[Gitarre] Highway Guitars aus Österreich hier: Neo Classic LP junior

von Keyborg, 26.03.17.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Keyborg

    Keyborg Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.17
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    202
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 26.03.17   #1
    Einleitung:

    Der gemeine G.A.S Kranke lässt ja sein ungeschultes Auge gerne mal in dem ein oder anderen Auktionshaus verweilen, um sich Gitarren anzugucken, die er sich:
    1. nicht leisten kann
    2. zwar leisten kann aber eigentlich hat er schon genug
    3. er einfach ne Macke hat (sie übrigens auch)

    Ich gehöre zu allen Dreien.
    Ich habe mir allerdings eine persönliche Grenze gesetzt, was den Preis von Gitarren angeht.
    So hat schon die ein oder andere mein warmes zu Hause besucht und auch schnell wieder verlassen.
    Irgendwas ist ja immer. Was ich am schlimmsten finde (und was total bekloppt ist), wenn jemand die Selbe Gitarre hat wie ich.
    Also begab ich mich auf die Suche nach einem Unikat, am besten nicht von der Stange, mit einem oder zwei p90 und wurde tatsächlich fündig.

    Es handelt sich hierbei um die "Marke" Highway Guitars made in Österreich und in Kleinserie aufgelegt.
    In meinem Fall dieses schöne Gerät:
    Highway Neo Classic

    Spezifikationen:

    Korpus: Mahgoni
    Hals: Mahagoni eingeleimt / 22 Bünde
    Pickguard: Chrom /Spiegel

    Mechaniken: Grover
    Griffbrett: Palisander mit Binding
    Pearlaroid Dot Inlays, sehr schön am 12. Bund!
    Mensur: 628 mm
    Tonabnehmer: Highway P-90
    Regler: 1x Volume 1x Tone
    Brücke: Wraparound


    Erster Eindruck

    Die Neo Classic kam schnell und gut verpackt mit DHL. Erster Eindruck super.
    Das spiegelnde Pickguard, Grover Tuner, der glänzende P 90 und ein Hals für echte Flitzefinger.
    Keine meiner anderen Gitarren hat so einen schmalen Hals (flaches D) und so eine flache Saitenlage.
    Mir war sie tatsächlich zu flach, so das ich sie ein klein wenig nach oben korrigiert habe.
    Der Hals lässt sich der angenehm bespielen, obwohl ich es eigentlich etwas breiter mag, fühle ich mich sehr wohl.

    inlays.jpg

    Es gibt auch einen Schönheitsfehler, denn diese Gitarre hat drei kleine Lacknasen am unteren Horn, die aber kaum sichtbar sind.
    Das war wohl der Grund warum ich sie für einen Spottpreis bekommen habe.
    Ich habe mich tatsächlich bei Gerhard von Highway Guitars entschuldigt, weil es mir echt peinlich war, so ein Teil für diesen Preis erstanden zu haben.
    Ansonsten ist die Verarbeitung tatsächlich tadellos.

    p90.jpg

    Nun sollte man meinen "ja ein P90" was kann man damit schon anstellen?
    Ne ganze Menge, ich spiele viel Blues / Blues-Rock und vermisse in keinem Fall den Halspickup.
    Ich finde es sehr spannend, sich nur auf einen PU zu limitieren und dabei (sein persönliches Maximum) herauszuholen.

    Ich bin auch jemand, der zb. bei einer Strat ständig alle fünf Positionen durchgeht um den einen Sound zu finden.
    Das hat sich hier natürlich erledigt.
    Trotzdem ist klar, dass die Neo Classic eher ab Hardrock aufwärts zu Hause ist.
    Leistung und Klang bietet der P-90 allemal genug, wobei er aber in keinster Weise schneidend klingt, wie man das von anderen Gitarren mit nur einem PU kennt.
    Der eine PU hat mich z.B. dazu gebracht öfter mal Blues mit den Fingern und relativ weit vorne Richtung Griffbrett zu spielen, klingt wunderbar :-)

    Da ich selber nur über Modeller spiele und das (wie ich hier im Board gelernt habe) ja nicht repräsentativ ist, möchte ich euch mein Geklimper ersparen und biete euch das hier:



    Dient nur dem ersten Eindruck.

    headstock.jpg

    Fazit:

    Nun habe ich mein, zwar günstiges aber für zu Hause mehr als ausreichendes, Unikat.
    Ich bin ganz ehrlich erstaunt und auch sehr zufrieden, dass man für so wenig Geld überhaupt so eine Gitarre kaufen kann.
    Wer, gerade als fortgeschrittener Anfänger, mal abseits der Pfade eine Gitarre im unteren Preisbereich (bis 500€) sucht und auf große Namen verzichten kann, wird hier richtig gut bedient.

    Persönliche Anmerkung:
    Ich empfehle diese Gitarre, da ich tatsächlich überzeugt bin.
    Ich bin kein Mitarbeiter von Highway Guitars oder ähnliches.

    Da ich nicht weiß, ob ich Highway Guitars hier einfach so verlinken darf, lass ich es direkt.

    Nächstes Modell wird die Riva sein :-)
     
    gefällt mir nicht mehr 9 Person(en) gefällt das
  2. Rotor

    Rotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    2.513
    Ort:
    Rhlp
    Zustimmungen:
    601
    Kekse:
    1.391
    Erstellt: 27.03.17   #2
    Sieht interessant aus. Viel spass damit. Die marke kannte ich bisher gar nicht. Meine nächste wird ähnlich, auch ein Unikat und gebaut für mich...quasi....aber mit 2x p90 und nur volume-poti, feddisch...ah, und lefthand:D bin schon ganz nervös..hab natürlich auch genug bretter zu Hause, aber irgendwie will man ja von jedem Modell was...bekloppt....wie du oben schreibst...kenn ich nur zu gut....
     
  3. Gast 2414

    Gast 2414 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.02.08
    Beiträge:
    705
    Zustimmungen:
    495
    Kekse:
    16.723
    Erstellt: 27.03.17   #3
    Das ist halt schon der Knochenbrecher, wenn man mit P90 only in der Bridge unterwegs ist. Nichts desto trotz aber genauso magisch spannend!

    Viel Spaß mit dem Gerät!
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  4. Keyborg

    Keyborg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.17
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    202
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 27.03.17   #4
    Zwei p90 und lefty ist ja auch super. Wo hast du geordert?
    Ich bin ja auch Linkshänder, aber man muss nehmen was man kriegen kann (oder baut es um ;) )
     
  5. shadok

    shadok Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.11
    Beiträge:
    2.689
    Ort:
    Braunschweig
    Zustimmungen:
    3.697
    Kekse:
    12.666
    Erstellt: 27.03.17   #5
    Die Neo Classic in gelb macht mich echt wuschig. Aber im Ebay-Shop scheint alles ausverkauft, auf willhaben.at nur noch 2 in rot. Schade. Ansonsten hätte ich schon auf'n Knopf gedrückt.
    Wenn die Qualtät, wie hier beschrieben hinhaut, ist das 'n guter Deal.
     
  6. Keyborg

    Keyborg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.17
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    202
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 27.03.17   #6
    War da nicht bis gestern eine drin in gelb?
     
  7. exoslime

    exoslime Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    14.08.18
    Beiträge:
    4.436
    Zustimmungen:
    7.335
    Kekse:
    116.900
    Erstellt: 27.03.17   #7
    Danke für dein tolles Review @Keyborg
    Mir sind Highway Guitars auch schon seit einiger Zeit auf aufgefallen, aber ich hab mich bisher noch nie getraut mir eine zu bestellen :tongue:, bilde mir aber auch die hatten vor einigen Jahren noch eine etwas andere Modelllinie mit Gitarren mit Kunstlederüberzug in Richtung typischem American Diner Stil:gruebel:

    die Preise wirken einladend und besonders gut gefällt mir das es Schüler, Studenten und Lehrlingsrabatt gibt.. :great:, ich bin zwar aus dem Alter schon längts raus, aber finde die Aktion gut.

    dein Modell, in Schwarz mit dem Mirror Pickguard und dem P90 gefällt mir ausserordentlich gut, was brauchts mehr als einen Steg Humbucker für eine Kompromisslose Rockgitarre? eben :-)
    Ich wünsche dir viel Spass mit deiner Gitarre, und hoffe das du uns dann auch von deiner zukünftigen (Riva) ein Review bescheren wirst.

    lg
    exoslime

    Ps: Ach ja, der die Form der Kopfplatte finde ich auch sehr schön
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  8. Keyborg

    Keyborg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.17
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    202
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 27.03.17   #8
    Thank you for your kind Words wie der Südschwede so sächt :-)
    Im Grunde genommen finde ich mein Geschreibsel schlimmer, je öfter ich es lese aber ist ja auch mein erstes Review.
    Vielleicht hilft es ja der / dem Ein oder Anderen mal über den Epiphone/Squier Tellerrand zu schauen.
    Für mich hat es sich voll gelohnt.
     
  9. Rotor

    Rotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    2.513
    Ort:
    Rhlp
    Zustimmungen:
    601
    Kekse:
    1.391
    Erstellt: 29.03.17   #9
    Will noch nicht zuviel verraten, der Bau ist noch am "anfang", aber bei einem hier bekannten User :-)
    wie du bist Leftahnd und spielst RH oder baust die Gitarre dann um ? ? ? Das wäre mir zuviel des guten, da es für uns als LH ja mittlerweile schon genug Material aufm Markt gibt.
     
  10. Keyborg

    Keyborg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.17
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    202
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 29.03.17   #10
    Jop, ich bin Linkshänder spiele aber Beides.
     
  11. Rotor

    Rotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    2.513
    Ort:
    Rhlp
    Zustimmungen:
    601
    Kekse:
    1.391
    Erstellt: 29.03.17   #11
    Krass....Könnt ich mir für mich jetzt mal grad gar nicht vorstellen. Bin auch eigentlich Rechtshänder (schreiben z.b.), und bei den meisten alltags-dingen, ausser beim Gitarre spielen eben nicht...
     
  12. Keyborg

    Keyborg Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.17
    Zuletzt hier:
    13.08.18
    Beiträge:
    287
    Zustimmungen:
    202
    Kekse:
    1.225
    Erstellt: 29.03.17   #12
    Ja ich hatte halt keine Ahnung als ich angefangen habe, also habe ich einfach ne Rechtshänder genommen. Irgendwann ist mir dann mal ne lefty untergekommen. Nach weniger als zwei Wochen konnte ich schon gut Barees spielen. Als Rhythmus Gitarrist würde ich wohl links spielen. Soli laufen in meinem Kopf aber auf der Rechtshänder ab, ist ne vertrackte Sache die ich keinem Wünsche.
    Sorry für ot in meinem eigenen Thread
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  13. Rotor

    Rotor Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.09
    Beiträge:
    2.513
    Ort:
    Rhlp
    Zustimmungen:
    601
    Kekse:
    1.391
    Erstellt: 30.03.17   #13
    Verrückte Welt.....trotzdem viel spass mit deinem neuen Brett:D
     
Die Seite wird geladen...

mapping