Hagstrom

von wartschelbuf, 21.05.07.

  1. wartschelbuf

    wartschelbuf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.05.07   #1
    :)Hallo zusammen,
    habe heute eine Hagstrom Viking de Luxe gespielt - hat mir eigentlich sehr gut gefallen und ich überlege sie mir evt. zu kaufen. Hat jmd Erfahrung damit oder vielleicht andere alternative Ideen dazu =?

    Gruß Willi
     
  2. darkest.hour

    darkest.hour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.04
    Zuletzt hier:
    31.10.09
    Beiträge:
    496
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #2
    Sollen super gItarren sein. Gut verarbeitet, also sie war im Vergleich zu einer SG Standard und Special bei mir im Musikladen besser verarbeitet, war viel sauberer gemacht und sah allg. ordentlicher aus. Bei der Gibson wurde irgendwie gefuscht, also sah echt nichzt gut aus. Und ca. 500€ für eine neue super Gitarre ist genial.
    Habe leider die noch nicht laut gehört, bin auch am überlöegen ob so eine später mal Sinn macht.
    Aber was ist wichtiger, gute Verarbeitung oder richtig geiler Sound?
    Hab mal ne SG special gespielt und da flogen mir die Ohren weg, soviel Power wie die hatte, hab ich noch nie zuvor bei einer Gitarre gehört .. und da war nix aktiv oder so ....
    :)
     
  3. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 22.05.07   #3
    werden in der regel sehr gelobt, die viking deluxe fand ich für diesen preis sehr gut, schönes schwingverhalten, saubere höhen, die pickups waren sehr druckvoll, die super swede war o.k., im vergleich mit der viking aber höhenloser und irgendwie dumpfer, diese sg-style wollte allerdings überhaupt nicht schwingen. is wahrscheinlich wie immer: such dir aus mehreren gleichen die beste raus.
     
  4. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 22.05.07   #4
    Hey!
    Also alternativen im semiakustischen Bereich?
    Fällt mir jetzt die Epiphone Es 335 The Dot ein! Ist aber denk ich lang nich so gut, vor allem was die Verarbeitung angeht, wie ne Hagström.
    Ansonsten gäbs noch was von Ibanez, kenn ich aber nich genau...
    Musst du halt ausprobieren und vergleichen!
     
  5. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 22.05.07   #5
    Ich hab von denen 3 verschiedene angespielt, überzeugt war ich von keiner. Alle 3 klangen sie dumpf und...leblos. Die Option war bei mir gleich wieder weg. Mit den Epi Sheraton II hab ich eigentlich gute Erfahrungen gemacht, ist aber ungleich länger her.
    Ich würde sagen, wenn dir die Hagström gefällt, dann kauf sie dir!
     
  6. wartschelbuf

    wartschelbuf Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.05.07
    Zuletzt hier:
    22.05.07
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.05.07   #6
    Hi,
    erstmal ein Dankeschön für eure Einschätzung -
    Mmmh als Alternative die Epi Sheraton oder vielleicht auch die Ibanez AS 103 NT... müsste ich noch mal checken
     
Die Seite wird geladen...

mapping