[Gitarre] - Schecter C-1 Hellraiser

von Mr.Vegas, 09.10.06.

  1. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 09.10.06   #1
    Hey !

    Da ich relativ viel Kontakt mit Gitarren von Schecter habe, wird es mal Zeit ein paar Reviews zu schreiben. Dürfte wohl einige interessieren, da ich auch vermehrt PMs mit Fragen wie:
    „Wie klingt denn die Schecter X im Vergleich zur Schecter Y oder zur ESP Z?“, bekomme.


    Fang ich einfach mal mit meiner ersten Schecter an, der C-1 Hellraiser!

    Verarbeitung:

    Wirklich super! Vor allem das Body und Headstock – umlaufende Binding aus Perlmutt ist wirklich sehr aufwändig verarbeitet. Das selbe im Griffbrett, perfekte Einarbeitung der „Cross“ Inlays. Die Grover Mechaniken sind simmstabil, nichts rappelt, scheppert oder hat irgendwie Spiel. Lassen sich auch wie der 3-Way Switch recht straff drehen bzw schalten. Find ich persönlich besser als wenn alles butterweich geht. Die Potiknöpfe lassen sich in der Höhe durch eine Madenschraube einstellen, können somit in der Luft schwebend sehr leicht gedreht werden, man kann sie aber auch bis knapp auf den Lack runterstellen. Bei meiner Hellraiser drehen sie sich dann etwas schwerer, kann auch nur eine Abweichung bei der Produktion sein, von daher ohne gewähr ;) Ich finds jedenfalls gut. Saiten liegen perfekt im Sattel und in der Brücke.
    Gitarre war gut eingestellt, ein paar Einstellarbeiten waren aber noch von nöten (Halskrümmung, Saitenlage etc). Das lief aber problemlos und schnell!

    Sound:

    Um es kurz zu sagen, bei Hi-Gain zieht es einem die Schuhe aus. Die Gitarre heißt nicht umsonst Hellraiser! Die beiden aktiven EMG Humbucker leisten wirklich ganze Arbeit.
    Der Sound ist druckvoll und bei vollem Gain trotzdem noch differenziert. Wobei hier ja wieder diese EMG-Problematik zu tragen kommt, die einen finden sie zu steril, die anderen aber wiederum nicht. Ich jedenfalls bin begeistert! Kaum Feedback-Anfällig außer man hat wirklich alles voll aufgedreht (gain, tone, treble …) und steht noch ungünstig, soll ja alles vorkommen ;) Verzerrt ist die Hellraiser für mich die absolute Aufs-Maul Gitarre!
    Clean sieht es ein wenig anders aus. Der Punch ist zwar immer noch da aber es kommt nicht die Brillianz rüber, es klingt etwas dumpf. Mit den richtigen Ampeinstellungen und evtl Effekten kann man das aber halbwegs ausmerzen.
    Aber mal ganz ehrlich, wer einen stratsound erwartet holt sich ja wohl kaum diese Gitarre.
    Da ist der Name einfach Programm und die Optik spricht ja auch Bände ;)

    Optik:

    Zur Optik lasse ich einfach die Bilder sprechen … da muss man nicht viel sagen. Vor allem in black cherry einfach nur sexy!

    leider etwas schlechte fotos, da kommt das finish nicht so toll rüber
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]


    Fazit:

    Ganz ehrlich, für mich in dieser Preisklasse der Oberknaller für harte Musik. Alleine schon weil mir ESP & Konsorten nicht wirklich zusagen, sei es von Form oder Sound her – dazu kommt, dass ich was seltenes haben wollte, was kaum verbreitet ist.
    Wie oben schon erwähnt ist der Cleansound nicht ganz so toll, dafür holt der Zerrsound wieder alles raus – dazu diese Optik, einfach eine Traumgitarre :D

    Wo gekauft?
    USA, Selbstimport

    Wie teuer?
    Knappe 750 Euro

    Lieferzeit?
    2 nervöse Wochen

    Hat es sich gelohnt?
    JAAAAAAAA!


    :great:

    Ich bitte um Ergänzungen anderer Hellraiser-User ! Gibt ja mittlerweile einige :cool:
     
  2. ...klausS...

    ...klausS... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Siegen/Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 09.10.06   #2
    nettes review wie auch geile gitarre...

    selbstimport heißt ?
    was hast für zoll etcetc bezahlt ?
    oder is des in den 750 schon drinne ?
     
  3. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 09.10.06   #3
    ja das ist der endpreis mit zoll und firlefanz
     
  4. ...klausS...

    ...klausS... Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.05.06
    Zuletzt hier:
    11.12.14
    Beiträge:
    264
    Ort:
    Siegen/Mannheim
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    189
    Erstellt: 09.10.06   #4
    ja und wieviel hast nu bezahlt ? ;)
     
  5. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 09.10.06   #5
    was meinste denn jetzt?

    zoll + mwst waren über 120
     
  6. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 09.10.06   #6
    ich find die klampfe vom aussehen ja mal geil :great:

    hat hier auf jemand die version mit FR ?
    und wie ist eig. der Sound so zu beschreibn.. also genauer? höhenreich,mittechreich etc.??

    danke

    greetz
     
  7. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 09.10.06   #7
    hm das kommt ja wohl auf den amp an, ich spiel über nen valveking: treble und bass 7/10 und mid 4/10.
    schiebt schon ordentlich ;)

    wenn du es also genau wissen willtst, ich würde sagen die hellraiser ist eher bass bzw mittenlastig, aber das heißt nicht dass die höhen gerade beim hi-gain verschluckt werden. kommt halt auf die einstellung des amps an
     
  8. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 10.10.06   #8
    Kannst du mal bitte ein Foto von dem Hals/Korpus-Übergang posten?
    Ich hab gehört der soll recht gut sein?

    Hab wie schon gesagt interesse mir die gleiche nur mit FR zu holen:rolleyes:.
     
  9. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 10.10.06   #9
    Hab die Schecter nicht angespielt, aber bei der hier gefällt mir die Optik außerordentlich gut. Viel Spaß damit!
     
  10. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 10.10.06   #10
    Hier die Fotos vom "Übergang", jedenfalls kaum zu erkennen

    [​IMG]
    [​IMG]
     
  11. Fiend138

    Fiend138 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.05
    Zuletzt hier:
    14.04.14
    Beiträge:
    89
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.06   #11
    sehr geiles review + sehr geile klampfe =)
     
  12. M'tallica

    M'tallica Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.10.04
    Zuletzt hier:
    27.06.13
    Beiträge:
    507
    Ort:
    Neuwied
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    33
    Erstellt: 10.10.06   #12
    wasn das für halsübergang? neck-thru?
     
  13. spassbaron

    spassbaron Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.08.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    376
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    152
    Erstellt: 10.10.06   #13
    THX man...
    einfach nur geil die Klampfe...
     
  14. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 10.10.06   #14
    soweit ich weiß ist der geleimt
     
  15. Atrox

    Atrox Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.05
    Zuletzt hier:
    14.12.15
    Beiträge:
    3.623
    Ort:
    Graz, AT
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    5.511
    Erstellt: 10.10.06   #15
    der übergang schaut sehr gut aus... nur leider is der hals lackiert, sonst hätte ich schon längst eine geordert:rolleyes: :o
     
  16. JamesHetfield

    JamesHetfield Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    607
    Ort:
    Damme; Niedersachsen bei Osnabrück
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    68
    Erstellt: 10.10.06   #16
    Hab auch ne Hellraiser...

    Ich hab 2 negative Punkte zu sagen:

    - Lackierung ist an (kaum sichtbaren) Stellen wie Kante an der FR fräsung löchrig, sodass das Holz durchscheint, sind aber nur kleine Stellen

    - Das Binding wurde bei mir an 3 stellen rau verarbeitet, d.h. es warn raue STellen daran vorhanden, sah so aus als wenn dort das Binding nicht wie überall anderswo "vesiegelt" wurde mit Klarlack o.Ä.


    mfg
     
  17. Fretboard-Racer

    Fretboard-Racer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.03
    Zuletzt hier:
    21.08.16
    Beiträge:
    406
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 10.10.06   #17
    Ich hab auch eine..ich bin wirklich wunschlos glücklich. die verarbeitung ist bei meiner echt verdammt gut, keinerlei mängel.

    spiel sie jetzt schon seit fast einem halben jahr und immernoch alles top.

    die geschichte mit dem cleansound kann ich jedoch nicht bestätigen. an meinem setup klingts echt richtig passabel.

    am liebsten würd ich mir eine zweite und dann in blackcherry holen...tu ich auch evtl noch.
     
  18. Killcycle

    Killcycle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    175
    Ort:
    Landshut
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 07.11.06   #18
    Ich hab die süße, rote Maus auch gekauft - ABER über PPC-Music. im Februar bestellt und im Juni kam sie. eigentlich ein Witz.

    Bei mir ist die Verarbeitung leider nicht perfekt, da hier und da kleine Lackierpatzer an der Halsaußenseite sind. Im Endeffekt sonst trotzdem gut !

    Laut einem Gitarrenhändler in der Nähe, hat die Gitarre kein Perlamutt, sondern so eine art Fake Plastik, da sonst dieser Preis nicht möglich wäre.

    Desweiteren ist die Gitarre recht "schwer" -> Haben alle aktiven Gitarren so ein Gewicht, weil meine Cort M 200 wiegt gefühlsmäßig die Hälfte.
     
  19. optimusprime

    optimusprime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.06
    Zuletzt hier:
    28.11.13
    Beiträge:
    863
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 07.11.06   #19
    :p die verarbeitungsfehler in dieser preisklasse sprechen nicht gerade FÜR schecter
     
  20. Mr.Vegas

    Mr.Vegas Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.05
    Zuletzt hier:
    12.12.07
    Beiträge:
    964
    Ort:
    Worms
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    332
    Erstellt: 07.11.06   #20
    da haste wohl recht, aber ich zb habe keine fehler an meiner entdeckt

    ach und warum soll das keine abalone sein? steht doch überall groß auf der schecter homepage
     
Die Seite wird geladen...

mapping