[Gitarre] - ESP Eclipse Full Thickness

von der dominator, 13.02.08.

  1. der dominator

    der dominator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 13.02.08   #1
    So, hier mein erstes Review:

    Habe meine ESP Eclipse Full Thickness nun seit etwas über 2 Wochen, und denke ich kann mir daher langsam ein Urteil über die Gitarre bilden.

    Specs:
    Korpus: Mahagoni mit ahorn decke
    Hals: Mahagoni
    Pickups: EMG 60+81
    Bünde: 22 xtrajumbo
    Farbe: Vintageblack mit Goldener Hardware und Binding

    Zunächst die Verarbeitung/Werkseinstellung:

    Bünde sauber eingelassen, Inlays stehen nicht über – und auch nicht zu tief drin. Lackiert ist sie auch sehr gut, kann da keine Mängel feststellen. Binding sitzt sauber, bis auf 2 Flecken im Binding, die aber nur bei wirklich genauer Betrachtung auffallen.
    Eingestellt ist sie nicht sonderlich gut - Hals ist zu krumm – die hohen bünde klingen nicht einwandfrei. Saitenlage (vermutlich um der Halseinstellung entgegenzuwirken) extrem hoch – kann nur abschätzen, bei 3 oder 4 mm am 12. bund.
    Die Mechaniken arbeiten absolut zuverlässig – halten die Stimmung, und dank Klemmmechanik geht der Saitenwechsel wie von selbst.
    Im Lieferumfang enthalten war ebenso ein Koffer, der wirklich lächerlich ist, und wegen dem ich beinahe ein riesen Fass aufgemacht hätte …
    Er passt nicht zur Gitarre – ist für normale Eclipsen gemacht, die (wenn ich richtig weiß) 1cm dünner sind, als meine, die eine normale Les Paul Korpus Dicke hat. Der Innenbezug der Styroporform ist an einigen Stellen ausgerissen, nähte geplatzt, weil die Gitarre sozusagen in den Koffer gepresst wird beim schließen – ich kann mir auch nicht vorstellen, das das der Gitarre so gut tut – NICHT ANGEMESSEN

    Bespielbarkeit:

    Ist sehr gut, nachdem ich den Hals nachgestellt hatte, schönes shaping, rund aber dennoch flach – fühlt sich ähnlich wie ein 60s Gibson Hals an.

    Sie ist vom Gewicht her einer „echten“ Les Paul nicht unähnlich, sie bringt 4,2 Kg auf die Waage.

    Mich stört einzig und allein, die sehr scharfe Kante des Korpus an der Armauflagefläche. Beim ersten spielen war sie unangenehm, dann gewöhnte ich mich irgendwann daran. Jetzt habe ich mich die letzte Woche gewundert, wo denn der blaue Fleck an meinem Arm immer kommt… immer an der selben Stelle… Er ist tatsächlich von der Kante meiner Gitarre, jetzt muss ich mir wirklich Gedanken machen, wie ich die Kante abrunden kann, ohne das die Gitarre scheiße aussieht.

    Sound:

    Zuerst clean:

    Sie klingt sehr knackig, aber mit vielen Bässen natürlich, durch die dicke des Korpus.
    Am Halspickup lassen sich schöne offene Akkorde spielen, Arpeggios und auch geschlagene Akkorde kommen gut zur Geltung. Ein bisschen am Tonepoti gedreht, und man hat quasi eine 1A Jazzgitarre.
    Bridgepickup gefällt mir für cleane Sachen allerdings gar nicht. Viel zu grell und aggressiv – mehr kann ich dazu nicht sagen, spiele aus den beiden Gründen mit dem 81er nie clean.

    Verzerrt:

    Absolut die Stärke der Gitarre und wofür sie gemacht wurde schätze ich mal :p
    Bridgepickup – totales Rhythmusbrett. Hier kommt dem Sound die beiden Gründe zum tragen, die mir den cleansound so vermiest haben. Er ist aggressiv ohne ende – super durchsetzung!
    Der 60er am Hals ist meiner Meinung nach total spitze als Solosound zu verwenden. Wahnsinnig dick, warm, super sustain, aber total klar, nix mit matschen oder so – echt stark.

    Fazit:

    Super moderne … POWERPAULA (wenn die Strats so was haben, ist das hier wohl der richtige Begriff für die Gitarre) bei der aber der erste Eindruck nicht der beste ist. Man muss einiges machen, aber dann ist sie super. Wer wirklichen Les Paul sound gemischt mit modernen Musikgenres haben möchte, sollte sich diese Gitarre wirklich mal ansehen. Nicht ganz billig, aber ich denke es lohnt sich doch.

    Ich hoffe ich kann ende der Woche noch Bilder nachreichen, Soundfiles werde ich vermutlich nicht machen, da ich keinen richtigen amp habe zur zeit, und die Gitarre über einen Kopfhörer Verstärker in den Pc zu speisen hilft ja auch nicht wirklich jemandem.

    Grüße Dom

    P.s.: Ich bitte sehr um Kritik am Review, weil ich dann demnächst noch eins machen werde für meine neu erworbene Horizon, und das soll ja dann besser werden.
     
  2. scottph

    scottph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    11.03.10
    Beiträge:
    3.085
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.147
    Erstellt: 13.02.08   #2
    Man sollte der Fairness halber ergänzen, dass ESP die Gitarren nicht einstellt. Das wird von Händler gemacht. Hat den einfachen Grund, dass nicht jede Gitarre in E Std. zum Kunden soll und der Overhead zu groß wäre wenn die Gitarren ab Werk nach Kundenwünschen eingestellt würden. Dazu kommt noch, dass die Gitarre wärend des Transports aus Japan sehr hohen Temperaturschwankungen unterliegt die ein genauses Einstellen sinnlos machen.

    Gutes Review! :)
     
  3. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 13.02.08   #3
    Schönes Review, aber schenkst du uns noch ein paar Fotos??
     
  4. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 13.02.08   #4
    das mit dem koffer ist wirklich nicht sehr durchdacht!wenn man ein ausnahmemodell anbietet mit anderen maßen,muss man da auch ein angepasstes formcase zutun.
     
  5. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 13.02.08   #5
    @ Werkseinstellung: da meinte ich eigentlich nicht ESP selbst, sondern den deutschen vertrieb. laut meinem händler schaun sich die die gitarren nochmal an bevor sie rausgehn, und stelln sie wenn nötig nach - das ist aber trotz der 1 woche lieferzeit (ab berlin) nicht passiert.

    @bilder: ich hoffe mein dad bringt heut abend seine Digicam mit nach hause, dann schieß ich heute nacht/morgen früh mal ein paar bilder.
     
  6. edeltoaster

    edeltoaster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    6.038
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    2.487
    Erstellt: 13.02.08   #6
    meine horizon war noch im eingeschweißten koffer und schon sehr geil eingestellt...kann mich da nicht beklagen
     
  7. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 13.02.08   #7
    Hmm, also ich würde das Fass doch noch anschlagen. Du hast schließlich gut dafür bezahlt. Und dann sollte ein Koffer schon ordentlich passen.

    Ich vermute, du hast den gleichen den ich bei meiner Eclipse II dazu bekommen habe (paßt perfekt). Meine Werks bzw. Händlereinstellung war übrigens tadellos.

    Bin mal auf die Bilder gespannt (mach mal eins mit der Gitarre im Koffer)
     
  8. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 14.02.08   #8
    So, hier die versprochenen Bilder - leider nicht allzugute Qualität, da die Gitarre mit Blitz fotografiert einfach nicht gut aussieht, und ohne Blitz die Bilder leider verwackeln...

    (dazu noch ein kleiner Vorgeschmack darauf, was bald noch in der Review ecke stehen wird)
     

    Anhänge:

  9. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 14.02.08   #9
    so, habe nun doch noch ein kleines Soundsample gemacht.

    zuerst hört man den 60er, dann nach dem "klirr" :p kommt nur noch der 81.

    ist halt leider nur ein Kopfhöreramp direkt in den pc, übersteuert ist es auch ein wenig, von meinen spielerrischen Fähigkeiten mal ganz abgesehen:o:D

    Hoffe es bringt was

    Eclipse Soundsample 60+81
     
  10. CaptainX

    CaptainX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.08   #10
    Cooles Review.

    Kurze Frage: Wie schlägt sich die FT sound- und spieltechnisch im Vergleich mit einer dünnen Eclipse?

    Oder kommt die FT eher der Viper nahe, die ja wie eine scharfe SG aussieht, aber wie eine scharfe Les Paul klingt?
     
  11. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 27.02.08   #11
    Ääääääh, tut sie das?

    Klingt eine Viper wie eine Les Paul???
     
  12. CaptainX

    CaptainX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.07
    Zuletzt hier:
    31.05.16
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.02.08   #12
    Natürlich nicht zu 100 Prozent. Aber in der Tendenz: Ja.

    Während die Eclipse (also nicht die FT) in der Tendenz Richtung heißer SG geht.

    Verkehrte Welt. :screwy:
     
  13. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 27.02.08   #13
    hmm naja ... meiner meinung nach klingt eine viper überhaupt nicht wie eine les paul ...

    die eclipse klingt stark nach les paul.

    Handling ist auch zu 100% Les Paul, wobei der matte lack vielleicht nichts für jemanden ist, der les pauls mit lackierten hälsen spielt. und wie ich schon schrieb, kommt der hals einem 60 gibson les paul halsprofil sehr nahe.

    hoffe ich konnte ein wenig helfen
     
  14. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 27.02.08   #14
    Ok, das hatte ich jetzt noch gar nicht gewusst.
    ESP`s sind ja eh nicht 100%ig meine Gitarren, aber die Info ist schon gut.
    Danke!
     
  15. "Joker"

    "Joker" Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.06.07
    Zuletzt hier:
    30.04.11
    Beiträge:
    511
    Ort:
    Prien a. Chiemsee
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    766
    Erstellt: 24.11.08   #15
    Geiles Review aber vorallem die Gitarre................ extremst Porno !!! :) ;)
     
  16. Yvo93

    Yvo93 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.07
    Zuletzt hier:
    16.05.16
    Beiträge:
    2.351
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    3.114
    Erstellt: 21.01.09   #16
    Das kommt zwar extrem spät ^^
    abwer ich hab mal bei den reviews rumgeblättert ^^
    Geile Gitarre,
    tut mir leid mim Koffer,
    aber naja solang die Gitarre in Ordnung ist ;)

    Mfg Yves
     
  17. Schuetzenjaeger

    Schuetzenjaeger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.04
    Zuletzt hier:
    12.01.15
    Beiträge:
    56
    Ort:
    Bleialf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    205
    Erstellt: 03.07.09   #17
    Also dass die Eclipse Full Thickness nicht in ihren Koffer passt kann ich nicht bestätigen. Ich habe meine gestern bekommen mit Koffer und der passt wie angegossen. Richtig eingestellt war sie zum Glück auch schon (sogar die Stimmung war fast perfekt). Dass der Sound erste Sahne ist kann ich auch nur bestätigen.
    Da scheinst du wohl kein Glück bei deiner Eclipse gehabt zu haben. Den Koffer hätte ich evtl. reklamiert an deiner Stelle :confused:
     
  18. Eclipseman

    Eclipseman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.08
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.445
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    15.221
    Erstellt: 03.07.09   #18
    Dito! Der Koffer gehört reklamiert!

    Wenn im Lieferumfang ein Case enthalten ist, dann soll das auch "bestimmungsgemäß",
    soll in diesem Fall heißen, zur Lagerung und Transport DIESER Gitte, zu verwenden sein.
    Ansonsten hättest Du es nicht gekauft! Also, Case umtauschen. Wie oben zu lesen ist, gibt's
    ja offensichtlich eins, das paßt.

    Ansonsten schönes Review - auch wenn die "Dicke" nix für mich wäre.

    Habe Anfang 2008 meine "Dünne" mit Floyd Rose aus Minden blind gekauft (schicken lassen) ,
    und die war so perfekt eingestellt, daß es nix mehr zu verbessern gab. Auspacken,
    anschließen, schreien lassen... :D

    Das mit den cleanen Sounds (meine EC hat auch 60/81) könnte ich so nicht unterschreiben -
    ich finde, der Cleansound vom 81er ist sehr speziell. Meine Favoriten sind natürlich der
    60er oder die Zwischenstellung, aber je nach Song, Bedarf und Amp-Einstellung ist auch
    der 81er durchaus brauchbar.

    Und für's volle Brett oder Crunch finde ich beide (zumindest in DIESER Gitte) fast schon
    unschlagbar.

    Aber, wie gesagt, kommt natürlich auf die Anforderungen (und persönlichen Geschmack)
    an...

    Viel Spaß mit dem Teil. :great:
     
  19. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 03.07.09   #19
    Nur zur Info!

    Er besitzt die Gitarre nicht mehr ;)
     
  20. der dominator

    der dominator Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.06
    Zuletzt hier:
    28.06.16
    Beiträge:
    345
    Ort:
    Murr (nahe Stuttgart)
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    917
    Erstellt: 18.08.09   #20
    Hey, ja richtig ... geht bei mir immer relativ schnell :gruebel:

    sch*** GAS :bad: :evil: :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping