Gute Stimme?

von A Mad Angel, 05.01.08.

  1. A Mad Angel

    A Mad Angel Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    12.09.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #1
    Hey Leute:)

    Ich singe gerne klassische Lieder, hab aber keinen Gesangsunterricht, weil ich es mir nicht leisten kann. Ich habe einige selbst gesungene Stücke ins Net gestell, um zu erfahren was andere von meiner Stimme so halten, aber irgendwie gibt mir keiner Feedback und jetzt bin ich total verunseichert! Könntet ihr euch das vielleicht anhören und mir sagen was ihr davon haltet? Ich würde mich MEGA freuen:)

    lg
    A Mad Angelhttp://youtube.com/profile?user=AMadAngel89
     
  2. SingSangSung

    SingSangSung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    1.054
    Erstellt: 05.01.08   #2
    Hallo Mad Angel,

    ich habs mir angehört, höre gerade noch "Stille nacht".

    Also, so weit man anhand der doch recht bescheidenen Aufnahmequalität sagen kann, ist da großes Potential vorhanden. Die Habanera singst Du besser als manch Laienschüler bei einem Gesangsvorsingen.

    Ich würde sagen:
    - in der Höhe machst Du schon vieles richtig, auch vom Klang her
    - Du hast ein schönes regelmäßiges Vibrato
    - in der Tiefe klingt vieles zu flach, hell, "knatschig"

    Was willst Du denn machen aus Deinem Gesang?

    Viele Grüße,

    SingSangSung
     
  3. A Mad Angel

    A Mad Angel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    12.09.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #3
    Ich würde gerne etwas professionelles machen. Ich würde einfach gerne mehr lernen und den Leuten die mir zuhören etwas schönes bieten....ich würde sie gerne mit meinem Gesang berühren...ich hab halt nun mal gar keine Technik(aßer der die ich mir selbst beigebracht habe) und keine wirkliche Erfahrung und das ist mein größtes Problem.

    Ich war mal bei einem Musical Casting und da hab ich auch einen Workshop gewonnen, aber es hat eben nicht für einen Platz unter den ersten 5 gereicht, weil ich keine Technik habe.

    lg
    A Mad Angel

    P.S.
    Danke, danke dass du mir geantwortet hast und dir die Sachen angehört hast:)
     
  4. Gus Myers

    Gus Myers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.08
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #4
    Hey, Du hast eine sehr schöne (fast schon erotische) Stimme. Macht mich jedenfalls total an! Du musst du Dich allerdings mit Deinem Groove beschäftigen, Du bist hin und wieder out of time, sprich Deine Triolen sind sehr ungenau, ansonsten Reeeeeeeespect!
    Viele Grüße
    Gus
     
  5. A Mad Angel

    A Mad Angel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    12.09.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #5
    Das hat mir noch keiner gesagt;)aber danke:)

    Was denkst du könnte ich da machen mit der Zeit...ist das einfach nur übung, oder kann man das irgendwie lernen?

    lg
    A Mad Angel
     
  6. Gus Myers

    Gus Myers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.08
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.01.08   #6
    Ich habe überhaupt keine Ahnung von Klassik, aber Du singst nicht immer in der richtigen Zeit, sprich Du bist nicht immer richtig in der Zählzeit! Ich weiss nicht, wieviel Notenkenntnisse Du hast. Du musst Triolen usw. üben. Besorg Dir mal Rythmus-Etueden, am Besten Play-along. Gibt es von Aebersold (allerdings nur im Jazz)! Was ich meine ist, Du bist nicht immer rythmisch auf dem Punkt, das kann man aber trainieren!
    Liebe Grüße
    Gus
     
  7. SingSangSung

    SingSangSung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    1.054
    Erstellt: 06.01.08   #7
    Hi,

    wenn Du etwas professionelles machen willst, dann musst Du Dich entscheiden, ob Klassik, Musical oder Pop (wobei je nach Musical der Unterschied zu Pop nicht so groß ist).

    Wenn Du Klassik machen willst, dann würde ich vermuten, dass Du ohne Unterricht kaum noch weiterkommen kannst. Du könntest zwar manche Sachen durch Übung noch verbessern, würdest aber die Sachen, die Du falsch machst, noch verschlimmern.

    Ich weiß ja nicht, wie arm Du bist, aber meist gibt man doch eine Menge Geld für eigentlich unnötige Sachen aus. Viele meinen z.B. unbedingt ein Auto zu brauchen, obwohl sie eigentlich alles mit dem Fahrrad machen könnten. Oder Handy, dafür geben die Leute auch massenhaft Kohle aus.

    Wenn Du Musical machen willst, gilt das gleiche wie bei Klassik.

    Wenn Du Pop machen willst, dann kann es auch ohne Unterricht gehen - da geht es weniger um einen bestimmten Klangstandard als um Individualität (nur dass die Individualität wiederum vielen Leuten gefallen muss, um damit Geld zu verdienen).

    Also: Wenn Du zwei Abende die Woche kellnern gehst (das geht jetzt ja auch für Sänger, dank Rauchverbot), dann kannst Du Dir Gesangsunterricht locker leisten.

    Viele Grüße,

    SingSangSung
     
  8. A Mad Angel

    A Mad Angel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    12.09.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.08   #8
    Ich hab schon einen "Nebenjob", wo ich auch einiges verdiene, aber es ist nicht so viel, dass ich mir langfristigen Gesangsunterricht leisten könnte....
    Ich singe in einer Band, da verdiene ich pro Auftritt etwa 150 Euro....ist aber auch immer unsicher WANN und OB wir eine Anfrage kriegen.
    Außerdem mach ich gerade Abi und da geht einiges für Lernmaterial drauf und da ist noch mein Führerschein den ich gerade mache, da muss ich auch noch etwas zuzahlen.....

    Aber ich würde lieber Richtung Klassik gehen....da werde ich wohl ohne Unterricht wirklich nicht auskommen....

    lg
    A Mad Angel

    P.S.
    ICh hab ein neues Lied reingestellt:) Ich hoffe auf viel Kritik(ob positiv oder negativ, egal, alles erwünscht:))!
     
  9. Gus Myers

    Gus Myers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.08
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.01.08   #9
    Du musst Dich schon entscheiden, was Du willst! Du bist sehr talentiert, ob es für die Klassik reicht weiss ich nicht! Bewerbe Dich bei nach Deinem Abi an den Musikunis (in Holland Arnheim soll es etwas leichter gehen)! Allerdings erwarten auch diese Unis Notenkenntnisse und evtl. ein zweites Instrument. Gehe in Deiner Stadt zu einer Musikschule und informiere Dich. Der Spruch, ich hab kein Geld, keine Zeit usw. gilt nicht.Wenn du Musiker bist, gibst Du alles, ansonsten lass es !
     
  10. A Mad Angel

    A Mad Angel Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.08
    Zuletzt hier:
    12.09.12
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.01.08   #10
    Musikuni ist gut! Ich hab Notenkenntnisse(sehr gute sogar) und ich spiele noch drei Instrumente....weißt du was für einen Notendurchschnitt man haben muss?

    LG
    A Mad Angel
     
  11. SingSangSung

    SingSangSung Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.02.07
    Zuletzt hier:
    14.09.16
    Beiträge:
    1.022
    Zustimmungen:
    41
    Kekse:
    1.054
    Erstellt: 07.01.08   #11
    Hi,

    für ein Musikstudium ist der Notendurchschnitt egal. Du brauchst nichtmal Abi, so lange Du nicht Lehramt studieren willst. Man kann Musik ohne Abi studieren, wenn man eine sogenannte Begabtenprüfung ablegt.

    Was Du aber machen musst, ist eine Aufnahmeprüfung, und die wirst Du für Hauptfach Gesang auf Deinem jetzigen Stand höchstwahrscheinlich nicht bestehen.

    In Deutschland studiert man klassische Musik üblicherweise an einer Musikhochschule. Google mal!

    Viele Grüße,

    SingSangSung
     
  12. Gus Myers

    Gus Myers Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.01.08
    Zuletzt hier:
    2.06.08
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 09.01.08   #12
    Ob es für Klassik reicht oder nicht, wage ich mich nicht zu beurteilen! Du kannst ja mal einen guten Gesangslehrer/in aufsuchen und dich beraten bzw. beurteilen lassen.
    Für eine Musikhochschule brauchst Du keinen guten Notendurchschnitt sondern Talent und Können. Bei einer Aufnahmeprüfung sehen die Prüfer, wenn sie annehmen oder nicht. Du kannst Dich auch an vielen Musikschulen auf die Aufnahmeprüfung vorbereiten.
    Also nicht aufgeben, ich wünsche Dir viel Glück!
    Gruß
    Gus
     
  13. manbinichgut:-)

    manbinichgut:-) Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.11.07
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    122
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    102
    Erstellt: 10.01.08   #13
    Hi, tolle Stimme hast du, meinen Glückwunsch. Wenn du Zeit hast, dann sing doch einfach mal ein wenig in einem Chor. Gemeinerweise hilfreich und günstig. Also, wenn du magst. Und ich denke nicht, dass man sich so schnell festlegen solte. Probier alles aus, wo du "hängen" bleibst bestimmen eh Zufall, Talent und Glück.
    Alles Gute
     
Die Seite wird geladen...

mapping