Empfehlenswerte GM-Kondensator-Mikrofone für Fortgeschrittene und Profis ab 300€

von whitealbum, 20.04.13.

Sponsored by
QSC
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. whitealbum

    whitealbum HCA Mikrofone/Recording/Mixing HCA

    Im Board seit:
    28.10.03
    Beiträge:
    2.837
    Zustimmungen:
    1.999
    Kekse:
    19.191
    Erstellt: 20.04.13   #1
    Da es auch eine große Anzahl von Anfragen zu Großmembran-Kondensator-Mikrofone (kurz: GM-Mikros) jenseits der 300€ gibt, haben wir (artcore und ich) erneut eine umfangreiche Liste empfehlenswerter Mikros jenseits der 300€-Marke zusammengestellt.

    Und wir können sagen, dass es diesmal erst so richtig Freude gemacht hat :)

    Denn hier gibt es einige Leckerbissen, die nicht viel kosten müssen, bei manch anderen ist es aber leider so, und das wird sich auch nicht ändern ;) Auch erscheinen nun vermehrt Mikrofone, die unterschiedliche Richtcharakteristiken (neben Niere, Acht und Kugel) bedienen können.

    Es gibt drei kleine Neuerungen:

    - wir werden stellenweise auch zu den näher beschriebenen GM-Mikros alternative Mikros aufzeigen, die ähnlich klingen und von uns auch für "testwürdig" befunden wurden.

    - wir werden etwas deutlicher unterscheiden (wenn es Sinn ergibt), ob es um Empfehlungen von Gesang, akust. Instrumente geht oder um Sprachaufnahmen (Werbung, Hörbücher, etc.)

    - eine kleine Unterscheidungshilfe, in welcher Klasse sich ein Mikro befindet.
    Die Klassen lauten: Oberklasse, Spitzenklasse und Referenzklasse
    Die Einteilung bitte nicht kategorisch und absolut verstehen, es ist eine kleine Hilfe, das Gesamtpaket Klang, Vielseitigkeit bzw. Experte auf einem bestimmten Anwendungsgebiet, verbaute/technische Qualität, Service etc. einzuordnen.

    Gerade in den höheren Preislagen gibt es einige Spezialisten. Auch spielt der persönliche Geschmack auch eine Rolle, wir werden darauf hinweisen.

    Auch hier wieder vorab einige wichtigen Erkenntnisse zur Auswahl von GM-Mikros

    1. Eignung für bestimmte Musikstile
    Entgegen manchem Glauben ist es für die Mikrofonauswahl vollkommen egal, für welchen Gesangsstil man das Mikrofon benötigt.
    Alle aktuelle Großmembran-Kondensator-Mikrofone sind in der Lage, mit kleinem bis großem Schalldruck umzugehen.
    Es kommt vielmehr auf die Stimmfärbung an.

    2. Eignung für die eigene Stimme
    Es ist grundsätzlich schon wichtig, welche Stimme man hat.
    Tenor, Bariton, Bass, Alt, Sopran, weiche Stimme, härtere Stimme, starke S-Laute etc.
    Nicht umsonst haben große Studios eine Vielzahl von Großmembran-Kondensator-Mikrofonen, um das geeignete Mikro dem Sänger anbieten zu können.
    Man sollte auch darauf achten, dass das Mikro das Signal sauber (ohne Überbetonung bestimmter Frequenzbereiche) überträgt, das macht es auch universeller.

    Auch ist ein Test in den eigenen 4 Wänden immer dringend anzuraten. Alle großen Musikhäuser bieten Rücksendungen bei Nicht-Gefallen an.
    Eine Auswahl auf zwei-drei Mikrofone beschränkt, und man kann sich dann zu Hause ein eigenes, stressfreies Bild machen.

    Ganz wichtig: Bezogen auf die Performer (Sänger, Gitarrist, etc.), fragt sie direkt, wie es sich unter dem Kopfhörer anfühlt?
    Klingt es sofort gut, fühlt man sich bei der Einspielung wohl.
    Das ist gerade bei Sängern der entscheidenste Punkt!
    Oft liegen Mikros klanglich nur ein bißchen auseinander, aber der Sänger hat meistens einen Favoriten.
    Das Mikro sollte man dann auch nehmen.

    Schaut Euch mal den Test mit Jennifer Lynn unter folgendem Link an,
    -> Bsp. mit dem Gefell M930
    und hört Euch die anderen guten Mikros auch an (einfach bei YT Jennifer Lynn und das MIkro eingeben).
    Ich hätte bei Ihr einen Favoriten gehabt, war aber nicht das was sie gewählt hat.
    Na und ;)
    Der Sänger/die Sängerin muss sich wohl fühlen und entscheidet.
    Außerdem sind die Mikros wie in diesem Falle klanglich eng zusammen.


    Genug der Vorworte, nun die Empfehlungen für Eure Auswahl :)




    Oberklasse


    CAD Trion 8000 (Autor: Whitealbum)

    [​IMG]
    Name: CAD Trion 8000, Hersteller CAD, USA -> Design: USA, Herstellung: China
    Typ: Röhren-Großmembran-Mikrofon, Niere, Acht und Kugel
    Preis: ca.339 €

    Eigenschaften bei Niere: weitgehend neutral bis in den Mittenbereich, leicht voll und rund klingend, leichte Betonung der Präsenzen und Höhen, leichte Komprimierung des Signals, gute Auflösung, sehr gute Verarbeitung, gute Fertigungstoleranz
    Andere Richtcharakteristiken (Kugel, Acht) sind auch einsetzbar, das Mikro klingt dann einen Ticken heller (bspw. Kugel), was sich beispielsweise bei Backing Vocals gut macht.

    Anmerkungen:
    Durch sein volles und leicht komprimiertes Klangbild ist das CAD Trion 8000 für jede Stimmlage grundsätzlich geeignet.
    Bringt den Gesang im Mix gut nach vorne. Sehr gute Nachbearbeitung des Signals mit EQ und Kompression problemlos möglich.
    Sehr empfehlenswerter Einstieg in die Fortgeschrittenen-Klasse!

    Eine "Riesenwuchtbrumme" von Mikro, die kräftig am Galgenständer zerrt (Mikrogalgen gut festdrehen!), aber auch was her macht :)

    Anwendungen: Neben Gesang (Männer wie Frauen) alle akustischen Instrumente wie akustische Gitarre, Percussion etc. geeignet.
    Links: http://cadaudio.com/Trion8000.php

    Alternative:
    AKG Perception 820 Tube, ähnlich satt, etwas präsenter


    Neumann TLM 102 (Autor: artcore/whitealbum)
    [​IMG]

    Name: TLM102, Hersteller Neumann (Sennheiser), Deutschland
    Typ: Großmembran-Mikrofon, Niere
    Preis: ca. 550€

    Eigenschaften: weitgehend linearer Frequenzgang, niedriges Rauschen, gute Auflösung, sehr gute Verarbeitung, sehr gute Fertigungstoleranz

    Anmerkungen: Durch sein neutrales Klangbild ist das TLM102 eine gute Allroundempfehlung in seiner Preisklasse für Gesang (Männer wie Frauen).
    Keine nervigen Höhen, sehr gute Nachbearbeitung des Signals mit EQ und Kompression problemlos möglich.

    Anwendungen: Neben Gesang (Männer wie Frauen) grundsätzlich für alle akustischen Instrumente wie akustische Gitarre, Percussion etc. geeignet
    Man sollte sich von dem ungehypten Klang (vor allem in den Höhen) nicht verunsichern lassen, einige Mikros haben zum Teil deutlich mehr Höhen, diese sind aber weder im Signal vorhanden noch sind sie natürlich noch lässt sich das später im Mix auf Anhieb gut integrieren.

    Sprachaufnahmen:
    Links: https://www.thomann.de/de/neumann_tlm_102_nickel.htm?sid=3b8b4e55a95171c3b3eb04d13c309b31




    Oberklasse auf dem Weg zur Spitzenklasse ;)


    Audio Technica AT4047 MP (Autor: whitealbum)
    [​IMG]

    Name: AT4047MP, Hersteller: Audio Technica, Japan
    Typ: Großmembranmikrofon, Niere, Acht und Kugel
    Preis: ca. 800€

    Eigenschaften: linearer Frequenzgang, niedriges Rauschen, sehr gute Auflösung, sehr gute Verarbeitung, sehr gute Fertigungstoleranz

    Anmerkungen: Durch sein auch in den Höhen neutrales Klangbild und der sehr guten Auflösung lässt sich das AT4047MP universell einsetzen.
    Ein sehr angenehm und rund klingendes Mikrofon, vor allem für Stimmen (gerade auch Frauenstimmen) sehr gut geeignet.
    Die anderen Charakteristiken Acht wie Kugel klingen auch bemerkenswert gut.
    Nachbearbeitung mit EQ und Kompression ist vollkommen problemlos möglich.
    15 Jahre Garantie (bei Registrierung)

    Anwendung: Neben Gesang (Männer wie Frauen), grundsätzlich für alle akustischen Instrumente wie akustische Gitarre, Percussion etc. geeignet.
    Links: http://eu.audio-technica.com/de/products/product.asp?catID=2&subID=15&prodID=3879



    Spitzenklasse


    Brauner Phantom Classic (Autor: Basselch)



    Name: Brauner Phantom Classic, Hersteller: Brauner Microphones, Deutschland
    Typ: Großmembran-Mikrofon, Niere
    Preis: ca. 1749 € (Stand 01/20)

    Eigenschaften: sehr präzise Abbildung (vor allem bei Tansienten), hoher Ausgangspegel, sehr pegelfest, nebengeräuscharm, sehr gute Verarbeitung, sehr gute Fertigungstoleranz, sehr guter Service

    Anmerkungen: Das Phantom Classic klingt sehr "modern" mit deutlichem Präsenz- und Höhenbereich, ohne daß diese jedoch wie bei vielen Billigmics gehypt wären. Ob dieser Klang gefällt, z. B. gegenüber einem U87, welches "dezenter/nobler" wirkt, ist Geschmacksfrage. Das Signal ist im Mix auf jeden Fall sehr präsent und läßt sich gut einfügen. Jeder Fehler wird allerdings wirklich gnadenlos mit übertragen. In Verbindung mit einem eher warm färbenden Preamp mildert sich die möglicherweise empfundene "Schärfe" deutlich, wobei die Präzision jedoch erhalten bleibt.

    Anwendungen: Gesang m/f, wobei bei extrem klaren und hohen Sopranstimmen ggfs. ein anderes Mic passendere Ergebnisse liefert - hier muß der Geschmack entscheiden. Ich greife bei solchen Stimmen gerne auf ein altes CAD Equitek E2b zurück... tiefe Männerstimmen können von der präsenteren Klangcharakteristik dagegen gut profitieren.
    Nach meiner Erfahrung auch sehr gut als Hauptmikrofonie bei Choraufnahmen geeignet - bei gutklingenden Räumlichkeiten ist nur extremst wenig Nacharbeit nötig, der Chor steht sehr schön "im Raum".
    Auch für den verzerrten Gitarrenamp sehr gut.

    link: http://www.brauner-microphones.de/de/produkte/phantom_classic/



    Microtech Gefell M930 (Autor: whitealbum)

    [​IMG]

    Name: Microtech Gefell M930, Hersteller: Microtech Gefell, Deutschland
    Typ: Großmembranmikrofon, Niere
    Preis: ca. 1090 €

    Eigenschaften: linearer Frequenzgang, hervorragende Auflösung, sehr niedriges Rauschen, verträgt hohe Pegel, sehr gute Verarbeitung, extrem gute Fertigungstoleranz, exzellenter Service

    Anmerkungen: Durch sein sehr neutrales Klangbild mit leicht hellem Charakter und der extrem guten Auflösung sehr universell einsetzbar.
    Das Mikrofon bildet das ab was da ist, macht das Signal dennoch direkt, voll und lässt sich im Mix sehr gut vorne positionieren.
    Auch Signale, die vom Mikrofon weiter weg sind (bspw. 1 Meter),werden immer noch sehr gut aufgelöst aufgenommen, das können nur Spitzenmikrofone.
    Da es auch ein kleines Großmembranmikrofon ist, lässt es sich perfekt an der Signalquelle positionieren. Nachbearbeitung mit EQ und Kompression ist vollkommen problemlos möglich.

    Anwendung: Neben Gesang (Männer wie Frauen), grundsätzlich für alle akustischen Instrumente wie akustische Gitarre, Percussion etc. geeignet.
    Sprache: sehr klares, straffes und definiertes Klangbild, sehr gutes neutral klingendes Sprachmikrofon

    Links:http://microtechgefell.de/index.php...rding/grossmembran-transistortechnik/211-m930

    zusätzl. Anmerkung: Das Mikrofon habe ich schon seit 14 Jahren in Besitz und habe es über die Jahre liebgewonnen.
    Das Mikrofon nutze ich auch als Referenz, wenn ich andere Mikrofone nutze oder teste.
    Da gibt es sehr wenige Mikrofone, die in der Summe (Klang, Rauschen, Einsetzbarkeit, etc.) besser sind.
    Ein unglaublich vielseitig einsetzbares Mikrofon der Spitzenklasse, was im wahrsten Sinne seinen Preis wert ist.
    Hat noch nie an einem Signal mäßig oder schlecht geklungen. Chapeau Microtech Gefell!

    Alternative:
    Microtech Gefell M930 TS, etwas weicher im Klang, bei Gesang noch eine Spur angenehmer, klasse Mikro!
    Violet Design Amethyst Vintage, fast gleichgute Auflösung, etwas wärmer im Klang bei Frauenstimmen.
    Beyerdynamic MC840, ähnlich neutral, klanglich etwas schlanker, Richtcharakteristiken Niere, Kugel, Acht




    [​IMG]
    (Autor: whitealbum)


    Name: Audio Technica AT4060, Hersteller: Audio Technica, Japan
    Typ: Röhrengroßmembranmikrofon, Niere
    Preis: ca. 1600€

    Eigenschaften: in den Mitten linear mit breiter Höhenanhebung, sehr gute Auflösung, sehr gute Verarbeitung, sehr gute Fertigungstoleranz

    Anmerkungen: Durch den angenehm vollen Klang und den seidigen Höhen, und der sehr guten Auflösung ist das AT4060 ideal zu fast allen Stimmen.
    Wenn es passt, ist es ein Top-Gesangsmikrofon. Das Mikro mag klare volle Stimmen, wurde bspw. auch gerne von George Michael genutzt, der eine klare und volle Tenorstimme hat.

    Alle anderen Stimmen profitieren erstmal auch davon, da es aber eine deutliche und angenehme Färbung hat - Röhrenmikrofon durch und durch ;) - muss man schauen, ob es immer passt.
    Obwohl es nur in USA erhältlich ist (hat etwas Blei verbaut, in EU verboten), schafft es das AT4060 doch klar in die Empfehlungsliste, da der Kauf in USA bei guten Händlern problemlos ist und gemessen am Preis das AT4060 ein sehr gutes Preis-/Leistungsverhältnis hat.
    Zum Kaufpreis und Versand kommen noch 19% Einfuhrsteuer und 2,5% Zollgebühren, also zum Kaufpreis 21,5% addieren.

    Nachbearbeitung mit EQ und Kompression ist vollkommen problemlos möglich.
    15 Jahre Garantie (bei Registrierung)

    Anwendung: Neben Gesang (Männer wie Frauen), auch für alle akustischen Instrumente wie akustische Gitarre, Percussion etc. geeignet.



    Microtech Gefell MT71s/UMT70s (Autor: whitealbum)

    [​IMG]


    Name: Microtech MT-71S/UMT-70S, Hersteller: Microtech Gefell, Deutschland
    Typ: Großmembranmikrofon, MT70S: Niere, UMT70S: Niere, Acht und Kugel
    Preis: ca. 1180 €/1570 €

    Eigenschaften: weitgehend linearer Frequenzgang, hervorragende Auflösung, niedriges Rauschen, verträgt hohe Pegel, sehr gute Verarbeitung, extrem gute Fertigungstoleranz, exzellenter Service

    Anmerkungen: siehe Gefell M930, klingt durch die verwendete M7-Kapsel aber weicher, und ist sehr variabel einsetzbar.
    Wird auch oft als Alternative zum Neumann U87 genannt, und das zu recht. Beide geben sich nichts, sollten bei Bedarf verglichen werden, welches Mikrofon bei welcher Signalquelle am besten passt.

    Anwendung: Für Gesang (Männer wie Frauen) hervorragend geeignet, grundsätzlich für alle akustischen Instrumente wie akustische Gitarre, Percussion etc. geeignet.
    Sprache: sehr klares, eher etwas weiches, somit angenehmes wie deiniertes Klangbild, sehr fein für Aufnahme von Sprache

    Links: http://microtechgefell.de/index.php...st-a-recording/grossmembran-transistortechnik


    Alternative: Neumann U87AI, etwas straffer im Klang



    Referenzklasse

    Neumann U87 Ai (Autor: artcore)

    [​IMG]

    Name: Neumann U87 Ai, Hersteller: Georg Neumann GmbH, Deutschland
    Typ: Großmembranmikrofon, Niere, Acht und Kugel
    Preis: ca. 2600€ inkl. elastischer Aufhängung

    Eigenschaften: ausgeglichener Frequenzgang, sehr detailreiche Auflösung, typische Präsenz in den Mitten, niedriges Rauschen, sehr gute Verarbeitung, extrem gute Fertigungstoleranz, sehr guter Service

    Anmerkungen: Das U 87 gibt es in der Variante i (1967 bis 1986) und Ai (ab 1986). Im U 87 i ist die Kapsel K 87 verbaut im U 87 Ai die Kapsel K 870/67, die auch im U 67 verwendet war und sich auch im Stereomikro SM 69 fet findet. Es war das erste Großmembrankondensatormikrofon ohne Röhre. Zu Beginn gab es noch eine Variante U 77 für Tonaderspeisung. Es ist wohl das am meisten verbreitete professionelle Studiomikrofon und in der ganzen Welt in Tonstudios, Synchronstudios und Rundfunkanstalten zu finden.

    Anwendung: Für Gesang (Männer wie Frauen) hervorragend geeignet, grundsätzlich für alle akustischen Instrumente wie akustische Gitarre, Flügel, Percussion etc. geeignet. Es lässt sich auch für hochwertige Stereoaufnahmen einsetzen. Es ist neben dem kleineren Bruder U 89 eines der wenigen Großmembrankondensatormikros, das auch gerne für Aufnahmen von klassischer Musik eingesetzt wird.
    Mit PAD hat es einen Grenzschallpegel von 127 dB.

    Sprache: sehr präsent, sehr definiert, ohne auffällige Ausreißer. Es gibt eigentlich keine Stimmen, mit dem das U 87 nicht zurecht kommt. Die Signale lassen sich ohne großen Aufwand direkt weiter verarbeiten. Das macht das Mikrofon im professionellen Workflow sehr beliebt.
    Es ist für Sprachanwendungen auf jeden Fall in der Referenzklasse anzusiedeln.


    Alternative:
    Neumann U 89, TLM 170,
    Microtech Gefell UMT 800,
    Microtech Gefell UMT 70s



    Microtech Gefell UM92.1s (Autor: whitealbum)

    [​IMG]
    Name: Microtech UM92.1s, Hersteller: Microtech Gefell, Deutschland
    Typ: Röhrengroßmembranmikrofon, Niere, Acht und Kugel (bei Bedarf auch stufenlos verstellbare Richtcharakteristiken, bei microtechgefell.de anfragen)
    Preis: 2900 €

    Eigenschaften: weitgehend linearer Frequenzgang, sehr breite leichte Präsenz-/und Höhenanhebung, extrem gute Auflösung, fast 3D-Klang, niedriges Rauschen, sehr gute Verarbeitung, sehr gut positionierbar, exzellenter Service

    Anmerkungen: Durch die verwendete M7-Kapsel und der verbauten Röhrentechnik klingt das Mikrofon fast 3D, Tiefe des Raumes deutlich wahrnehmbar, Grundtendenz leicht weicher Klang, und sehr variabel einsetzbar.
    Für Gesang jeglicher Stimmlage wie geschaffen, zusammen mit Top-Preamps wie BAE 1073 uvm. ein Traumgespann für Gesangsaufnahmen.
    Einer der großen Stärken des Mikros ist der volle Klang, vor allem die Darstellung der wichtigen Mitten hebt das Mikro nochmals von der Spitzenklasse ab.
    Die leichte und weite Präsenz und Höhenanhebung gelingt nahtlos zu den Mitten und sorgt dafür, daß die Stimme im Mix automatisch vorne gut positioniert wird, ohne daß die Stimme ihre Natürlichkeit verliert. So gut klingt immer noch eine M7-Kapsel mit versiert entwickelter Elektronik.
    Chapeau Microtech Gefell!

    Anwendung: Für Gesang (Männer wie Frauen) hervorragend geeignet, grundsätzlich für alle akustischen Instrumente wie akustische Gitarre, Percussion etc. geeignet.
    Sprache: sehr klares, dennoch angenehmes und warmes Klangbild, sehr fein für Aufnahme von Sprache

    Links: http://microtechgefell.de/index.php...mbran-roehrentechnik/39-roehrenmikrofon-m921s

    Alternative:
    Das kostengünstigere M92.1S, nur Niere, ansonsten gleich, 2500€


    Schoeps V4 U (Autor: Astronautenkost)

    Name: Schoeps V4 U, Hersteller:, Schalltechnik Dr.-Ing. Schoeps GmbH, Deutschland
    Typ: Kleinmembranmikrofon, Niere
    Preis: ca. 2399 €/ 2599


    Das V4 U ist das neue Studio-Gesangsmikrofon der Karlsruher Mikrofonnbauer. Es ist aber nicht nur für Gesang geeignet. Es hat eine Kleinmembran mit einer Ringscheibe, vereinigt also die Vorteile aus beiden Welten.

    Es ist in den Farben Blau und Grau erhältlich.

    Im Studio behauptet es sich gegen den Standard U 87 ai, ist aber auch auf der Live-Bühne tadellos einzusetzen. Die Aufnahmen klingen, wie bei Schoeps nicht anders zu erwarten, sehr klar und transparent. Die Transienten kommen schnell. Trotzdem sind besonders Vocals angenehm weit vorne. Da muss sich das Schoeps nicht hinter den bekannten Studiorecken verstecken. Trotzdem hat das Mikrofon alle Vorzüge eines Kleinmembraners, die gute Rückwärtsdämpfung und die Klangtreue auch abseits der 0-Grad-Achse. Es ist eine echte Alternative zum U 87 ai und in nicht ganz so optimalen Räumen wie beim Homerecording tatsächlich vorzuziehen. Die Verarbeitung ist natürlich, wie bei allen Schoepsprodukten ausgezeichnet. Es ist toll, dass wir in Deutschland noch solche mittelständische Firmen haben, die sich am Weltmarkt ob ihrer Qualitäten behaupten können, die aber so innovativ sind, dass sie auch über ihren eigenen Schatten springen. Echte Ingenieurskunst!

    Anwendung: Sprache, Gesang, Akkustikinstrumente

    Alternativen
    U 87, TLM 170,
    Microtech Gefell UMT 800,
    Microtech Gefell UMT 70s


    Microtech Gefell UM 900

    [​IMG]


    Autor: Astronautenkost
    Name: Microtech Gefell UM 900, Hersteller: Microtech Gefell, Deutschland
    Typ: Röhren-Großmembranmikrofon, Niere, Acht, Kugel
    Preis: ca. 4400 €

    Eigenschaften: Sehr linearer Frequenzgang mit dezenter Höhenanhebung, hervorragende Auflösung, extrem präzise, rauscharm, M7-Kapsel, phantomgespeistes Röhrenmikro – benötigt keine externe Spannungsversorgung, umschaltbare Charakteristik, Low-Cut und Pad am Mikrofon, sehr hochwertige Verarbeitung, exzellenter Service

    Anmerkungen: Nachbearbeitung mit EQ und Kompression ist vollkommen problemlos. Im Tiefmitten/Oberbassbereich ist es im Vergleich zum UM92.1s schlanker.

    Anwendung: Neben Gesang (Männer wie Frauen), grundsätzlich für alle akustischen Instrumente wie akustische Gitarre, Percussion, Streicher, Flügel etc. geeignet. Prädestiniert auch für Klassikaufnahmen jeglicher Art.
    Sprache: Sehr klares, konturiertes Klangbild, exzellentes Sprachmikrofon

    Links: http://www.microtechgefell.de/index...bran-roehrentechnik/340-um900-roehrenmikrofon

    Alternativen:
    Telefunken C 12, Telefunken U 47



    So, das war der erste Schwung, weitere feine Mikros folgen in Bälde :)
     
    gefällt mir nicht mehr 21 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping