Hammond A100/Anschlussfrage

von Piano1071, 15.05.19.

Sponsored by
Casio
  1. Piano1071

    Piano1071 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.14
    Zuletzt hier:
    19.11.19
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    286
    Erstellt: 15.05.19   #1
    Hallo zusammen
    Ich hab neu eine A100 mit dem 6-pin Ausgang fürs 147er. Jetzt hab ich kein 147er und will auch keins. Mittelfristig werde ich einen 9 oder 11pin einbauen (lassen)+Lineout, aber zum Übergang mein3e Frage: gibt es irgendeinen fixtertigen Adapter, der das Audiosignal von 6pin147er abgreift und auf Klinke "reduziert"? Klar gehen dann die Halfmoonfunktionalitäten erstmal verloren. Man findet alles mögliche, nur eben dise Kombi nicht... Hat jemand da was auf der Pfanne?


    Viele Grüsse
    Benjamin
     
  2. Don Leslie

    Don Leslie HCA Hammond/Leslie HCA

    Im Board seit:
    29.08.05
    Zuletzt hier:
    19.11.19
    Beiträge:
    1.668
    Ort:
    Düsseldorf Aachen Köln
    Zustimmungen:
    177
    Kekse:
    2.284
    Erstellt: 15.05.19   #2
    Fixundfertigen Adapter nicht. Du wirst was basteln müssen aus Klinke, einem Blechwinkel und 2 Widerständen.

    Dabei kannst Du das Signal nehmen, das an Deinem Lesliekit auf den Pins 1 (GND) und 6 (SIGNAL) anliegt. Das kannst Du abgreifen und mit einem Spannungsteiler etwas abschwächen. Suche im Tastenforum mal nach "A-100 line out". Da wirst Du sicher fündig.
     
  3. Piano1071

    Piano1071 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.14
    Zuletzt hier:
    19.11.19
    Beiträge:
    145
    Zustimmungen:
    102
    Kekse:
    286
    Erstellt: 15.05.19   #3
    Danke für den schnellen Input. Das einzige was passieren wird, wenn ich einen Lötkolben in die Hand nehme wird sein, dass ich mich selber irgendwo festlöte. Neee, das überlass ich mal schön den Pros, auch wenns was länder dauert..
    Dann muss es eben 1-2 Wochen noch ohne Leslie gehen..
     
Die Seite wird geladen...

mapping