Habe eine kleine Auswahl, welches Mikro soll ich nehmen??

von t-im-o, 30.08.06.

  1. t-im-o

    t-im-o Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    3.08.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #1
    Hallo alle zusammen,

    also das musikgeschäft meines vertrauens hat eine sonderaktion, bei der unter anderem auch mikros stark reduziert sind. nun stell ich mir als ahnungsloser die frage, welches mikro ist sinnvoll.

    also erstmal die angebote:

    - reeloop rwm 1hh funkmikrofon für 89 €
    - k&m mikrofon set dynamisches mikrofon + kabel + klammer + k&m mikroständer 29,90€
    - audio technica pro 29 he 69€

    die mikros werden wohl größtenteils bei proben mit der eigenen band und evtl. bei kleineren gigs benutzt.

    wäre super, wenn mir jmd. weiterhelfen könnte.

    danke im voraus:).
     
  2. Ihngschenöhr

    Ihngschenöhr Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    16.11.13
    Beiträge:
    290
    Ort:
    Münster
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    248
    Erstellt: 30.08.06   #2
    Was wilslt Du mit dem Mikro? Reinsingen? Gitarren oder Amps abnehmen?
    Ich glaube, das Reloop und das K&M kannste vergessen, und das AT ist ein Instrumentalmikro, dass es glaube ich nicht mehr gibt.
    Ich würde keines davon nehmen, sondern für den preis ein TGX 58 o.ä. nehmen (wenn Du da reinbrüllen willst! ;-)
     
  3. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 30.08.06   #3
    KEINES!!!

    vorab jedoch die frage: wozu soll das mikro gut sein? gesangsmikro???
    wieviel geld wilst du insgesamt ausgeben???

    Das audio technica währe noch halbwegs zu gebrauchen, es ist jedoch ein instrumenten mikro (und da gibts durchaus bessere!!!)
    darüber hinaus ist es im absoluten abverkauf, da nicht mehr produziert. kostenpunkt in diversen onlineshops: ca 60€

    das reeloop dings ist absoluter elektroschrott

    brauchbare drahtgebundene mikrofone fangen bei gut 60€ an: beyer TGX48/58
     
  4. t-im-o

    t-im-o Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    3.08.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 30.08.06   #4
    ok, gut, danke:).

    also die mikros sollten zum singen sein, also fällt das instrumentenmikro schonmal weg:). ok, wenn ihr meint, dass die schrott sind ,dan nschau ich mich mal mit der suchfunktion nach einigen mikros um.

    also der preis sollte nicht wesentlich höher liegen als die genannten mikros. wobei ich auch überwiegend nach angeboten ausschau halte.
     
  5. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 30.08.06   #5
  6. t-im-o

    t-im-o Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    3.08.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #6
    ok, danke:).
     
  7. Hatefiles

    Hatefiles Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    28.12.11
    Beiträge:
    113
    Ort:
    KKKrefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    47
    Erstellt: 31.08.06   #7
    Also ich benutzte das Shure SH 58. Ein geniales Mikro für Live sowie auch Proberaum. Der Preis liegt ca bei 100 Euro, aber dafür bekommt man was!
     
  8. Gonzo44

    Gonzo44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Ortsrandlage sehr schön hier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 31.08.06   #8
    N/D 967 geht so ab 170,- .
     
  9. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 31.08.06   #9
    :confused:
     
  10. Gonzo44

    Gonzo44 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    137
    Ort:
    Ortsrandlage sehr schön hier
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    66
    Erstellt: 31.08.06   #10

    hatte ich schon gesehen Captain aber was sind schon 70 Euronen
    und zum Angebote suchen haben wir doch das Internet
     
  11. t-im-o

    t-im-o Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.12.05
    Zuletzt hier:
    3.08.09
    Beiträge:
    78
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #11
    ok, danke.

    jetztz habe ich zumindest mal einen kleinen überblick.

    nochmals danke für eure hilfe:).
     
  12. PMag

    PMag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    21.08.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #12
    wenn ich noch was sagen darf :) ..wenn dus nur zum reinbrüllen brauchst und im prinzip nur für proberaum hol dir sure sm 57 das is gut robust und günstig das is pervers für snare abnahme und zum gesang indeionem probe raum kannst es auch genaus so live benutzen natürlich peace ansonsten find ich audiotechnika gut wenn eins von den 3en sein soll
     
  13. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 31.08.06   #13
    inwiefern ist ein sm57 robuster als ein sm58 z.b.?
     
  14. PMag

    PMag Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.06
    Zuletzt hier:
    21.08.07
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 31.08.06   #14
    habe nich gesagt das es robuster is kein mikro sollte man rumschmeissen aber robust is es trotzdem das 58 habe ich nie benutzt oder gesehn aber ein 57 findet sich fast in jedem studio von daher kannst du da nix falsch machen habe schon 57er gesehn die aussernander fielen sozusagen (nicht wörtlich zu nehmen) und de gingen noch immer ausser dem denk ich um deine frage mal zu antworten :) das der korb ein problem is da er sich eindrückt was der funktion nix macht aber denoch lol peace
     
  15. captain future

    captain future Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    15.11.05
    Zuletzt hier:
    29.12.09
    Beiträge:
    532
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    388
    Erstellt: 01.09.06   #15
    häh? :screwy:
     
  16. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    3.12.16
    Beiträge:
    7.649
    Zustimmungen:
    814
    Kekse:
    7.862
    Erstellt: 01.09.06   #16
    Nun denn, ein SM57 ist für Gesang doch ein wenig speziell. Da sollte man gleich das SM58 nehmen, der korb ist für Gesang besser. ansonsten ist es baugleich mit dem SM57. Aber ein TG-X ist hier in der Preisklasse ein guter Tipp!
     
Die Seite wird geladen...

mapping