Gute Prog-Rock-Magazine

von Watcher Of The Skies, 09.10.03.

  1. Watcher Of The Skies

    Watcher Of The Skies Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.08.03
    Zuletzt hier:
    14.02.14
    Beiträge:
    314
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    397
    Erstellt: 09.10.03   #1
    Mal ein paar empfehlenswerte Tipps für alle Leute, denen die Prog-Rock-Sektion im "Rock Hard" nicht reicht:

    Das Eclipsed ist ein sehr gutes Magazin für anspruchsvolle und progressive Musik. Hervorgegangen aus einem Pink Floyd-Fanzine dürfte es inzwischen das beste Magazin für progressive Rockmusik in Deutschland sein. Neben aktuellen Bands wird auch immer wieder über die "Klassiker" berichtet. Es gibt viele Interviews, Plattenreviews usw. sowie (nur für Abonnenten!) in jeder Aufgabe einen interessanten Sampler auf CD. Insgesamt wirklich sehr empfehlenswert!

    Das Empire dürfte eines der dienstältesten Magazine im Bereich Prog sein. Viele Interviews, noch mehr Reviews und ebenfalls ein Sampler als CD.

    Eine hervorragende Prog-Dokumentation im Internet findet man bei den "Babyblauen Seiten" (bitte nicht fragen, woher der bescheuerte Name kommt ;)). Sehr umfangreich und sehr informativ!
     
  2. Schwammkopf

    Schwammkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    1.970
    Ort:
    Eitorf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    149
    Erstellt: 20.10.03   #2
    was kostet?
     
  3. Konfusius di Obscura

    Konfusius di Obscura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.10.03   #3
    Danke für den Tipp! Wahnsinns Seite! :D
     
  4. TAMA_Fetischist

    TAMA_Fetischist Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 22.10.03   #4
    Ja, wirklich nicht schlech!!
     
  5. Aight-Balls

    Aight-Balls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.04
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.11.03   #5
    Hammer kann ich gut empfehlen
    Spricht aber vorwiegend Hard-Rock/Metal an
    Spricht aber auch AC/DC, Johnny Cash & Co. an
    Kostet 4,60€
    www.hammer-mag.de
     
  6. Konfusius di Obscura

    Konfusius di Obscura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.03   #6
    [ironie]Hui! Da bin ich aber als Art/Prog-Fan echt angetan![/ironie] :p
     
  7. Aight-Balls

    Aight-Balls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.04
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.11.03   #7
    Ja, keine Ahnung,
    was willste hören?
    Deftones? Die stehen auch hin und wieder drin
    Bad Religion, Terrorgruppe, Korn, Static-X und wie sie alle heissen
    kein Plan

    was verstehst du so von Progressive/Art-Rock

    :?:
     
  8. Konfusius di Obscura

    Konfusius di Obscura Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.08.03
    Zuletzt hier:
    3.08.06
    Beiträge:
    78
    Ort:
    Jena
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.03   #8
  9. Aight-Balls

    Aight-Balls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.04
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.11.03   #9
    Meinst du damit auch sowas wie Foo Fighters?

    Art-Rock, habe ich jetzt (so halbwegs) verstehen.
    Genesis
    Queen
    etc.

    Aber Progressive?
    Meinst du damit auch sowas wie Foo Fighters?
     
  10. GentleGiant

    GentleGiant Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    20.09.10
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Renningen (bei Stuttgart)
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    215
    Erstellt: 18.11.03   #10
    sorry aber bist du vielleicht ein fake eight balls?

    hier geht es um musik, die mit dem anspruch gemacht wurde möglicht einfalls- und abwechslungsreich zu sein... das unter umständen unter der verwendung typischer instrumente wie chapman stick, mellotron warr guitar usw... auch taktwechsel krumme takte, häufige modulation in andere tonarten und kontrapunktisch verlaufende stimmen sind keine seltenheit.. schau mal auf http://www.babyblaue-seiten.de/inde...rog1&left=faqnav&top=faq&faqnav=1

    oder hier(noch besser): http://www.babyblaue-seiten.de/inde...rog2&left=faqnav&top=faq&faqnav=1


    david
     
  11. Aight-Balls

    Aight-Balls Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Zuletzt hier:
    25.07.04
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.11.03   #11
    Ich kann doch nicht richen wie Progressiv Rock klingt, na egal
    auf jeden Fall ein reinen Prog-Rock Magazine kenn ich nicht.
    Hammer und RockHard könnte man mal reinblättern
     
Die Seite wird geladen...