alles raus.

    Leise Zweifel hege ich an der Richtigkeit der Worte "when we have us". Ich weiß nicht, ob das im angloamerikanischen Sprachraum so "deutsch" formuliert wird. Für meine Begriffe sollte es heißen "when we have each other". Mag aber durchaus sein, dass "we have us" umgangssprachlich völlig okay ist. Ich weiß es wirklich nicht, und Google ist leider keine große Hilfe.

    Liebe Grüße und weiter so!

    Holger
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  6. Unknwon

    Unknwon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.17
    Zuletzt hier:
    15.10.17
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    164
    Erstellt: 19.06.17   #6
    Hahaha vielen dank hört man doch gerne :) Ja die intention des Textes war beim ersten Gedanken überhaupt nicht Liebeskummer. Mir kam
    eben als ich nachhause gefahren bin der Satz "Girls night" darauf hat sich dann der weitesgehend überhaupt nicht traurige Text gebildet. Aber als ich drüber nachgedacht hab, is mir kein Lied in so einer Art eingefallen wo Liebeskummer so rübergebracht wird. Bzw ja eher, dass er so verabeitet wird. Da musst ich selber an meine Freunde denken und so wars dann :)

    Dazu muss ich sagen, dass mein erstling auf Soundcloud, auch nicht mein aller erster Song war. Sonder er war einer meiner neueren. Girls night war mein zweiter Song
    überhaupt. Aber er zählt noch zu einer meiner Liebsten obwohl ich schon einige hab. Wenn mans formell haben will sollte man den Satz wahrscheinlich nicht so sagen. Aber ich ich bin eigentlich ziemlich sicher, dass es Umgangsprachlich so in ordnung ist. :)
     
  7. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.801
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.214
    Kekse:
    98.028
    Erstellt: 19.06.17   #7
    Danke für die Umbenennung des Themas. Immer noch: Schöner Song.

    Als Mensch, der aber sieht, wie viele junge Talente heutzutage rumschwirren, wünschte ich mir noch irgendein "Wow". In welcher Form, weiß ich selber nicht, aber momenten ist es "solide" - wohlbemerkt für heutige Verhältnisse (vor 15 Jahren wäre es ein Kracher gewesen). Gut gesungen, gut getextet, gut geschrieben. Aber das ist nicht mehr so selten.

    Naja - vielleicht kommt das von allein, vielleicht irgendwann durch eine Zusammenarbeit mit jemand anderem, der zusätzlichen Input gibt. Vielleicht muss es auch gar nicht und ich bin auf dem Holzweg. Als Basis aber schon mal sehr gut.

    Und: Juchuh - @kleines_dickes_gitarrist ist wieder da. :rock:Ich habe dich und deinen unverwüstlichen Positivismus wirklich sehr vermisst. Hatteste Schicht für'n paar Monate?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Unknwon

    Unknwon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.06.17
    Zuletzt hier:
    15.10.17
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    164
    Erstellt: 19.06.17   #8
    Ja das stimmt wohl es gibt mehr als haufenweise gut Sänger, Texter, Musiker. Aber ich mach das in erster Linie für mich, ich erhoffe mir nichts daraus :) Trotzdem möcht ich es so sehr verbessern und daran arbeiten wie es nur geht, allein weil ich es so liebe.

    Das mit einem Wow Effekt wünsch ich mir auch selber hahahha. Ich hab wie gesagt erst vor zwei Monaten mit dem Texten angefangen, Klavier spielen konnt ich zwar davor schon, damit Songs gemacht hatt ich aber auch nicht. Ich spiele mit der Idee Violin parts einzubringen, da ich Geige spiele. Damit würd ich vielleicht noch etwas interessanteres machen können. Allgemein muss ich einfach viel schreiben und Komponieren um Erfahrungen zu machen. Und natürlich die
    Meinung von anderen hören um es zu verbessern.
     
  9. antipasti

    antipasti Singemod Moderator

    Im Board seit:
    02.07.05
    Beiträge:
    26.801
    Ort:
    Wo andere Leute Urlaub machen
    Zustimmungen:
    6.214
    Kekse:
    98.028
    Erstellt: 19.06.17   #9
    Dafür: Chapeau :hat:

    Kleiner Tipp - sorry, leicht philosophisch und gesellschaftskritisch: Nicht allzu viel auf Meinugen anderer geben. Ich denke oft, die besten Pop-Künstler hätte es nicht gegeben, wenn sie auf andere gehört hätten / hätten hören können. Gerade junge Leute sollte sollten sich wenig darum scheren, was alte Säcke wie ich oder der kleine dicke Gitarrist zu euch sagen. Das Internet verleitet aber dazu. Erobert euch eine Identität zurück.

    Uiuiui - vielleicht mehr Info, als man sich hier gewünscht hätte. Habe halt auch manchmal meine Tage ;)
     
    gefällt mir nicht mehr 3 Person(en) gefällt das
  10. kleines_dickes_gitarrist

    kleines_dickes_gitarrist Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.06.15
    Zuletzt hier:
    8.12.17
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    142
    Kekse:
    698
    Erstellt: 19.06.17   #10
    Hallo,

    danke, dass Dir mein Fehlen aufgefallen ist, das freut (und ehrt!) mich wirklich sehr!

    *** SCHNÜFF! ***

    Für die Auszeit gibt es zwei Gründe. Sie war dringend nötig, weil mir die immergleichen Alleswisser, Miesepeter, Untersteller und Falschversteher unsagbar auf die Ketten gehen, die mit der selbstgerechten Gartenzwerg-Entrüstung aller Kleingeister permanent so tun, als müsse man sich für jedes freundliche Wort in derselben Weise rechtfertigen, die eigentlich ungeheuerlichen Obszönitäten vorbehalten bleiben sollte.

    Viel wichtiger: Ich hatte das immense Glück, die große Gnade erleben zu dürfen, von einem monströsen kreativen Tsunami erfasst zu werden, wie ich ihn seit vielen, vielen Jahren nicht mehr erleben durfte. Ich habe in dieser verhältnismäßig kurzen Auszeit mit die besten Songs meines Lebens geschrieben. Was um so bemerkenswerter ist, als ich mich schon lange damit abgefunden hatte, dass mir nie wieder etwas einfallen würde.

    Liebe Grüße und nochmals danke!

    Holger
    --- Beiträge zusammengefasst, 19.06.17 ---
    Hi Unknown,

    das sind mit die klügsten Zeilen, die ich in diesem Forum jemals gelesen habe. Was um so erstaunlicher ist, als sie nicht von mir stammen.

    Togal - beherzige sie!

    Liebe Grüße

    Holger
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping