Gute Walkingbassline?

von Spawn_Ric, 15.10.06.

  1. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 15.10.06   #1
    Hallo Leute,
    ich hab mir bis jetzt schon so ziemlich alle Threads die ich über die Suche zum Thema Walking Bass gefunden habe durchgelesen, hier nun mein Problem/Frage/Bitte/whatever: Mein Lehrer hat mir eine bestimmte Akkordfolge vorgegeben sowie die ersten drei Takte einer Walkingbassfigur, meine Aufgabe ist es nun, die Walkingbassline entsprechend weiterzuführen und über Guitar Pro etwas auszuschmücken. Das habe ich getan und wollte euch nun fragen ob ihr Verbesserungsvorschläge oder Anregungen für mich hättet um die Line entsprechend zu verbessern (für die Pianoarbeit möchte ich mich übrigens entschuldigen, das hab ich nur schnell zusammengefrickelt). Die Akkordfolge ist: G7, C7, D7 = Zwölftaktiger Blues. Verwendet habe ich chromatische Töne aber auch Akkord - und Leitereigenetöne. Am Ende sollte ich zu dieser Akkordfolge improvisieren können, daran arbeite ich gerade, währ schön wen ihr dazu auch noch Tipps hättet. Schonmal vielen Dank für die Antworten! :great:
     

    Anhänge:

  2. Grind_King

    Grind_King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.05
    Zuletzt hier:
    3.04.12
    Beiträge:
    387
    Ort:
    Döbeln
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    24
    Erstellt: 17.10.06   #2
    ich finds schon mal ganz gut...:great:
    Von den Noten etc. hast du das schon ganz ordentlich gemacht...ich würde vielleicht mal ein paar kleinere rhytmische Variatioen einbauen oder z.B mal achtel- oder auch mal halbe Noten verwenden, damit das ganze mal vom Feeling noch etwas interessanter daherkommt. Vielleicht kann man ja auch so etwas wie Dead Notes, Bending oder Staccato bzw. Legato verwenden.
     
  3. Spawn_Ric

    Spawn_Ric Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.05
    Zuletzt hier:
    30.08.15
    Beiträge:
    821
    Ort:
    Leipzig
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    409
    Erstellt: 17.10.06   #3
    Ah, endlich mal jemand der Antwortet :p
    Danke für den Tipp, das werd ich dann beim improvisieren je nach belieben machen, bei der Walkingbassline oben geh ich das nochmal an, mal schaun :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping