Gretsch G5120 und Filtertrons?

von Der Papillon, 16.01.08.

  1. Der Papillon

    Der Papillon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.01.08   #1
    Na Hallo erstma xD
    Nun zu meinem Problem (xD):
    Ich habe mir vor 3 Monaten die im Titel genannte Gretsch Electromatic gekauft. Macht soweit nen ganz ordentlichen Eindruck muss ich sagen. Einziger Wehrmutstropfen für mich sind hierbei die Gretsch-Humbucker, die zwar nicht schlecht klingen meiner Meinung nach, das nicht.
    Natürlich wären Filtertrons aber nicht mit ebendiesen zu vergleichen und könnten den Wert dieser doch vergleichsweise günstigen Gretsch sowie meinen Spielspass und Hörgenuss enorm steigern. Leider lebe ich in der Schweiz und es ist hier anscheinend nicht möglich Gretsch Filtertrons bzw. die TV-Jones Pendants käuflich zu erwerben. Dazu kommen noch gewisse Probleme, welche sich beim Einbau der gwünschten Pick-Up's stellen könnten und welche den Händler meines Vertrauens (Ein gemütlicher kleiner Gitarrenladen mit einer ordentlichen Werkstatt) schliesslich resignieren liessen, ich solle der Gitarre doch ihren Charakter lassen.
    Trotzdem würde ich mich über den schönen Filtertron Sound freuen wenn ich schon ne Gretsch in Händen halte... :D
    Habt ihr eine Idee wie ich zu menschlichen Preisen an Filtertrons bzw. die TV Jones Classic Pick-Ups komme ohne dass ich über die Grenze fahren muss? (Befinde mich leider noch in elterlicher Gewalt....)

    Anders als in anderen Threads ist es durchaus erwünscht, mir vom Kauf der Filtertrons abzuraten bzw. mir vielleicht Alternativen nahezulegen da ich eigentlich für vieles offen wäre und mich jetzt nicht auf etwas verbeissen möchte....;)
     
  2. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 16.01.08   #2
    Hi,

    ich habe erst heute in der Gitarre&Bass über TV Jones gelesen und die haben sich extrem lobend über seine Pickups geäußert, müssen wohl Welten zwischen den seinigen und den originalen von Gretsch liegen.

    Die schreiben dort auch, dass eine Bestellung via seines Online-Store überhaupt keine Probleme macht. Also hier ist die offizielle Homepage und der Online Shop.

    Dank des "starken" Dollars dürfte dich das sogar günstiger kommen als hier zu kaufen, vermute ich mal. Mit dem Einbau würde ich mir da keine größeren Gedanken machen, dein örtlicher Dealer sollte mindestens mal jemanden kennen der ein paar Schrauben lösen kann und zwei Kabel zusammen löten kann.

    Also, ich hoffe ich hab dir schon ein bisschen geholfen, aber sicherlich wird sich auch noch ein Gretsch Crack melden
     
  3. Adrenochrome

    Adrenochrome Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.07.07
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    976
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Zustimmungen:
    99
    Kekse:
    4.049
    Erstellt: 16.01.08   #3
    So. Ich rate dir mal direkt von originalen F-Trons ab, da sie bekanntlich komplett andere Abmessungen, als die z.Zt. verwendeten Humbucker haben. Es gibt aber dennoch eine Alternative! Die DiMarzio Eric Johnson Humbucker (DP212 & DP211) sollen laut DiMarzio in etwa an den originalen Gretschklang herankommen. Ob diese Behauptung Hand und Fuß hat, kann ich zwar nicht beurteilen, aber da die beiden Humbucker günstiger als die originalen F-Trons sind, wäre es zumindest ein Versuch wert.
     
  4. Down Under

    Down Under Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.11.05
    Zuletzt hier:
    6.02.13
    Beiträge:
    2.282
    Ort:
    Rainbow Bay
    Zustimmungen:
    60
    Kekse:
    13.265
    Erstellt: 16.01.08   #4
    mag sein dass ich falsch informiert bin, aber der Kollege Jones baut die Teile ja für die neuen Gretsch, außerdem bietet er auch das Humbucker-Format für fast alle Pickups an. Also daran sollte es nicht scheitern :rolleyes:
     
  5. RomanS

    RomanS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.06
    Zuletzt hier:
    18.04.13
    Beiträge:
    1.648
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    68
    Kekse:
    11.608
    Erstellt: 19.01.08   #5
    Die Vibetrons von Pete Biltoft www.vintagevibeguitars.com sollen in die Filtertron-Richtung gehen, habe aber selber keine Erfahrung damit (allerdings benutze ich verschiedene andere seiner Pickups, und die sind exzellent) - vielleicht mal bei Pete nachfragen?
     
  6. Rossi

    Rossi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.10.04
    Zuletzt hier:
    12.11.12
    Beiträge:
    302
    Ort:
    Schnöseldorf
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    135
    Erstellt: 19.01.08   #6
    Du kannst dir die TV-Jones auf seiner Webseite direkt bestellen oder
    auch bei crazyparts; bei Ebay tauchen in seltenen Abständen auch mal welche
    auf - der Einbau ist bei Semis schon etwas lästig - aber für´n Gitarrenbauer
    wohl eher kein Problem. Die Dinger sind zwar nicht billig, aber wirklich sehr sehr gut-machen ein wenig süchtig...
     
  7. mr.caster

    mr.caster Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.07
    Zuletzt hier:
    5.04.16
    Beiträge:
    363
    Ort:
    bei Darmstadt
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.032
    Erstellt: 25.01.08   #7
    Also ich finde die Electromatic Serie kommt schon ganz gut an den richtigen Gretsch Klang ran. Außerdem steckt in der Electromatic schon TV Jones dran, er war nämlich für das Design der Humbucker zuständig, aber auch nur dafür ;) (s. G&B 01/08). Hier ein Link zu einem Umbaufreak: http://hem.passagen.se/goba666/Gretsch 5120 - total makeover.htm
    Ich würde sie so lassen oder mir durch einen PU Tausch jedenfalls nicht zuuu viel Hoffnung machen. Es ist halt eine günstig hergestellte Gretsch, günstigere Hölzer, Bigsby ist nur Licensed, kein original, Mechaniken... Verstehe mich nicht falsch, es ist eine gute Gitarre, aber die echten Gretsch sind schon aus deutlich besseren Materialien. Wobei ich lieber zuerst die Bridge gegen eine Rocking Bar Bridge tauschen würde... Übersicht: http://www.gretschguitars.com/resources/definitions.html
    Du siehst, man kann einiges machen. Aber dann spar lieber auf eine echte Gretsch, auch wenn es Jahre dauert, und sei zufrieden mit Deiner, mein Tip! :great: Der Klang einer Gitarre wird durch die verschiedensten Faktoren erzielt, ich denke mit den anderen PUs erreichst D nicht was Du willst. Bei Fragen einfach fragen...
     
  8. Der Papillon

    Der Papillon Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.07
    Zuletzt hier:
    20.10.12
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.08   #8
    Erstmal möchte ich mich natürlich ganz herzlich für die vielen Antworten bedanken. Ich bin mir nun auch nicht mehr gaanz so sicher mit dem PU-Tausch. ;-)
    Über die Rocking-Bar Bridge hab ich auch schon nachgedacht...
    Wo könnte man diese bestellen?
     
  9. theguitarman

    theguitarman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.11.09
    Zuletzt hier:
    13.08.11
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 04.02.10   #9
Die Seite wird geladen...

mapping