Größten Hits von JJ Cale

  • Ersteller tsb.olaf
  • Erstellt am
tsb.olaf
tsb.olaf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.16
Registriert
01.08.07
Beiträge
693
Kekse
668
Hi,

muss mich Bandbedingt mit JJ Cale beschäftigen, nur hab ich ihn bis jetzt nicht verfolgt. Welches sind denn die größten Hits von JJ Cale die man kennen muss?

Danke

MFG
 
Eigenschaft
 
Rockabillybass
Rockabillybass
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.09.10
Registriert
02.06.06
Beiträge
836
Kekse
2.263
Ort
Schwerin
Hi,

muss mich Bandbedingt mit JJ Cale beschäftigen, nur hab ich ihn bis jetzt nicht verfolgt. Welches sind denn die größten Hits von JJ Cale die man kennen muss?

Danke

MFG
Moin
Cocaine, Lay Down Sally, After Midnight, um nur 3 zu nenne. Cale ist mehr dadurch bekannt geworden das Stücke von ihm gecovert wurden u.a von E Clapton. Ihm selbst ist es nicht beschieden mit seinen Stücken Reich und Berühmt zu werden.
RBB
 
tsb.olaf
tsb.olaf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.16
Registriert
01.08.07
Beiträge
693
Kekse
668
Hi,
danke für die Antwort. Ich meinte ja nicht die kommerziellen Hits, sondern eben die bekanntesten Stücke.

MfG
 
x-Riff
x-Riff
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
19.10.21
Registriert
09.01.06
Beiträge
14.293
Kekse
73.803
Hi,
danke für die Antwort. Ich meinte ja nicht die kommerziellen Hits, sondern eben die bekanntesten Stücke.

MfG
Hmmm - dieser feine Unterschied ist mir nicht wirklich geläufig ...

Jedenfalls sind auf einer Life-CD (wo man ja schon die bekanntesten Stücke spielt) von J.J.Cale folgende songs drauf:
01. After Midnight
02. Old Man
03. Call Me The Breeze
04. Sensitive Kind
05. Cocaine
06. Money Talks
07. River Boat Song
08. Living Here Too
09. Mama Don't
10. People Lie
11. Humdinger
12. Thirteen Days
13. Magnolia
14. Ride Me High

Auf der Classic J.J.Cale sind folgende Stücke drauf:
01. After Midnight
02. Magnolia
03. Crazy Mama
04. Call Me The Breeze
05. Lies
06. Cajun Moon
07. Rock And Roll Records
08. Cocaine
09. Hey Baby
10. Don't Cry Sister
11. Carry On
12. Mama Don't
13. Devil In Disguise
14. Downtown L.A.
15. Shanghaid
16. Change Your Mind
17. Lonesome Train
18. Long Way Home

Hier findest Du weitere Infos:
http://www.jjcale.com/index.html

Und hier auch:
http://de.wikipedia.org/wiki/J._J._Cale

Ich weiß ja nicht, wie aktuell das sein muss oder sollte, aber die vor nicht allzu langer Zeit zusammen mit Eric Clapton rausgebrachte CD hat auch einige richtig klasse songs.

x-Riff
 
tsb.olaf
tsb.olaf
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
04.12.16
Registriert
01.08.07
Beiträge
693
Kekse
668
Danke nochmal für die Antwort,

werde mir wohl die Classics-CD besorgen.

MfG
 
nichtgutaberlaut
nichtgutaberlaut
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.12.14
Registriert
04.10.04
Beiträge
290
Kekse
64
Ort
Ruhrpott
Du kriegst einen guten Eindruck von J.J. Cale, wenn du dir mal an einem ruhigen Abend die Dokumentation " To Tulsa and back " über ihn ansiehst. Da kommt viel von der relaxten Stimmung rüber und er erklärt wie dieser Tulsasound entsteht. Das dürfte die sehr helfen, ist auserdem ein wirklich guter Dokumentationsfilm mit tollen Bildern.
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben