Groove Tubes Fat Finger

von Fettman, 16.02.05.

  1. Fettman

    Fettman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.112
    Erstellt: 16.02.05   #1
    Hat hier jemand den Fat Finger? Bringt der wirklich etwas?

    Für diejenigen die nicht wissen was das ist: Es handelt sich um ein Gewicht das man auf den Headstock schraubt. Das Gewicht soll mehr Sustain bringen und Deadspots entfernen.

    Joe Satriani hat sowas glaub ich auf seinen Gitarren.

    Weis jemand ob der Fat Finger seine 30€ wert ist?
    Oder hat schon jemand sich selbst sowas gebastelt?
     
  2. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 16.02.05   #2
    hast n gitarre&bass abo oder ? :D
     
  3. Fettman

    Fettman Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.04
    Zuletzt hier:
    6.04.13
    Beiträge:
    256
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    2.112
    Erstellt: 17.02.05   #3
    Nein, ich hab noch keine G&B Abo,
    Ich bin über den Fat Finger im Internet gestolpert.
    Steht in einer Ausgabe vom G&B etwas über den Fat Finger drinn?
     
  4. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 21.02.05   #4
    interessiert mich auch!
     
  5. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 21.02.05   #5
    In der G&B steht ein Kurztest drin. Scheint wohl etwas zu bewirken. Werde mir das Teil auf jeden Fall anschauen...

    Gruß,
    /Ed
     
  6. HertzschlagGit

    HertzschlagGit Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.05
    Zuletzt hier:
    30.07.13
    Beiträge:
    483
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    31
    Erstellt: 21.02.05   #6
    Das sieht aus, wie eine von diesen Schraubklemmen um Tischdecken anner Biertischgarnitur festzumachen. und dafür 30 öcken? Da hat ein Siemens-Lufthaken mit Vergaserinnbeleuchtung ja ein Bessere P/L - Verhälnis.
     
  7. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 21.02.05   #7
    Hab vorhin auch mal nen Freund von mir gefragt der Werkzeugmechaniker ist...der könnte mir Nachbauen...bloss das Verchromen müsste man halt extra machen beim "Verchromer" (?) :)
    Hat es aber auch auf die 20-25€ geschätzt...daher würd ich sagen geht das fast inordnung. Allerdings ist das ja Massenware und von daher könnte man ja schon was mit dem Preis runter gehen :)
     
  8. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 21.02.05   #8
    statt nem extra verchromten, selbstgebasteltem teil kannste dir zum testen auch irgend n anderen metallklumpen mit bisschen klebeband an die kopfplatte kleben das kommt aufs selbe raus. nur das gewicht muss passen
     
  9. Christoph

    Christoph Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    1.013
    Ort:
    H-Haus
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    87
    Erstellt: 21.02.05   #9
    da nehm ich lieber ne schraubzwinge...
     
  10. Ed

    Ed Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    04.06.04
    Zuletzt hier:
    20.02.16
    Beiträge:
    2.433
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    17
    Kekse:
    3.670
    Erstellt: 21.02.05   #10
    Sieht aber nicht so cool aus... :D :rolleyes:

    Gruß,
    /Ed
     
  11. inXS

    inXS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.11.04
    Zuletzt hier:
    1.04.08
    Beiträge:
    184
    Ort:
    Karlsruhe
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    11
    Erstellt: 21.02.05   #11
    hab ich auch gelesen, in der G&B (hab abo :) )
    soll mehr sustain bringen und deadnotes verhindern.
    gibts glaubich nur bei musik-produktiv.de im internet. zahlst aber inklusive versandgebühren schon fast 40€...
    klingt aber nicht schlecht, spiel mit dem gedanken den auszuprobieren. kenn leider niemand, der so einen hat...
     
  12. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 21.02.05   #12
    Das Ding bringt wirklich einiges, auch wenn ich es für etwas teuer halte. Ich war zufällig dabei, als ein Vertreter von Groove Tubes bei unserem Gitarrenladen war und seine Produkte denen "andrehen" wollte. Er hatte verschiedene Röhren mitgebracht und die Fat Finger, sowie power Pick's.
    Mit dem Fat Finger verhält es sich so, ihr kennt vielleicht das phänomän, wenn man die gitarre gegen die Wand/Stuhl/Tisch (insbesondere den Kopf) drückt verändert sich der Klang, er wird voller, Voluminöser,Lauter und man hat mehr Sustain, weil man den Resonanzkörper vergrößert. Jedenfalls soll dieses Teil genau das bezwecken was es auch getan hat. Außerdem soll es auch die Probleme die manche Gitarren mit der g manchmanl auch h Seite haben (Stimmung, Lautstärke) verringern. Wie sich letzteres genau Auswirkt weiß ich nicht mehr ganz genau, aber etwas gebracht hat es schon. Kopflastiger wird die Gitarre aber nicht durch dieses kleine extra Gewicht.
     
  13. mini_michi

    mini_michi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.07.04
    Zuletzt hier:
    9.11.16
    Beiträge:
    1.581
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    393
    Erstellt: 21.02.05   #13
    ja, mit nur 85 gramm wird die klampfe klar nicht kopflastiger *gg*
    aber ich finde das ding irgendwie zu teuer... hm...
    würde mich aber auch mal interessieren das dingens... :)
     
  14. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 21.02.05   #14
    rein von den Materialkosten ist das Teil sooooo überteuert

    kostet in der Produktion vielleicht (max) nen Euro oder so


    Stanzen
    Loch bohren
    biegen

    dann das Teil reinfrimmeln fertig
     
  15. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 21.02.05   #15
    Na dann mach doch mal eine Ladung für die Forumsleute wenn das so simpel ist....... das kostengünstige polieren vor dem chromen....die Kupferschicht damit das Chrom hält.....usw usw......wenn du das für 1 Euro machst nehm ich glatt 10 Stück.

    Kurze Frage: Hast du jemals was zum verchromen gegeben? Schätze nicht. Sonst hättest du gemerkt, dass man selbst für irgendwelche simplen Halter (kenne das vom Motorrad) gleich mal ordentlich Asche dortlassen darfst.

    Wer allerdings keine grössen Ansprüche hat kann sich das Ding ja aus Weissblech biegen....dann kommst mit dem Preis hin. :D

    Oder die Sache mit einem kleinen Gewicht auf den Headstock kleben....finde ich weit sinnvoller als diese Fatfinger Teil. G&B war ja so nett das Gewicht gleich mit dazu zu schreiben :great: :great:

    Gruss Flo
     
  16. BOOG

    BOOG Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.01.05
    Zuletzt hier:
    26.01.09
    Beiträge:
    2.845
    Ort:
    Hardcore City BK
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.431
    Erstellt: 21.02.05   #16
    Was sind POWERPICKS ????
     
  17. MDS

    MDS Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.11.03
    Zuletzt hier:
    19.09.14
    Beiträge:
    332
    Ort:
    Petterweil
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    93
    Erstellt: 22.02.05   #17
    Sehr geniale aber wiederum sehr teure Erfindung
     
  18. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 22.02.05   #18
    1.Reden ich hier nicht von Kleinserien,klar das man dann mit dem Preis nicht hinkommt

    2.wäre keiner so doof und würde das Teil vor dem Stanzen und biegen,verchromen ,sondern dannach.

    Verchromen Ist ein einfacher glavanischer Prozess,und der der Grund warum das für Einzelstücke in Dtl. soviel kostest sollte dir bei Stundenkosten von bis zu 50€ klar sein.Die Leute wollen ja an dir verdienen.
     
  19. GoFlo

    GoFlo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    827
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    573
    Erstellt: 22.02.05   #19
    1. Grossserie geb ich dir recht
    2. Wo stehtn das?
    3. Ja was denkst du denn was der Fatfingers Mann will.....der will ja nicht nur seine Produktionskosten reinholen...der will auch was verdienen. Da du grad so schön den Stundenlohn aufführst.....den wollen dem seine Arbeiter auch.
    4. Wenn du ein Arbeitstück verchromen willst dann wird das ned einfach in die Galvanikwanne geschmissen und damit is gut. Das sind ein paar Arbeitsschritte mehr, die wiederum Zeit und damit Geld kosten.

    Wie gesagt....30€ is zwar nicht günstig, aber wers billiger will solls halt selberpfriemlen.

    Gruss Flo
     
  20. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 22.02.05   #20
    das 2. war auf deinen Post vor dem editieren bezogen :)

    das das Verchromen nicht ganz so einfach ist ist mir schon klar

    allerdings denke ich das so ne produktion auch eher in nem Billiglohnland angesiedelt
    ist.


    wers braucht soll sichs kaufen,Preis/Leist. Verhältniss ist imho mies
     
Die Seite wird geladen...

mapping