HDSP9632: Bessere Aufnahmequalität mit XLR-Breakout?

geebee
geebee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.13
Registriert
17.01.08
Beiträge
169
Kekse
144
Hallo!

Ich nehme zur Zeit mit dem HDSP 9632 auf.
Mit meinem Mic (AKG 214) gehe ich in meinen Preamp (SPL Goldmike).
Vom Goldmike gehe ich in den Chinch-In meiner HDSP 9632:http://www.musik-schmidt.de/products/de/Recording/Interfaces-und-Soundkarten/PCI-Audio-Interfaces/RME-HDSP-9632.html

Frage: Wäre es sinnvoll, folgendes Breakout nachzurüsten? :

http://www.music-town.de/Recording/Erweiterungen/RME-Analoges-Breakout-Kabel-BO9632XLRMKH::21375.html

Es geht mir um die Frage, ob eine XLR-Verbindung für meine Gesangsaufnahmen klangliche Vorteile mit sich bringen würde!

Danke für eure Facts&Meinungen!

EDIT: Ich hätte Musik-Service-Links vorgezogen, konnte aber beide Artikel dort nicht finden!
 
Eigenschaft
 
Rockopa
Rockopa
PA Moderator
Moderator
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
10.12.03
Beiträge
14.522
Kekse
50.820
Ort
Oranienburg
Vielleicht aber auch nur vielleicht Pegel technisch gesehen,klanglich wird sich da garnichts ändern.
 
geebee
geebee
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.05.13
Registriert
17.01.08
Beiträge
169
Kekse
144
Danke Rockopa für deine Antwort! :)
Wenn das so ist, dann spar ich mir das Geld und arbeite weiter mit den Chinch-Eingängen. Der Pegel ist in Ordnung !

Gruß,
geebee
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben